Ddorf bewegt 4+

MotionTag GmbH

    • 4,8 • 122 Bewertungen
    • Gratis

iPhone-Screenshots

Beschreibung

Gesünder und nachhaltiger Leben, CO2 sparen, Gutes tun für sich selbst, die anderen und für die Umwelt, Spaß haben, informiert und motiviert werden und zudem messbar an gemeinsamen Zielen arbeiten: Das ist die Idee der Ddorf bewegt App.

Der Klimawandel ist ein solch großes Problem, dass viele leider der Meinung sind, dass das eigene Verhalten im Alltag keine Auswirkungen auf das Klima hätte.

Das ist falsch. Alles was wir tun, verursacht den Ausstoß von CO2. Was wir essen, wie wir uns fortbewegen und was wir kaufen. Wir haben also jeden Tag die Möglichkeit, einen Unterschied zu machen, wenn wir diese Auswirkungen kennen. Das sollte aber nicht auf Verzicht basieren, sondern Spaß machen.

Darum belohnen wir die nachfolgenden Mobilitätsarten, die CO2 vermeiden und dich zudem auch noch gesünder machen, mit Klima-Talern:

Laufen
Fahrrad fahren
Bus und Bahn nutzen

Alle 5 kg CO2 die du vermeidest, erhältst du einen wertvollen Klima Taler.

CO2-Einsparungen entstehen immer dann, wenn du nicht das Auto nutzt. Wenn du läufst, mit dem Fahrrad fährst oder die öffentlichen Verkehrsmittel nutzt.

Deine Klima-Taler kannst du im Marktplatz eintauschen in Gutscheine, Verlosungen und Baumpflanzungen. Hier kannst du Neues entdecken und dich zu einem nachhaltigeren Lebensstil mit mehr Bewegung und klimafreundlicherem Konsum motivieren lassen.

“Ddorf bewegt” arbeitet besonders akkuschonend. Dennoch liegt der Verbrauch bei eingeschalteter GPS-Funktion höher als im normalen Betrieb des Smartphones. Wir benötigen GPS um die Fortbewegungsarten zu erkennen und dich mit Klima-Talern und so mit tollen Preisen zu belohnen.

Neuheiten

Version 1.6.1

Minor bugs fixed and improvement

Bewertungen und Rezensionen

4,8 von 5
122 Bewertungen

122 Bewertungen

Lucy2.2 ,

Super app

Macht was für die Umwelt und tut gutes.

fabien-mt ,

Keeps me motivated!

Plenty of features are there to be motivated to have a green way of living.

Sams-studio ,

Mit Homeoffice kontraproduktiv

Eigentlich eine coole App, aber wenn man Homeoffice macht, wodurch man eigentlich am ökologischsten arbeitet, erhält man leider keinen Punkt. Daher wird man dazu motiviert, extra zur Arbeit zu fahren, was natürlich mehr CO2 produziert. Gerade nach Corona ist’s wenig zeitgemäß. Außerdem ist mir am Wochenende aufgefallen, dass die Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln z.B. bei Ausflügen auch mitgezählt werden. Und zwar wenn man eine sehr lange Fahrt macht kriegt man locker mehrere Coins am Tag. Insgesamt muss ich also sowohl an Wochentagen als auch am Wochenende genau umgekehrt mehr CO2 produzieren um die Punkte bei dieser App zu sammeln. Das ist konzeptuell völlig sinnlos.

App-Datenschutz

Der Entwickler, MotionTag GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Gesundheit und Fitness
  • Standort
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Benutzer­inhalte

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Mehr von diesem Entwickler

Reisen
Reisen
Reisen
Lifestyle

Das gefällt dir vielleicht auch

Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle