Screenshots

Beschreibung

DIE SCHILDKRÖTEN APP - Aktuelle Liste mit Tierärzten, die Schildkröten behandeln sowie Auffangstationen - Tipps ÜBER Ernährung, Starre, Temperaturen und Beleuchtung - Haltungsempfehlungen für 40 Schildkrötenarten - Und vieles mehr... - Gemeinnütziges Konzept: Alle Gewinne gehen an gemeinnützige Zwecke im Schildkrötenbereich.

Inhaltsliste: Centrochelys sulcata,
Chelonoidis carbonarius,
Geochelone elegans,
Malacochersus tornieri,
Stigmochelys pardalis,
Testudo hermanni,
Testudo horsfieldii,
Testudo graeca,
Testudo marginata,
Winterstarre,
Ernährung,
Futterpflanzen,
Giftige Pflanzen,
Krankheiten,
Freilandgehege,
Artenschutz und gesetzliche Regelungen,
Jahresübersicht,
Chelodina mccordi,
Chelodina oblonga,
Chrysemys (picta) belli,
Chrysemys (picta) dorsalis,
Chrysemys (picta) marginata,
Chrysemys (picta) picta,
Emys orbicularis,
Graptemys n. nigrinoda,
Graptemys ouachitensis,
Graptemys p. khonii,
Graptemys p. pseudogeographica,
Kinosternon acutum,
Kinosternon albogulare,
Kinosternon baurii,
Kinosternon cruentatum,
Kinosternon leucostomum,
Mauremys annamensis,
Mauremys caspica,
Mauremys japonica,
Mauremys mutica,
Mauremys nigricans,
Mauremys reevesii,
Mauremys sinensis,
Pelusios castaneus,
Pseudemys concinna,
Pseudemys nelsoni,
Pseudemys peninsularis,
Trachemys callirostris,
Trachemys scripta elegans,
Trachemys scripta scipta,
Trachemys scripta troostii,
StarterSet – Was braucht eine Wasserschildkröte,
Temperaturen und Beleuchtung,
Ernährung,
Winterstarre/Verminderte Aktivitätsphase,

Bewertungen und Rezensionen

4.8 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

MasterMiller1987 ,

Gute App die man noch verbessern kann

Die App ist sehr gut für Anfänger
Positiv : Themen sind kurz und knapp erklärt
Positiv: nicht überladen mit zu langen Text

Verbesserungsvorschläge:
kleine Videos
Wo Dinge erklärt werden (für Kinder )
Zur Ernährung
Oder zur Haltung

App-Datenschutz

Der Entwickler, Thorsten Geier, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch