Screenshots

Beschreibung

Der Carus Navigator - Barrierefreie Navigation durch das Klinikumsgelände
Dieses leistungsfähige Navigationssystem zeigt Ihnen den optimalen Weg von Ihrem Standort zum gewünschten Ziel – egal ob Sie zu Fuß, mit dem Auto oder dem ÖPNV unterwegs sind. Innerhalb des Klinikumsgeländes zeigt Ihnen die App auf Wunsch barrierefreie Wege von Ihrem Standort zum Zielgebäude. Der Carus-Navigator bietet Ihnen eine kompakte Übersicht über alle Notaufnahmen, Kliniken, Zentren sowie Besucher- und Serviceeinrichtungen. Mit einem Klick erfahren Sie, in welchem Haus sich Ihr gesuchtes Ziel befindet, mit einem weiteren Klick kann zur Internetseite der jeweiligen Klinik oder Einrichtung gesprungen werden, um sich dort beispielsweise über Sprechzeiten oder Telefonnummern zu informieren. Ebenso einfach lässt sich per Fingerdruck auf das im Lageplan abgebildete Gebäude anzeigen, welche Einrichtungen sich in diesem Haus befinden. Eine leistungsfähige Suchfunktion hilft dabei, bestimmte Häuser oder Kliniken bis hin zu Stationen oder Ambulanzen zu finden.

Neuheiten

Version 1.0.1

Diese App wurde von Apple aktualisiert, um das neueste Signierungszertifikat von Apple zu verwenden.

Diese Version beinhaltet kleine Fehlerbehebungen sowie Support für das iPad.

Bewertungen und Rezensionen

3.0 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Ben.ini ,

Gute Idee

Die Idee an sich ist gut aber die technische Umsetzung wirkt leider etwas „altbacken“

Außerdem laden bei mir die Kartendaten nicht, sodass nur die Gebäude auf der Karte sind, ohne Straßen etc.

mcyte ,

Leider...

Werden derzeit nur die Gebäude, aber keine Strassen und Grünflächen angezeigt. Somit ist die Karte nur verständlich, wenn man sich eh schon auskennt. Bitte dringend updaten.

opferkopf123123123 ,

Idee gut

Bei mir auch kein Laden der map, sodass die Navigation absolut erschwert wird

App-Datenschutz

Der Entwickler, Carus Campus Management GmbH, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch