Beschreibung

Darkroom ist ein hochwertiger Foto- und Video-Editor, der einfach genug für Gelegenheitsfotografen und dennoch leistungsfähig genug für Profis ist.

** Gewinner des Apple Design Award 2020 **
** Beste Apps im App Store 2015 **

Erhältlich als universale App für iPhone, iPad und macOS Big Sur mit enger Integration in alle neuen Funktionen.

-----

UNIVERSALER & KOSTENLOSER FOTO-EDITOR
Alle Tools, die Sie benötigen, um Ihre Fotos zum Leben zu erwecken, wie Live Fotos, RAW-Bilder und Porträtbilder, sind kostenlos für iPhone, iPad und Mac erhältlich!

VIDEO-EDITOR (Darkroom+ Abonnement)
Ungemein schnelle und einfache Farbabstufung in Echtzeit. Unsere Filter und Bearbeitungs-Tools sind alle videokompatibel, was auch Stapelverarbeitung umfasst.

KURVEN- & SELEKTIVE FARB-TOOLS (Darkroom+ Abonnement)
Das Herzstück von Darkroom: Die nützlichsten Kurven- und selektiven Farb-Tools auf iOS. Ein Ensemble von Funktionalität, Simplizität und Leistungsfähigkeit.

PORTRÄTUNSCHÄRFE BEARBEITEN
Vorder- und Hintergrund von Porträtfotos können separat bearbeitet werden. Passen Sie die Unschärfe in Porträtfotos oder Helligkeit, Kontrast und Sättigung Ihres Vorder- und Hintergrunds separat an.

RAW-BEARBEITUNG
Bearbeiten Sie RAW-Fotos in voller Auflösung und stellen Sie Details aus Schatten und Lichtern optimal dar.

KOMPLETTE ALBENVERWALTUNG
Unsere umfangreiche Suite an Albenverwaltungs-Tools ermöglicht es Ihnen, Ihr Archiv im Handumdrehen zu organisieren. Jede Aktion in Darkroom wird auch in Ihrem iCloud-Fotoarchiv ausgeführt!

EIGENE FILTER ERSTELLEN
Nutzen Sie dieselben Werkzeuge, die professionelle Fotografen zum Erstellen von Filtern verwenden. Sie können alle integrierten Filter und Premiumfilter ganz nach Bedarf bearbeiten oder eigene erstellen.

KEINE IMPORTE
Alle Ihre Fotos werden automatisch importiert. Bei Darkroom müssen Sie sich nicht ums Importieren kümmern.

STAPELVERARBEITUNG
Wenden Sie Änderungen und Filter auf mehrere Fotos gleichzeitg an. Durch einfaches Antippen können Sie mehrere Bilder gleichzeitig favorisieren/löschen/ausblenden.

HASHTAG-MANAGER & SIRI-KURZBEFEHLE
Erstellen Sie Hashtag-Sets, die durch einmaliges Antippen von überall aus exportiert werden können: Home-Bildschirm, Heute-Widget, Export-Dialog und mehr. Zudem können eigene Siri-Kurzbefehle erstellt werden, um alle Ihre Lieblings-Hashtags aus beliebigen Apps zu kopieren.

PROBEMITGLIEDSCHAFT UND ABONNEMENTBEDINGUNGEN
Ihre Darkroom+ Mitgliedschaft erneuert sich automatisch, es sei denn, autom. Erneuern wird spätestens 24 Stunden vor Ablauf des aktuellen Zeitraums deaktiviert. Unter Einstellungen > iTunes & App Store > Apple ID > Abonnements können Sie Ihre Mitgliedschaft verwalten und autom. Erneuern deaktivieren. Ihr iTunes-Konto wird nach Kaufbestätigung belastet.

Unsere Nutzungsbedingungen finden Sie hier:
https://darkroom.co/legal/terms.html

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier:
https://darkroom.co/legal/privacy-policy.html

Neuheiten

Version 5.6.2

- Fixed Portrait Photo showing rendering glitches.
- Fixed an issue causing the crash while exporting with Copy Hashtags option included.

Bewertungen und Rezensionen

4,7 von 5
30 Bewertungen

30 Bewertungen

HiFi Fan 007 ,

Großartige App 👍👌

Habe die App geladen und ausprobiert. Nach ein paar Minuten war mir klar, ich werde das komplette Premium Paket kaufen.
Mir gefällt besonders die Übersichtlichkeit und die intuitive Bedienung der App. Einfach Klasse, bitte das nicht verschlimm bessern ! Die einsehbare Historie bei den veränderten Fotos finde ich wirklich sinnvoll. Wie andere Benutzer der App es fordern ,es fehlt nur noch die Rauschreduzierung und eine Retuschier Funktion um unerwünschte Objekte aus dem Foto zu entfernen. Das ist ja für die Zukunft bereits angekündigt, und ich hoffe das dies noch passiert ! Dann gibt es auch noch den fünften Stern.
Stand heute muss ich sagen ,die Entwickler haben einen tollen Job gemacht.
Nachtrag: Ich habe festgestellt das Histogramm wird leider nur IPad Hochformat angezeigt.
In der neusten Version wird nun die Videobearbeitung hinzu gefügt. Ich finde das eigentlich nicht so gut. Diese Mixtur ist wie ich finde nicht der richtige Weg. Ich finde ihr solltet euch ausschließlich der Fotobearbeitung widmen. Und dafür lieber neue Funktionen bringen. Zum Beispiel warte ich noch auf eine Retuschier Funktion um unerwünschte Objekte aus einem Foto zu entfernen. Und ich bei dem Programm „ Lumiar“ gesehen ,dort gibt es eine Funktion mit der man ausschließlich den Himmel ändern kann. Das finde ich klasse .

Entwickler-Antwort ,

🙌🏻

Mensch_der_ein_iPhone_hat ,

Eigentlich alles was man braucht...

...aber die App hat leider ein kleines Manko. Auf der positiven Seite stehen Cloudsave für die eigene Filter, die Ansicht der Fotobibliothek ohne Import und die einfache Bedienung die trotzdem viele Möglichkeiten bereithält. Alle voran hier das HSL Tool das ich bei vielen Apps bisher vermisste und für mich auch Kaufgrund war. Jetzt kommt das große Aber: Zwischen RAW/DNG files und gewöhnlichen jpg oder heif files unterscheidet die App nur bei der Belichtung. Ich hatte gehofft, dies würde für alle Slider (Lichter/Schatten, Weißabgleich, HSL, usw.) gelten. Dies ist ärgerlich, da so viele Details aus entweder hellen oder dunklen bereichen nicht mehr aufzuarbeiten sind und durch die anscheinend in 8 Bit stattfindende Bearbeitung bei sehr feinen Farbverläufen teilweise Artefakte entstehen.

Also liebe Darkroom Entwickler, bitte eine vollständige RAW Bearbeitung nachreichen! Die einzige Alternative wäre Lightroom CC Mobile, was mein Preisverständnis bei weitem übersteigt. Diese App hat Potential, aber der letzte technische Schliff fehlt noch. Trotzdem sehe ich meine neun Euro gut investiert. Sobald Darkroom all diese Fähigkeit spendiert bekommt, gibt es von mir auch volle fünf Sterne.

Update: Habe gerade erfahren, dass das schon der Fall ist. Volle Punktzahl!

Entwickler-Antwort ,

Thank you for you thoughtful feedback. When editing a RAW file all the tools apply directly to RAW, sorry for the confusion. Please note that the curves tool allows you to tweak your lights and darks at the detail you are asking for.

🐥@Wegwende ,

Für den mobilen Fotoalltag

Keine wirklich ausgewachsene Bildbearbeitung, aber letztlich gefällt mir die Konzentration auf wesentliche Funktionen. Mit der Neuerung Wasserzeichen einfügen zu können, fehlt nur noch eine Möglichkeit die Bildgröße (nicht die Kompression, sondern die Maße) verändern zu können. DAS allerdings ist eigentlich eine so rudimentäre Basisfunktion, dass ihr Fehlen völlig unverständlich ist. Weil sich das Programm ansonsten "rund" und übersichtlich aufgebaut zeigt, ziehe ich nur einen Stern ab.

Den Umgang mit "Altkunden" empfinde ich als vorbildlich - aber das neue Vermarktungsmodell würde ich überdenken: Ich wäre zu den neuen Bedingungen vermutlich kein Kunde geworden. Ich würde für die Ergänzung einer gewünschten Funktion allerdings ein oder zwei Euro "spenden", wenn das bei einem Update einmalig abgefragt wird und nicht nervt.

Entwickler-Antwort ,

Wir haben uns vorerst dafür entschieden, die Bildgröße nicht zu ändern, da die Instanzen, die für die meisten Menschen benötigt werden, selten sind und abnehmen.

Wie für unsere Geschäftsänderung. Seit 5 Jahren haben wir jede Ecke von Darkroom verfeinert und neue Funktionen und Plattformen hinzugefügt. Die Kosten für diese Arbeit steigen, und damit wir unsere langfristigen Ziele erreichen können, müssen wir stärker in Menschen und Ressourcen investieren.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Bergen Co., hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Gekaufte Artikel
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Lies mehr

Das gefällt dir vielleicht auch