Screenshots

Neuheiten

Version 3.8.3

• Allgemeine Verbesserungen

Sag’ Hallo zu Eve 3.8! Diese Version bringt ein großartiges dunkles Thema mit. Anstatt hier von uns zu lesen, wie toll es aussieht, aktiviere das Thema in den Einstellungen der Eve-App und schaue es dir einfach selbst an. Das dunkle Thema funktioniert auf allen Geräten mit iOS 12.

Ebenfalls in diesem Update enthalten: Unterstützung für die neueste Eve Aqua Firmware, mit der dein Garten noch besser über den Sommer kommt:
• Bis zu 7 Bewässerungsperioden pro Tag
• Bewässerung relativ zu Sonnenaufgang und Sonnenuntergang
• Mit Szenen ganz bequem den Zeitplan pausieren
• Pausieren des Zeitplans anhand der Wettervorhersage bzgl. Regenwahrscheinlichkeit (über Siri Shortcuts)

Sowie die üblichen allgemeinen Verbesserungen in allen Bereichen der App. Viel Spaß!

Bewertungen und Rezensionen

4.2 von 5
2,576 Bewertungen

2,576 Bewertungen

hazeOfelctrncdancemsc ,

Ich bin zufrieden 😁

Vielleicht fehlt das gewisse Etwas. Aber das hier zu beschreiben, ist unmöglich. Und hier wären ja andere Stimmen noch sehr wichtig, um etwas Massentaugliches zu erschaffen. Die App ist aufgeräumt, logisch aufgebaut und straight. Möglicherweise in Teilen zu straight…?? Das ist Ansichtssache. Es macht in jedem Fall schlichtweg Spaß, sie täglich zu benutzen. Und nochmal zur Aufgeräumtheit: es ist wichtig, nicht zu viele Schnörkel zu haben. Ein iPhone ist jeder Lebenslage dabei und für mich dazu da, schnell meine Wünsche zu erfüllen. Die Menüführung muss klar sein, damit dies schnell klappt, und es darf bei unachtsamem Tippen (wenn es schnell gehen muss) wenig Fehlerpotential da sein, Beispiel: man tippt versehentlich auf den Namen des Gerätes und schon hat man den Namen praktisch geändert. Oder man ändert unabsichtlich Einstellungen. Ich hasse sowas, und genau dafür, dass dies hier NICHT SO IST, LIEBE ICH DIE APP.

❤️ Eine Funktion würde ich mir dennoch bereits in der App wünschen - einfach und unkompliziert, wie man es von Eve gewöhnt ist:
Vergleich von Kurven unterschiedlicher Geräte desselben Typs (Eve Room, Eve Weather) mit identischer Zeitachse, in jedem Fall vergleichbarer Art, z. B. Temperatur von Eve Weather und Eve Room

Patrick Ruppelt ,

leider noch äußerst unausgereift

Die Messwerte sind falsch, 5 gleiche Eves nebeneinander zeigen völlig unterschiedliche Werte. Ich habe diese außerdem mit professioneller Messtechnik aus dem Büro verglichen. Fluke, Flir und weitere zeigen alle übereinstimmende Messwerte, sogar eine Wärmebildkamera (!) passt ins Bild, nur bei den Eves da stimmt vorne und hinten gar nichts. Für das Geld eigentlich eine Frechheit was da verbaut ist. Die Raumsensoren haben keine Auswirkung auf Heizung, die steuert sich nur anhand von internen Sensoren im Thermostat was Schwachsinn ist, denn
bei 19 Grad Zimmertemperatur zeigen die Sensoren des Thermostats 30 Grad an. Die Temperaturdifferenz am Thermo lässt sich maximal auf - 5 Grad einstellen, das sind zirka 10 Grad zu wenig (mit - 15 Grad könnte es vielleicht klappen). Nach 30 Minuten schaltet sich übrigens jede Heizung wieder ein, auch wenn alle Fenster noch offen sind. Da kann man sich eigentlich sparen, so wie ich alle Fenster und Türen mit Eve Doors auszustatten. Ich würd‘s wieder kaufen, aber nur weil ich für Apple Homekit nichts besseres kenne. Unter‘m Strich viel zu teuer für das was es leistet (für meine 90qm Wohnung könnt ihr gut 1.000,- € Elgato Eve Equipment rechnen, teurer Spaß dafür, dass ich täglich von Hand in der App die Temperatur neu einstellen muss weil die Sensoren Schrott sind).

Entwickler-Antwort ,

Hallo Patrick Ruppelt! Es tut uns leid, dass du mit unseren Geräte unzufrieden bist. Welche Eve-Geräte messen denn unterschiedliche Werte im selben Raum. Bitte beachte, dass der Temperatur-Sensor von Eve Thermo während der Heizphase einen falschen Wert liefert, da er direkt am Heizkörper misst. Hier solltest du die erreichte Temperatur im Raum mit einem Thermometer messen und dann die Temperaturdifferenz daraufhin einstellen. Die automatische Regel, beim Öffnen des Fensters die Heizung nach 30 Minuten wieder einzuschalten dient dem Schutz der Benutzer, falls das Schließen in einem sehr kalten Winter einmal vergessen wird. Spezielle Fragen kann ich gern per Mail beantworten, volker (at) elgato (dot) com

Porter27 ,

Viele Funktionen, aber...

leider keine Möglichkeit das Eve Energy nach Zeitplan zu schalten wenn das Wlan aus ist. Bei Eve Thermo ohne Probleme möglich.. vermisse ich schmerzlich da ich meinen Router über Nacht ausschalte und morgens zu einer bestimmten Zeit einschalten wollte. Szenen + Timer funktionieren leide nur bei eingeschalteten wlan.
———-
Das ist ja genau der punkt:) Router ausschalten am Abend funktioniert hervorragend (da Steuerzentrale im Wlan). Das Anschalten morgens per timer geht leider nicht. Mein eve Thermo schaltet zuverlässig auch ohne wlan. Kann man nicht den integr. Zeitplan des Thermo inder App in einem Update auch dem Eve Energy spendieren?

Entwickler-Antwort ,

Hallo Porter27! Es liegt sicher nicht am WLAN, sondern vermutlich daran, dass deine Steuerzentrale Apple TV 4 / 4K oder iPad im Modus Steuerzentrale bei abgeschaltetem Router nicht richtig arbeiten können. Versuche doch bitte mal, ob Timer und Regeln/Automationen funktionieren, wenn der router eingeschaltet bleibt. Viele Grüße, volker
Update: Das wäre theoretisch die Lösung, geht aber leider nicht. Nur Eve Thermo nutzt aktuell im Gerät Zeitpläne des Nutzers.

Informationen

Anbieter
Eve Systems GmbH
Größe
129.5 MB
Kategorie
Lifestyle
Kompatibilität

Erfordert iOS 11.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Russisch, Spanisch, Vereinf. Chinesisch

Alter
Freigegeben ab 4+
Copyright
© 2015-2019 Eve Systems GmbH
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch