Das Schwarze Auge – Satinavs Ketten 12+

Daedalic Entertainment GmbH

    • 4,2 • 28 Bewertungen
    • 19,99 €

Screenshots

Beschreibung

Stelle dich deinem Schicksal!

Quälende Alpträume, dunkle Visionen, mysteriöse Todesfälle … seit das Königreich Andergast von einer Krähenplage heimgesucht wird, fi ndet das abergläubische Volk keine Ruhe. Einzig dem jungen Vogelfänger Geron kommen die unheimlichen Biester gerade recht. Eine willkommene Gelegenheit, endlich zu beweisen, dass er nicht der Unglücksbringer ist, für den ihn alle halten. Doch bald schon muss Geron erkennen, dass dem Übel allein mit Netz und Köder nicht beizukommen ist. Denn die Krähen sind erst die Vorboten einer fi nsteren Macht, die ganz Andergast zu verschlingen droht…

Folge Geron und seinen Begleitern auf eine abenteuerliche Reise quer durch die Welt von Das Schwarze Auge. Entdecke geheimnisvolle Reiche voller Magie und fi nsterer Kreaturen. Stelle dich der Gefahr und bewahre deine Heimat vor dem Untergang!

· Erkunde zahlreiche handgezeichnete Original-Schauplätze Aventuriens, entdecke bisher unbekannte Orte und löse zahlreiche herausfordernde Rätsel.
· Ein epischer Fantasy-Soundtrack sowie eine hochwertige Sprachausgabe sorgen für ein unvergleichliches Spielerlebnis.
· Tauche ein in die fantastische Welt von Aventurien und erlebe ein episches Abenteuer, verfasst von erfahrenen Autoren des beliebten Pen&Paper- Fantasy-Rollenspiels Das Schwarze Auge.
· Von den Machern von A New Beginning, The Whispered World und Harveys Neue Augen.

Neuheiten

Version 1.2.5.0321

Stabilitätsverbesserungen.

Bewertungen und Rezensionen

4,2 von 5
28 Bewertungen

28 Bewertungen

Schwerer Ausnahmefehler ,

Sehr schönes Spiel

… einziger Wehmutstropfen: auf meinem 2011er MacBook Air stürzt das Spiel bei der Schlußszene an der Harfe kommentarlos nach „Wer bist Du?“ ab.

Trotzdem würde ich es jederzeit wieder kaufen, lieber aber auf DVD statt über den App Store.

Se-He ,

wunderschöne Atmosphäre

Ich habe das Spiel nach langer Zeit mal wieder durchgespielt und finde es immer noch super.
Irgendwelche Bugs habe ich nicht bemerkt (ch finde es auch blödsinnig und unfair, für etwas Sterne abzuziehen, was mglw. am eigenen Rechner liegt).

Die Bezüge zu DSA halten sich wirklich in Grenzen, die Geschichte spielt halt nur der Welt Aventuriens (genauer in und um Andergast), was einem Nicht-DSA-Spieler aber kaum auffallen dürfte.
Es ist ein unkompliziertes Point-and-Click-Adventure mit simpler Maussteuerung, aber dafür langem Gameplay. Die Lösungen der Rätsel muss man sich aus den Hinweisen aus der Umgebung und eigenen Überlegungen zusammensetzen, ohne dass einem noch weitere Vereinfachungen vorgegeben werden. Aber wer nicht weiterkommt, kann sich ja ohne Probleme im Internet Hilfe suchen.

Die wirkliche Stärke dieses Spieles liegt in der wunderschönen Atmosphäre, die durch die meiner Meinung nach liebevollen Bilder und der stimmungsvollen Musik bzw. der Geräuschkulisse liegt. Zudem trägt die Rahmengeschichte auch noch zur schön melancholischen Geschichte bei.

Schön finde ich übrigens auch, dass das Spiel ohne große Gewaltexzesse und Brutalitäten auskommt, auch wenn meist eine gewisse Gefahr in der Luft schwebt.

T0RSTIN0 ,

Schon etwas enttäuscht

Früher war DSA einfach klasse, ich habe es gespielt bis zum umfallen. Grundsätzlich hat dieser Teil gute Ansätze, kommt aber m.E. nicht darüber hinaus. Dafür ist die Steuerung bzw. Auswahl des Inbventars einfach zu umständlich und ungenau, so dass es nach kurzer Zeit ziemlich nervt. Außerdem gibt es einige Bugs, so dass mann einfach mal im Bild weiterläuft, obwohl es dort eigentlich nicht weitergeht. Ich habe im Spiel auch nie das Gefühl bekommen, einen DSA Teil zu spielen. Es fehlen die typischen Party-Mitglieder. Vielleicht kommen die aja im Laufe des Spiels, aber so weit bin ich denn aufgrund der Abstürze und Fehler wohl nicht gekommen. Schade, aber da wäre mehr Herzblut notwendig gewesen.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Daedalic Entertainment GmbH, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Bis zu sechs Familienmitglieder können diese App bei aktivierter Familienfreigabe nutzen.

Mehr von diesem Entwickler

Spiele
Spiele
Spiele
Spiele
Spiele
Spiele