Screenshots

Beschreibung

Erkennen Sie die wichtigsten Krankheiten an landwirtschaftlichen Kulturpflanzen! Neu sind die Infektionswahrscheinlichkeiten für die wichtigsten Blattkrankheiten in Zuckerrüben (Cercospora, Ramularia, Rübenrost und Mehltau), Kartoffeln (Kraut- und Knollenfäule) und Raps (Weißstängeligkeit) sowie die bekannten Blattkrankheiten im Getreide. Die Schnittstelle zu isip finden Sie unter Bekämpfung. In der Saison finden Sie die aktuelle Infektionswahrscheinlichkeit in Ampelfarben für die Blattkrankheiten im Winterweizen, Wintergerste, Winterroggen und jetzt neu für die wichtigsten Blattkrankheiten in Zuckerrüben, Raps und Kartoffeln.
Pilzliche Schaderreger entziehen dem gesunden Blattgewebe Nährstoffe und kosten Ertrag. Die Schadbilder der häufigsten Krankheiten sollen Ihnen helfen, diese Gefahren zu erkennen. Neben den Schadbildern finden Sie eine detaillierte Beschreibung der Schadursache sowie Möglichkeiten der Bekämpfung.

Neuheiten

Version 3.2

Bugfixes
Startbildschirm erneuert

Bewertungen und Rezensionen

3.5 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

Friedr. ,

Gute App

Tolle App, Danke dass die DLG sich wieder einmal als Motor des Fortschritts in der Landwirtschaft präsentiert. Schön wäre noch, wenn es die App auch auch für das IPad optimiert gäbe.

jd7950 ,

Danke

Als Student begleitend zur Vorlesung und auf dem Feld wirklich 1A.
Nützlich wäre noch der ganze Pflanzenschutzbereich in die App zu integrieren und z.B. eine Dokumentation bei der Anwendung vom Pflanzenschutz, sowie Pflanzenschutzmittel + kombinationsmöglichkeiten.
Ergänzend wäre noch die Infektionsart(Bakterien, Parasiten,Sporen) und Verlauf/Zeit der Infektion nützlich.
Weiter so!

Emupod ,

Prima

Da tut sich endlich was bei den Agrar-Apps - Programm noch ausbaufähig, aber schon sehr brauchbar.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Landwirtschaftsverlag GmbH, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch