Screenshots

Beschreibung

DxO OpticsPro for Photos is designed to provide a seamless image processing workflow for Photographers who are on a Mac, and use OS X Photos as their primary photo application. DxO image processing for supported cameras can now be accessed directly from within the editing mode of OS X Photos, with DxO OpticsPro acting as a 3rd-party extension. The extension is capable of applying optical corrections, White Balance correction, DxO Smart Lighting, PRIME denoising and DxO ClearView haze removal, in a completely new user interface that is simple, clean and intuitive.

See the list of supported cameras*:
http://dxo.com/us/photography/photo-software/dxo-opticspro/supported-cameras
*Fuji-X series camera are currently not supported
*mRAW and sRAW specific format are currently not supported

One-click corrections for RAW images:
• Default corrections include Lens Corrections, White Balance, DxO Smart Lighting, Noise Removal
• Toggle to view the before/after benefits
• Choose Faster (HQ) or Better (PRIME) denoise correction
• Use the magnification loupe for a preview of PRIME denoising
• Restore default corrections with a click

One-click DxO ClearView for RAW images:
• Instantly remove haze and smog from landscape photos
• Choose between varying levels of intensity with a click

Customize correction level using sliders:
• If One-click is not enough, feel free to adjust automatic correction with sliders

Neuheiten

Version 1.4.4

• Support for 7 new cameras*, including:
Canon EOS 200D / Rebel T7 / EOS Kiss X90 / EOS 1500D
Sony A7 III
Panasonic Lumix TZ90/ZS70/TZ91/TZ92/TZ93
Panasonic Lumix GF9/GX800/GX850
Panasonic Lumix DMC G9
Apple iPhone 8 Plus
Apple iPhone X
* Support of some cameras in the extension will be automatic as soon as it is officially supported by Apple OS

• Minor software update

Bewertungen und Rezensionen

3.4 von 5
16 Bewertungen

16 Bewertungen

mitAhnung ,

FOTOS Erweiterung ohne HEIC!!!

Sorry, nette Idee aber ohne Unterstützung des neuen Formates eher ein Gadget.
Leider auch in der Vollversion keine HEIC Unterstützung.
S C H A D E

Vienna2012 ,

Genial, wenn man in RAW fotografiert

Für diesen Preis bekommt man die beste Rauschminderung (PRIME) auf dem Markt und Clear View, das wirklich erstaunlich einfach Landschafts- und Städteaufnahmen verbessern kann. Dazu gibt es noch eine Korrektur, die für jede Kombination aus Kamera und Objektiv spezifisch optimiert ist und mit Smart Lighting eine sehr einfache und effektive Verbesserung der Belichtung.

Ganz wichtige: Die PRIME Rauschunterdrückung funktioniert nur sinnvoll, wenn man im RAW Format fotografiert. D. h. diese Erweiterung sollte als erstes ausgeführt werden, bevor andere Korrekturen in Apple Fotos gemacht werden.

Auch die Objektivkorrektur arbeitet am besten auf dem RAW-Format und muss die Kombination aus Kamera und Objektiv unterstützen.

Chhrriiss82 ,

Top Erweiterung für Photos!

Ich war auf der Suche nach einer Extension für Photos bzw. einem Weg, meine DSLR-RAW-Bilder hinsichtlich Verzeichnung, Vignettierung und chromatischen Aberrationen (unerwünschte Farbsäume) zu korriegieren. Klar, die echten Profis verwenden dazu Lightroom, was mir allerdings zu unhandlich und auch zu teuer ist (10€/Monat).

DxO OpticsPro für Photos leistet genau das und macht noch ein paar weitere Verbesserungen (sofern man diese nutzen will; muss man aber nicht) für gerade einmal 11€. Damit ein super Preis-Leistungsverhältnis.

Mit den Möglichkeiten von Photos (Version 3.0) in High Sierra wird auch kein extra-JPEG mehr gespeichert und man kann die Änderungen auch jederzeit wieder zurücksetzen. Das war für mich sogar der Grund die High Sierra Beta zu testen.

Fazit: Wer Photos zu Entwicklung und Sortierung seiner DSRL-RAWs verwenden will, kommt an dieser App nicht dran vorbei - absolute Empfehlung!

Informationen

Anbieter
DxO Labs
Größe
71.2 MB
Kategorie
Fotografie
Kompatibilität

OS X 10.11 oder neuer, 64-Bit-Prozessor

Sprachen

Englisch, Französisch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2015-2018 DxO
Preis
10,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler