Screenshots

Beschreibung

Auf dem Platz der Kinderrechte in Hamburg steht ein leerer Statuensockel. Mit dieser App kannst du sein Geheimnis lüften: 42 versteckte Skulpturen für alle 42 UN Kinderrechte. Erschaffen von 42 Künstlern weltweit.

Ein interaktives Erlebnis in Augmented Reality (AR) für Entdeckerinnen und Entdecker.
Swipe dich von Statue zu Statue und erlebe Delfine, eine riesige Wärmflasche auf zwei Beinen oder das wahre Gesicht eines kleinen Jungen …

Falls du gerade nicht am Platz der Kinderrechte in Hamburg stehst: Mobile Versionen des Museums touren 2019 und 2020 quer durch Deutschland. Du kannst dir aber auch selber einen Statuensockel basteln und die Skulpturen bei dir zu Hause erscheinen lassen.

Neuheiten

Version 1.4

Fehlerbehebungen

Bewertungen und Rezensionen

4,7 von 5
6 Bewertungen

6 Bewertungen

Leololila ,

Mega

Tolle Idee und beeindruckende Grafiken. Macht Spaß sich mal auf ungewöhnliche Art sich mit kinderrechten auseinander zu setzen.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Saint Elmo's Berlin GmbH & Co. KG, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch