Beschreibung

Tritt der weltweit größten und einflussreichsten Fotografen-Community bei.Du kannst Fotos jederzeit und von jedem Gerät aus hochladen, bearbeiten und teilen.

• Lass dich inspirieren, finde Gleichgesinnte.Bei Flickr findest du Milliarden von Fotos und Millionen von Gruppen passionierter Fotografen.
• Einfache Organisation und Freigabe.Du kannst Hunderte von Fotos mühelos durchsuchen, mit einer Geste auswählen und organisieren und in Sekundenschnelle teilen.
• Lass deiner Kreativität freien Lauf.Du kannst deine Fotos bearbeiten, Filter hinzufügen, Bilder zuschneiden und vieles mehr!

Flickr ist jetzt Mitglied der SmugMug-Familie!Weitere Infos unter www.smugmug.com/together

Wir möchten Flickr weiterhin verbessern und würden gern dein Feedback hören.
Teile uns hier deine Meinung mit: https://help.flickr.com/contact/contact-us-rkBc7roJQ

Nutzungsbedingungen: https://www.flickr.com/help/terms

Neuheiten

Version 4.16.17

Fehlerbehebungen und Verbesserungen

Bewertungen und Rezensionen

4,4 von 5
1.779 Bewertungen

1.779 Bewertungen

meine_tastatur ,

Kamera+Lightroom+Flickr=❤️📸

Ich nutze flickr seit über 10 Jahren als pro und habe einige Wechsel mitgemacht. Für mich ist flickr ein soziales Netzwerk, ein gut sortiertes Archiv, und eine Quelle der Inspiration. Ich liebe die Features: Galerien, Alben, Sammlungen, Notizen (das ist wie Personen markieren aber man kann alles auf kleine Tags ins Bild schreiben. Das ist z.B. Toll für ein Bergpanorama oder eine gesammelte Pilz-Ausbeute).
Ich finde die Abstufungen, wer ein Bild sehen kann, gelungen und hilfreich (privat, Freunde, Familie, öffentlich), und auch die guest Link Funktion für ein Album. Flickr hilft mir meine Bilder (in hoher Auflösung) zu verwalten und sie zu zeigen, wem ich sie zeigen möchte.
Was mir nicht so gut gefällt: die Auswahl „Explore“. Das ist Geschmacksache, aber für mich, vorwiegend langweilige Stockfotos.
Ich bin auch auf Instagram, natürlich, aber mein Profil-Link dort führt zu meinem flickr Account.

saschaz3 ,

Rundum gelungener Quasi-Standard zum Präsentieren von Fotos

Sicher, jede Software, die sich an eine Milliarde Nutzer richtet, kostenlos ist und fast unbeschränkt Speicherplatz zur Verfügung stellt, hat auch kleine Schwächen.
Im Gegensatz zu allen anderen Mitbewerbern muss man diese aber bei Flickr lange suchen:
Ausführliche und genaue Möglichkeiten, Fotos zu speichern, öffentlich oder privat zugänglich zu machen und auch jede Menge Daten, von den Kameraeinstellungen bis zum Ort und Zeit der Aufnahme zu veröffentlichen, machen Flickr nicht nur zu einer guten Möglichkeit, eigene Bilder zu speichern und zur Diskussion zu stellen, sondern auch zur vermutlich größten und dennoch gut organisierten virtuellen Ausstellung von Fotokunst.

Geppo0815 ,

Gut gelungen

Sehr gut gestaltet, nur schade, dass man beim Handy so wenige Fotos sieht (IPhone). Leider. Warum kann man das nicht ändern? Gibt es da keine Möglichkeiten?
Mit gefällt es auch, aber schlecht ist, dass viele Informationen nur in Englisch geliefert werden.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Flickr, Inc., hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Standort
  • Kontakt­informa­tionen
  • Benutzer­inhalte
  • Kennungen

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch