Screenshots

Beschreibung

Das mobile Berechnungstool für die Ladungssicherung.

Die App zur Ladungssicherung berechnet beim Niederzurren die optimale Anzahl der Zurmittel bei Angabe des Ladungsgewichts, des Zurrwinkels, der vorgegebenen Vorspannkraft und des Gleitreibwerts. Beim Diagonalzurren hingegen wird die Mindest-Zurrkapazität (LC) beim Einsatz von 4 Zurrmitteln aus den Angaben von Ladungsgewicht, Zurrwinkel und Gleitreibwert berechnet.
Während der Berechnung erhält der Nutzer mit verschiedenen Info-Buttons zusätzliche Hilfestellung.

Durch den integrierten Winkelmesser und eine Vielzahl an Tipps, die in übersichtlichen Grafiken dargestellt sind, erhält man mobilen Mehrwert und ein Plus an Sicherheit. Das Brugg-Team steht für Fragen und Anregungen mit direkten Kontaktdaten gerne zur Verfügung.

Neuheiten

Version 5.5.2

Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen.
Falls Sie uns Fehler in der App melden möchten oder Verbesserungsvorschläge haben, freuen wir uns über Ihre Rückmeldung per E-Mail an info@schaefer-design.de

Bewertungen und Rezensionen

4,4 von 5
7 Bewertungen

7 Bewertungen

Andy230 ,

Nette Hilfe!!

Leider ist die Deutschlandflagge verkehrt herum abgebildet. Ansonsten sehr gut gamacht.

Schleusenfrosch ,

Funktioniert leider nicht

Nach dem Start kommt der Hinweis der durchzuführenden Kalibrierung. Dann tut sich nicht mehr.

Entwickler-Antwort ,

Das Problem sollte bereits behoben worden sein, wir würden uns über ein neues Feedback freuen.

Schwarki ,

Sehr gute Kraftfahrer App

Die errechneten Werte der Sicherungselemente stimmen voll überein mit anderen Werten die auf Papier stehen und man kann sich wirklich sicher sein das die erforderliche Anzahl an Gurten oder Ketten vollkommen ausreicht.

Sehr gute App !!!

App-Datenschutz

Der Entwickler, BRUGG Lifting AG, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch