iPad-Screenshots

Neuheiten

Version 1.4.0

- Neue Mission "Tag der offenen Tür"
- Anpassungen für iOS 11

Bewertungen und Rezensionen

4.6 von 5
491 Bewertungen

491 Bewertungen

superanton ,

Emergency halt

Hab alle Teile auf dem PC schon sehr gerne gespielt. Schade, dass ich die iPad Version schon nach wenigen Stunden durchgespielt habe. Ich hoffe die Entwickler versorgen die App mit neuen Leveln oder gar dem Endlos-Modus!
Dennoch Kaufempfehlung! :-)

Ein Update für das neue iPad Pro wäre auch toll!

Andrew2187 ,

Tolles Spiel ! Wann gehts weiter ? ...

Hallo Entwicklerteam,

wie kann es sein das ein so erfolgreiches Spiel, nicht weiter entwickelt wird? Wir wollen neue Missionen und es sind bestimmt viele bereit diese zu bezahlen also macht Euch auf.
Die Zeiten in denen ich Emergency auf dem PC gespielt habe sind vorbei wenig Zeit viel unterwegs. Ich warte auf eine Antwort. Lg aus Hamburg

Babsel ,

Endlich, bitte noch mehr! Nur nicht noch mehr UFOs...

Lange gewartet, endlich da. Habe das Spiel auf dem Nintendo gespielt und fand es sehr gut. Das Spiel für das iPad hat mich nicht enttäuscht. Schöne Darstellung und gute Einsätze.
Nur der Einsatz mit dem UFO, das ist absoluter Quatsch und macht keinen Spass.

Ein Stern Abzug, wegen der Kürze des Spiels. Wenigstens die Missionen, die schon für das Nintendo umgesetzt wurden, hätten hier dabei sein können.
Bitte endlich mehr Einsätze, gerne auch gegen Bares.

Informationen

Anbieter
Promotion Software GmbH
Größe
819.3 MB
Kategorie
Games
Kompatibilität

Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPad.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch, Polnisch, Spanisch

Alter
Freigegeben ab 12+ aufgrund:
Selten/schwach ausgeprägt: realistisch dargestellte Gewalt
Copyright
© 2012-2018 Promotion Software GmbH
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. Kernschmelze 1,09 €
  2. Private Raumfähre abgestürzt 1,09 €

Support

  • Game Center

    Freunde herausfordern und Bestenlisten und Erfolge aufrufen.

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch