iPad-Screenshots

Beschreibung

[6 Monate kostenlos*]
PRO: 4,49 €/Monat, 24,99 €/Jahr (entspr. 2,08 € pro Monat)
EX: 7,99 €/Monat, 63,99 €/Jahr (entspr. 5,33 € pro Monat)

*Verfügbar im Erstabonnement der EX Version.

- Die beste App zum Manga zeichnen, Comics malen und Illustrationen/Zeichnungen malen
- Mehr als 5.000.000 Nutzer weltweit**.
- Eine von Profis geliebte App
- Weltklasse Grafik-App zur Erstellung von Manga und Comics
- All-in-One App zum zeichnen von Manga, malen von Illustrationen/Zeichnungen, malen von Comics and erstellen von Animationen

Die App, die natürlichen Komfort realisierte, indem sie das Beste aus den Fähigkeiten des Apple Pencils macht!

Arbeiten Sie in einer vollwertigen Produktionsumgebung, ohne Unterschiede zwischen Arbeitsplatz und Zuhause, die Sie in Sachen Qualität und Arbeitsgeschwindigkeit unterstützt um noch effizienter Manga zu zeichnen, Comics zu malen und Illustrationen/Zeichnungen zu malen.

Die Beste App zum Zeichnen & Malen
- Die App, die Sie auch beim ersten Malen und Zeichnen von Manga und Comics unterstützt
- Die App, die sich ideal für die Manga-Produktion eignet, mit der Sie effizient, natürlich und unter Erhalt aller Nuancen zeichnen und malen
- Mit Stift- und Pinsel-Tools zum mühelosen Zeichnen von Manga, Malen von Comics und Malen von Illustrationen/Zeichnungen
- Mit einem Stiftgefühl, das Sie natürlich zeichnen und malen lässt
- Zeichnen Sie Vektoren, die ohne Qualitätsverlust bearbeitet und angepasst werden können
- Zeichnen und malen Sie Manga mit 3D-Zeichenfiguren mit frei definierbaren Körperformen
- Zeichnen und malen Sie mit verschiedenen, präzisen Linealen
- Saubere, reibungslose Farbfüllung
- Erstellen Sie Ihre eigenen Farben
- Passen Sie Funktionen für eine Qualitätsverbesserung beliebig an

Für Manga & Comics
- Erstellen von Effektlinien für verschiedenste Szenen auf Knopfdruck
- Zahllose Raster fürs Manga zeichnen und Comics malen
- Sprechblasen und geschriebene Texte um verschiedenste Dialoge und Laute auszudrücken
- Zeichnen Sie Manga und malen Sie Comics ganz einfach mit komplexen Panelumrissen
- Auto-Actions mit einem Klick ausführen
- Funktionen zur effizienten Verwaltung von Manga und Comics
- Vielfältige Exportfunktionen für Manga und Comics

Für Animation
- Zwiebelschicht-Funktion
- Export als Video
- Export als animierte GIF-Datei

** Umfrage von CELSYS

[ Zielgeräte ]
Hochauflösende Illustrationen/Zeichnungen, Manga usw.
-2018 Version des iPad Pro 12,9" oder 11"
-2017 Version des iPad Pro 12,9" oder 10,5"
-2015 Version des iPad Pro 12.9"

Standardgröße Illustrationen/Zeichnungen, Web-Comics und Web-Manga usw.
-iPad Pro 9.7
-iPad (5. oder 6. Generation)
-iPad Air 2

Web-Illustrationen/Zeichnungen etc.
-iPad mit iOS 11

[ Eingabestift mit Stiftdruckerkennung ]
-Apple Pencil
-Wacom Bamboo Sketch (für iPad)
-Wacom Bamboo Fineline 3 (für iPad)

[ Über In-App-Abrechnungen ]
In-App-Abrechnung ist erforderlich, um eine Leinwand zu speichern und eine Datei in verschiedene Formate zu exportieren.

Über die zum Zeitpunkt der Bewerbung verwendete Apple-ID wird eine Gebühr erhoben.
24 Stunden vor Ablauf des Abonnements wird dieses automatisch aktualisiert und die Abrechnung wird fortgeführt.
Sollten Sie keine weitere automatisch Verlängerung des ahlungsplans wünschen, stornieren Sie Ihr Abonemment bitte mindestens 24 Stunden vor Ablauf.
Sollten Sie Ihr Abonnement unter Registrierungsverwaltung nicht beenben, wird es automatisch 24 Stunden vor Ablauf des Abonnements aktualisiert und die Abrechnung wird fortgesetzt.
Abonnements können von den Nutzern selbst verwaltet werden. Nach Abschluss des Abonnements kann in den Konto-Einstellungen die automatische Vertragsverlängerung deaktiviert werden.
Sollten Sie sich derzeit im kostenlosen Testzeitraum befinden, verfällt der noch ausstehende Teil bei Inanspruchnahme.


Nutzungsbedingungen:
https://www.celsys.co.jp/en/information/ipad/
Datenschutzrichtlinien:
https://www.celsys.co.jp/en/information/privacy/

Neuheiten

Version 1.9.4

・Dem [Filter] Menü > [Effekt] wurde die Option [Handgemalt] hinzugefügt. Diese verwandelt Fotos in handgemalt aussehende Illustrationen und Linienzeichnungen.
・In den [Tooleigenschaften] von Zeichen-Tools wurden die Stabilisierungseinstellungen erweitert:
Unter [Nach Geschwindigkeit anpassen] kann jetzt zwischen den Optionen [Stabilisierung beim schnellen Zeichnen reduzieren] (wie bisher) und [Stabilisierung beim langsamen Zeichnen verstärken] (neu) ausgewählt werden.
・Die Zeichenqualität von Linien-Rastermustern mit Verlauf wurde verbessert.
・Wenn die Anwendung geschlossen wird, während das CLIP STUDIO-Fenster geöffnet ist, werden beim nächsten Starten die Anzeigeeinstellungen unter [Werke verwalten] und [Materialien verwalten] teilweise wiederhergestellt.
・Für iPadOS 13 (oder neuer): Zu der Schriftartenliste in den [Tooleigenschaften] wurde die Option [Nach weiteren Schriftarten suchen] hinzugefügt, um auf dem iPad installierte Schriftarten zur Schriftartenliste hinzuzufügen.
・Wacom Stylus SDK wurde auf Version 2.2.1 aktualisiert.
・Im [Story] Menü > [Seiten importieren] können jetzt mehrere Dateien auf einmal importiert werden. (Nur EX)
・Im [Story] Menü > [Seiten importieren] können jetzt auch Seitenverwaltungsdateien ausgewählt werden. Enthält die ausgewählte Datei mehrere Seiten, kann im nachfolgenden Dialogfeld festgelegt werden, welche Seiten importiert werden sollen. (Nur EX)
・Seiten können beim Drag & Drop zwischen [Seiten-Manager] Fenstern in einen anderen Geschichtenordner kopiert werden.
・Zum [Ebenen] Menü > [Neue Ebene] wurde die Option [CLIP STUDIO SHARE] > [Glanzebene] hinzugefügt. Diese wird auf CLIP STUDIO SHARE in der 3D-Buchansicht wie eine schimmernde Glanzfolie angezeigt. (Nur EX)
・Das Problem wurde behoben, dass beim Schließen der Bildschirmtastatur auch das CLIP STUDIO PAINT Popup-Bearbeitungsfenster geschlossen wird.
・Für das Bearbeiten von Text mit iPadOS 13 (oder neuer) wurden 3 Finger-Touch-Gesten deaktiviert.
・Die Schriftart für die CLIP STUDIO PAINT Benutzeroberfläche wurde angepasst, da sie sich ab iPadOS 13 geändert hat.
・Das Problem wurde behoben, dass eine Popup-Meldung zur Bluetooth-Nutzung angezeigt wird, wenn die App zum ersten Mal mit iPadOS 13 (oder neuer) gestartet wird.
・Das Problem wurde behoben, dass mit iPadOS 13 (oder neuer) aus der Dateien-App keine Adobe Dateien im PSB-Format importiert werden können.
・Das Problem wurde behoben, dass beim Auswählen von Text mit iPadOS 13 (oder neuer) Auswahlbereiche überlappen.
・Das Problem wurde behoben, dass die App abstürzt, wenn im [Datei] Menü > [Datei aus Fotomediathek speichern] ausgeführt wird.
・Das Problem wurde behoben, dass beim Bearbeiten von Text mit iPadOS 13 (oder neuer) unerwartete Wörter angezeigt werden.

Bewertungen und Rezensionen

3.4 von 5
88 Bewertungen

88 Bewertungen

Itona_cha ,

I love it ,aber teuer

Ich liebe diese App einfach bis zum geht nicht mehr !!!! Da es soo viele verschiede Möglichkeiten bietet und die Resultate einfach nur umwerfend sind im Gegensatz zu anderen Apps die ich getestet habe, aber jetzt kommt das Problem ich habe clip studio paint auch früher an meinem pc benutzt und habe es mir einfach gekauft. Später bekam ich ein iPad Pro und wollte natürlich auch soo schöne Resultate bekommen wie am pc, es geht auch sehr gut nur bis zu dem Punkt wo man clip studio paint nicht mehr langfristig kaufen kann sondern nur noch für nen Monat oder ein Jahr. Das finde ich persönlich überhaupt nicht toll!

Jakob78 ,

Beste animationsapp auf dem ipad

Ich arbeite seit ca. 20 jahren professionell mit Photoshop und habe Clipstudio lieben gelernt und werde Photoshop damit für die allermeisten Fälle ersetzen. Ich habe mit Manga nichts am hut und habe deswegen Clipstudio erst gemieden, dann aber habe ich mir es wegen der Animationsfeatures angeschaut. Ich war über deren power begeistert, habe gesehen dass es besser zum illustrieren ist als photoshop und bin dann aber auch wegen vieler innovativer anderer Features geblieben. Vor allem weil man extrem stark den Workspace customization kann, wie bei PS in dem grad nicht möglich. Zum beispiel kann man eine komplett eigene Tool bar erstellen auf der man Stifte, Actions, sogar Farben ablegen kann. Damit kann man sich für spezielle Arbeitsprozesse ein super effizienten Workflow bauen und speichern. Das einzige in dem Clipstudio noch aufholen könnte ist die möglichkeit mehr texturen in die brushes zu laden, um natürlichere brushes erstellen zu können wie Kyle Websters brushes in PS. Allerdings sind die brushes in Clipstudio auch bereits extrem gut und vielfältig einstellbar, teilweise denen in PS voraus. Die Performance auf dem iPad ist gigantisch. Ich kann mega große daten und animationen in bruchteilen einer sekunde öffnen. Es dauert etwas sich an das interface und funktionsweise von Clipstudio zu gewöhnen, am besten ein paar video tutorials auf youtube gucke. Ich habe erst nach wochen das meiste verstanden.

vididoll ,

Alles was das Creative Herz begehrt

Ich kann verstehen das Procreate so beliebt ist wegen dem Preis und Fresco weil es von Adobe ist, aber funktionstechnisch ist Clipstudio um Längen voraus. Pinsel und Malfeeling einfach zum verlieben. Das UI lässt sich nach Wunsch anordnen und durch die Cloud ist immer alles synchron auf dem PC, so lässt es sich richtig gut arbeiten.
Sogar das 3D Feature ist auf der Pad Version dabei und läuft super flüssig.

Ein sehr professionelles Werkzeug das für mich jeden Cent wert ist, auch in der iPad Mietversion. Es macht genauso Spaß auf dem iPad wie auf der Desktop Version, fehlt nur noch ein Tabmate Support.

EX Jahresabo
Zeichensoftware für Profis.
Kostenloses Probeabo
EX Monatsabo
Zeichensoftware für Profis.
Kostenloses Probeabo
PRO Jahresabo
Manga-Zeichen-App im Jahresabo
24,99 €
PRO Monatsabo
Manga-Zeichen-App im Monatsabo
4,49 €

Informationen

Anbieter
CELSYS,Inc.
Größe
466.6 MB
Kategorie
Entertainment
Kompatibilität

Erfordert iOS 11.0 oder neuer. Kompatibel mit iPad.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch, Koreanisch, Spanisch, Tradit. Chinesisch

Alter
4+
Copyright
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. EX Monatsabo 7,99 €
  2. EX Jahresabo 63,99 €
  3. PRO Monatsabo 4,49 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch