iPhone-Screenshots

Beschreibung

Bist Du schon das absolute Superhirn oder braucht Deine Allgemeinbildung dringend mal ein Update? Egal, wie die Antwort auch lautet: Mit dem großen Allgemeinbildungs-Test von wissen.de kannst Du schnell und spielerisch Deine Allgemeinbildung testen - und verbessern. Wo immer Du auch gerade bist! 2500 Fragen aus einem breiten Themenspektrum warten darauf, geknackt zu werden. Von Politik über Kunst und Literatur, über Web und Sport bis hin zu Biologie und Geschichte.


Die Vorteile der App auf einen Blick:

- Aktiviere Deine grauen Zellen beim Allgemeinbildungs-Test

- Trainiere Dich schlau im Lern-Modus

- Fünf Fragenpakete mit insgesamt 2500 Fragen warten: “Grübelpaket“, „Rätselpaket“, „Kopfzerbrecherpaket“, „Gehirnjoggerpaket“, „Schlaubipaket“

- Alle Fragenpakete mit je 500 Fragen sind kostenlos!

- Stelle im Highscore-Modus neue Rekorde auf



Der große Allgemeinbildungs-Test von wissen.de – jetzt jederzeit und überall zur Hand!

Neuheiten

Version 1.11

Diese App wurde von Apple aktualisiert, um das neueste Signierungszertifikat von Apple zu verwenden.

IOS8-Anpassungen.

Bewertungen und Rezensionen

4,2 von 5
23 Bewertungen

23 Bewertungen

Wikinger81 ,

Falsche Antwort

Es ist eine wirklich gelungene App und macht viel Spaß. Leider musste ich feststellen, dass hier und da den Entwicklern falsche Lösungen dazwischen geraten sind. Und da ich keine Möglichkeit gefunden habe um solche Fehler zu melden muss ich leider einen Stern abziehen. Vielleicht könnte man so eine Funktion beim nächsten Update nachrüsten, dann gäbe es 5 Sterne.

Towerfan123 ,

Schöne app

Jedoch sollte man auf falsche fragen hinweisen können!
zB können 2 Geraden nicht maximal einen Schnittpunkt haben sondern unendlich wenn sie identisch sind

Menotti3451 ,

Super Fragenfundus

Für die vielen abwechslungsreichen und gut formulierten Fragen nehme ich das bisschen Werbung gerne in Kauf.

Eine meiner Lieblings-Apps für zwischendurch.

App-Datenschutz

Der Entwickler, KonradinMedien GmbH, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch