Screenshots

Beschreibung

djay Pro 2 is the next generation of Algoriddim’s multiple award-winning DJ software with countless new features, a redesigned user interface, and advanced library management tools. djay Pro’s unique, modern interface is built around a sophisticated integration with iTunes and Spotify, giving you instant access to millions of songs. Pristine sound quality and a powerful set of features including high-definition waveforms, four decks, audio effects, video mixing and hardware integration give you endless creative flexibility to take your sets to new heights.

WHAT’S NEW

All-new UI
• 1-, 2-, 4-deck, and video modes
• Modular design with customizable tools, sampler and FX configurations
• New high-res waveforms
• New Video mode with Photos integration
• Single Deck view: prepare your tracks and library
• Automix view

Library Management
• “My Library” section to create your own playlists
• Spotify integration
• Create smart playlists with tracks from iTunes, Spotify, and the file system
• Powerful track filtering: filter any playlist by BPM, key, and other attributes
• Split mode: show two library sources side by side

Automix AI™
• Automatic, beat-matched mixes based on artificial intelligence
• Queue and Playlist automation
• Automatic transitions
• Match powered by Spotify

PhotoBeat™
• Mix photos in perfect sync with the beat
• Beat-matched automatic photo slide shows
• Adjustable frequency of photos per beat
• Image effects

Advanced Features
• Keyboard Shortcut Editor
• Save up to 8 loops per song
• Assign names to saved cue points and loops
• Cue Loops

New audio engine
• High-quality, low-latency audio engine
• Post-fader FX
• High-quality effects, filter, and EQs
• Master output effects via AudioUnits

FEATURES OVERVIEW

Spotify Integration
• Instant access to millions songs
• Playlists, Songs, Charts, Browse
• Match: cloud-based song recommendations
• Instant access to BPM and Key information through the cloud
• On-the-fly playlist editing and song saving
• Drag & Drop from Spotify app
• Powerful audio streaming technology: ultra-low latency, advanced effects, on-the-fly analysis

CDJ Integration - officially certified by Pioneer DJ
• Native support for CDJ lineup
• Guided plug & play setup
• Full hardware control including slip mode, scratching, pitch bending, looping, cueing, master tempo
• Library navigation including Spotify, iTunes, waveforms, and cue point display on the CDJ screens
• Connect up to 4 CDJs

Recording
• AAC / WAV
• iTunes export

Audio Processing
• Advanced time-stretching (up to +- 75%)
• Pitch shifting (up to +- 1 octave)
• Audio mixing with adjustable crossfader curves
• EQ, panning, and highpass/lowpass filtering
• Audio Limiter
• Support for Audio Unit plug-ins

Audio Analysis
• BPM and beat detection
• Flexible beat grids with support for dynamic tempo
• Frequency-based colored waveforms
• Key detection
• Auto-gain / Normalize
• Multi-core batch analysis

Hardware Integration
• Native support for over 50 MIDI controllers
• Native support for Pioneer DJ CDJ lineup
• Advanced MIDI Learn
• External Mixer Mode
• Support for multi-channel USB audio interfaces
• Support for external audio input and microphones

Built for macOS
• Support for Touch Bar
• Native 64-bit application
• Optimized for MacBook Pro and iMac with Retina Display
• Multi-core analysis (up to 24 processing threads on 12-core Mac Pro)
• Extensive keyboard shortcuts
• Multi-touch trackpad control
• iCloud integration
• Accessible via VoiceOver

djay Pro 2 is compatible with any Mac running macOS 10.11 or later.

A Spotify Premium subscription and an internet connection is required to access the Spotify music catalog from djay Pro 2. No recording available for songs from Spotify.

To use songs from iCloud in djay Pro 2 please download them first via iTunes. DRM protected songs are not supported and djay Pro can not access tracks from Apple Music.

Neuheiten

Version 2.0.15

• Added support for showing tracks in Music app on macOS 10.15 Catalina
• Added support for exporting playlists to Music app on macOS 10.15 Catalina
• Reduced load times of music library on macOS 10.15 Catalina
• Fixed issue where manual grid start point was sometimes reset
• Fixed issue with Pioneer DDJ-SB2 where Shift + Browse push was not mapped
• Various bug fixes and performance improvements

Thank you for using djay Pro! If you enjoy the app please support us by rating it on the App Store. We look forward to your feedback!

Bewertungen und Rezensionen

4.6 von 5
673 Bewertungen

673 Bewertungen

Dani446 ,

In Verbindung mit Spotify Premium MEGA

Leider ist es nach wie vor nicht möglich, Apple Music, Musik in einem DJ Tool zu nutzen. Anders sieht es da mit Spotify aus, dies kann direkt in der DJ2 Pro App genutzt werden (jedoch auch mit EInschränkungen, dazu gleich mehr). Das Geld für die App ist gerechtfertigt, es gibt sehr viele nützliche Tools die den Weg zum Home-DJ extrem vereinfachen, wie das Autmoaische anpassen an die BBM beim übergang in einen anderen Song. Es ist zudem möglich auf einem Externen Display Grafiken, Videos oder Animationen (angepasst an die BBM) anzuzeigen. Die EInstellmöglichkeiten sind gewaltig und intuitiv.
Zu Spotify: Sämtliche Musik kann durchsucht und wiedergeben werden. Es git eine Match funktion, die, per KI, Musik die dem Genre und ähnlichen BBM entspricht sucht und als Playlist wiedergibt. Auch eigene Playlists können abgespielt werden jedoch (und hier eine meiner Meinung nach große EInschränkung) weder können in der App die eigenen Playlists erstellt, noch gelöscht oder bearbeitet werden, hierfür muss jedesmal in die Spotify App gewechselt werden.
Da ich mich damit arrangiert habe, bin ich gern Bereit 5 Sterne zu geben, da ich denke das Preis-Leistung hier perfekt Stimmen. Sollte es jemals eine integration von Apple Music geben, würde ich aber sofort von Spotify weg und dahin wechseln.

tim ,

Absolut den Preis wert dank, insbesondere in verbindung mit Sppotify Premium!

- Die bedienung ist, wenn man nicht zum ersten mal ein DJ Programm benutzt sehr einfach und auch ohne vorherfahrung lässt sich die UI gut und schnell erlernen.
- Dies ist das einzige Programm in dem man direkt (Spotify Premium vorausgesetzt) seine Spotify tracks mixen kann was unglaublich hilfreich ist wenn man eine riesige Libary bei Spotify aufgebaut hat und nicht unmengen an Geld für das kaufen aller Tracks ausgeben will. Bei mir zum Beispiel habe ich allein in einer Playlist über 3000 Titel, was dann über 3000€ kosten würde all diese Titel legal zu erwerben.
- Ansonsten ist das Programm im gegesatz zu profesionelleren Programmen (Traktor pro,…) vielleicht in einigen Funktionen nicht so ausführlich und Professionell es reicht allerdings vollstens zum üben und sogar für Live auftritte.

KonstantinTMusic ,

Nicht gerade billig, aber sein Geld wert

Ich finde djay gut. Selbst Controller/Decks, die eigentlich nicht unterstützt werden, kann man selbst „anlernen“ und sie dann mit der App benutzen. Ich hab so meine alte Stanton SCS4 anschließen können. Leider kann aber die interne Soundkarte des Controllers nicht verwendet werden, was zur Folge hat, dass man keinen Monitorkopfhörer anschließen kann. Das ist Schade, aber kalkuliertes Risiko bei einem nicht supporteten Gerät.
Man kann in djay Musik aus verschiedenen Quellen wie iTunes (ohne Apple Music) oder Spotify (nur mit Premium Account) öffnen und mischen. Dabei ist die Software in der Lage, ohne Unterschiede die Musik aus verschiedenen Quellen zusammenzuführen, sodass man zum Beispiel Effekte auf jeden beliebigen Track anwenden kann.
Das aufgelegte Set kann man mitschneiden und als Audiodatei exportieren. Zudem kann man sogar zur Musik passende Videoeffekte einfügen.

Informationen

Anbieter
algoriddim GmbH
Größe
269.2 MB
Kategorie
Musik
Kompatibilität

OS X 10.11 oder neuer, 64-Bit-Prozessor

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Spanisch

Alter
4+
Copyright
Preis
54,99 €
In‑App‑Käufe
  1. Complete FX Pack Collection 10,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler