iPhone-Screenshots

Beschreibung

Die Deutschlandfunk App bietet Ihnen aktuelle Nachrichten auf einen Blick - schnell, kompetent und kostenlos. Unsere News können Sie ebenfalls im Livestream hören.

Dlf – Die Nachrichten

Die kostenlose Nachrichten App vom Deutschlandfunk: Wir informieren Sie schnell, sachlich und kompetent über die aktuellen Geschehnisse aus Deutschland und der Welt. Die Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Wissenschaft und Sport auf einen Blick – ganz ohne Abo und Werbung.

DIE APP IM ÜBERBLICK:

- Livestream: Sie können das Radioprogramm des Deutschlandfunks immer und überall live hören/mitverfolgen - neben den aktuellen Nachrichten erhalten Sie unsere Analysen, Hintergrundberichte, Diskussionsbeiträge, Themensendungen, Presseschauen sowie Hörspiele und fachkundig kommentierte Musiksendungen und Konzerte

- Newsfeed mit stetig aktualisierten Nachrichten - übersichtlich nach Schlagzeilen strukturiert und mit Bildern anschaulich dargestellt - für einen schnellen Überblick

- Eilmeldungen nicht verpassen – optional können Sie diese als Push-Nachrichten auf ihr Smartphone erhalten
Letzte Nachrichten aus dem Programm anhören (Audio): Sie haben die letzte Nachrichtensendung verpasst? Kein Problem – diese können Sie ganz unkompliziert abrufen und sich jederzeit anhören

- Aufruf der Nachrichten der letzten 5 Tage: Sie möchten sich über die News der letzten Tage informieren und alles nachlesen – bis zu fünf Tage können Sie rückwirkend die Nachrichten aufrufen und erhalten alle für den jeweiligen Tag relevanten News

- Weiterleitungsfunktion zur DLF-Webseite: Damit können Sie direkt aus der App zu unserer Webseite wechseln und weitere Nachrichten, Hintergrundberichte, Interviews und vieles mehr lesen

- News weiterleiten/teilen: Sie möchten bestimmte News oder Eilmeldungen weiterleiten – kein Problem: Nachrichten lassen sich ganz einfach auf Facebook, Twitter, per E-Mail, Link oder WhatsApp weiterempfehlen und teilen.

EINFACHE UND UNKOMPLIZIERTE BEDIENUNG

- Laden neuer News: Um immer gut informiert und auf dem aktuellen Stand zu sein: einfach in der App mit der Hand nach unten ziehen und neue Nachrichten werden sofort geladen

- Textmodus – Anzeigen der Nachrichten ohne Bilder: Trotz schlechter Internetverbindung oder geringem Datenvolumen bleiben Sie bei uns bestens informiert: Schalten Sie die App in den Textmodus und ihre News werden ohne Bilder und damit verbunden Ladezeiten und benötigtem Datenvolumen angezeigt.

- Schriftgröße ändern: Sie können ganz einfach die Schriftgröße der App ihren individuellen Bedürfnissen anpassen

- Dark Mode: Dank des Dark Mode können Sie jetzt noch entspannter lesen und schonen zusätzlich Ihren Akku.

SUPPORT

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Deutschlandfunk App nutzen und sind bestrebt, diese kontinuierlich im Sinne unserer Nutzer:innen zu verbessern und weiter zu entwickeln. Teilen Sie uns bitte Ihr Feedback, Ihre Anregungen, Ihr Lob, aber auch Ihre Kritik mit unter: hoererservice(at)deutschlandradio.de.

All das hilft uns, die Deutschlandfunk Nachrichten-App weiterzuentwickeln, um Ihnen den bestmöglichen Überblick zu den Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Wissenschaft und Sport zu geben – aus Deutschland und der Welt.

Neuheiten

Version 1.5.2

* Widgets
* Jahresänderung behoben (aufgrund eines falschen Formats - zuvor ISO)
* Livestream Fehlerbehebung
* Verbesserung der Pause/Fortsetzen Funktion
* Behebung eines Fehlers bei der Aktualisierung der Nachrichtenliste (funktionierte in seltenen Fällen nicht)

Bewertungen und Rezensionen

3.5 von 5
259 Bewertungen

259 Bewertungen

GaD3R ,

DEFunk

Mir fehlen immer noch die Kurzmeldungen, wie z. B. die aktuell gemeldete die Mieter-Solar-Förderung. Oder müsst ihr dafür eine weitere App machen?

Was mir fehlt ist eine Rubrik über das lfd. Programm des Hörfunksender Deutschlandfunk, z. B. als Journal mit weiterführenden Links zu den jeweiligen Inhalten. Mir passiert es oft, dass in einem moderierten Beitrag Informationen fließen, deren Inhalt ich mir dann erst mühsam, im und aus dem Netz, zusammensuchen muss. Wenn DLF24 das noch hinbekommt, wäre ich vollauf zufrieden. In der weiteren Entwicklung würde ich eine Anpassung für das iPad ebenfalls favorisieren. Und haltet die App bitte noch eine Weile kompatibel zu iOS 8.1!

Andrew Fitzherold ,

Mit Verbesserungspotential

Die App ist gut und übersichtlich gehalten.
Die Nachrichten sind kurz und prägnant - manchmal jedoch etwas sehr knapp, so dass Links zu vertiefenden Inhalten oder Hintergrundinfos wünschenswert wären.

Als störend empfinde ich jedoch - wie andere Nutzer auch - dass beim Zurückgehen in die Übersicht automatisch wieder bis nach oben gescrollt wird und man so mühsam den eigentlich nächsten Artikel wieder in der Liste suchen muss. Da gäbe es sichere elegantere Möglichkeiten - z.B. einen Zähler oder eingeblendeten Pfeil nach oben, falls „oben“ neue Inhalte hinzugekommen wären.

tim.dom ,

Sehr gut

Ich schätze den Deutschlandfunk und die Knappheit der Nachrichten dieser App. Sehr gut ist, dass mittlerweile die Schriftgrösse sich anpassen lässt. Ein Manko (betrifft die Redaktion, nicht die App): Manchmal frage ich mich nach dem Nachrichtenwert einer Meldung, wenn z.B. einzelne Meinungsäußerungen von Politikern oder Wissenschaftlern als eigene Meldung publiziert werden. Dennoch: Meine am meisten benutzte Nachrichtenapp.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Deutschlandradio, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch