EPS Melder 4+

Eichenprozessionsspinner

Jockala UG

Entwickelt für iPad

    • 3,2 • 10 Bewertungen
    • Gratis

Screenshots

Beschreibung

Eichenprozessionsspinner melden. Unsere App erlaubt es Bürgern gefährliche Nester bzw. Gespinste der Eichenprozessionsspinner (EPS) zu melden und gleichzeitig diverse Meldungen anderer Nutzer auf einer interaktiven Karte einzusehen. Ihr können Hotspots direkt und einfach erkennen, um diese draußen zu vermeiden.

Durch eure Beteiligung und Meldungen der giftigen Raupe bzw. deren Nester, informieren wir Kommunen und zuständige Behörden über euren Fund. Wir schicken Informationen, wo genau sich die Gespinste der Eichenprozessionsspinner befinden direkt an die Behörden. Dadurch kann die Gefahr einerseits entfernt werden, andererseits in Zukunft entsprechend vorbehandelt werden. Wir übermitteln den Behörden den konkreten Standort sowie aussagekräftige Bilder, sodass die Funde der EPS validiert und durch Fachfirmen entfernt werden können.
Darüber hinaus gehen alle Meldungen in unsere Datenbank ein und können ebenfalls im System von Behörden mit einem gesicherten Zugriff bearbeitet werden.

Folgende Funktionen sind in der App des Eichenprozessionsspinner Melders vorhanden:

- Melden von Eichenprozessionsspinnern durch einen einfachen dreistufigen Prozess
1. Foto oder Video aufnehmen
2. Ort festlegen, wo sich das Nest befindet
3. Eine optionale kurze Beschreibung abgeben
- Interaktive Karte mit individuellen Punkten zur Darstellung aller Meldungen.
- Detailansicht der einzelnen Meldungen
- Übersichtliche Darstellungsform der Funde per Heatmap auf der interaktiven Karte
- Detaillierte Ansicht der eigenen abgegebenen EPS – Meldungen

Gerne könnt ihr auch unsere Homepage besuchen https://eps.melden.app. Hier habt ihr die gleichen Möglichkeiten wie in der App und bekommt noch viele weitere Informationen zum Thema.

Neuheiten

Version 1.2.0

- Hinzufügen der aktuellen Jahreszahlen als Filter
- Enthält kleinere Optimierungen und Leistungsverbesserungen

Bewertungen und Rezensionen

3,2 von 5
10 Bewertungen

10 Bewertungen

Schnäppchen Sucher ,

Übersichtlich und Verständlich - aber ohne Funktion

Unsere Gemeinde hat dazu aufgerufen die EPS über diese App zu melden. Gute Sache!
Die App ist selbsterklärend aufgebaut. Man weiß genau was zu tun ist und wo man etwas findet.
Aber „ohne Funktion“ weil die Meldungen nicht rausgehen. Es kommt immer ein kleines Popup am unteren Rand das die Meldung nicht gesendet werden konnte, leider ohne Fehlercode oder Hinweis auf eine Begründung.

Schade, somit kann man nicht melden. Wenn der Fehler behoben ist, dann gibts auch die volle Punktzahl.

dddac ,

Sehr übersichtlich

diese App ist sehr strukturiert aufgebaut und gut bedienenbar. Sie hat mir schon bei einigen Spaziergängen geholfen. Auch das neue Update funktioniert tadellos. Toll ist die Funktion auf das letzte Jahr zurück sehen zu können.
Danke und weiter so.

donteatmycookiez ,

Wieso dieses Jahr so?

Vor ein Tag gab es ein Update das endlich die Zahlen für 2022 bereit stehen. Wieso nicht vorher? Kein Wunder das keiner Infos hochlädt. Per Email wurde leider von euch nichts beantwortet! Mein Status ist immer noch als eingegangen markiert. Ist das Projekt gestorben? Was war dieses Jahr los? Bitte um Stellungsnahme

Entwickler-Antwort ,

Hallo donteatmycookiez, vielen Dank für Dein Feedback! In der Tat, waren wir dieses Jahr sehr spät dran mit der Bereitstellung der neuen App-Version. Alle Meldungen von Euch haben uns - und die zuständigen Behörden- aber erreicht. Es gab nur ein Anzeigefehler in der alten App-Version, da diese die Meldungen aus 2022 noch nicht angezeigt hat.

Damit wir mit dem Projekt richtig durchstarten können, mussten wir einiges an technischen und organisatorischen Änderungen durchführen - daher die Verspätung bei der App. Nun wird es neue spannende Funktionen in der App geben und ggf. sogar schon bald eine weitere App für gefährliche invasive Tiere und Pflanzen.

Es lohnt sich also dabei zu bleiben - und jede Meldung ist wichtig! Jede Meldung wird an die zuständigen Behörden zwecks Beseitigung weitergeleitet. Der Rückkanal der Behörden, zwecks Beseitigung, ist kein technisches Problem - sondern ein organisatorisches. Hier arbeiten wir daran, von überall den echten Status pro Meldung zurückzubekommen. Daher bleiben die Meldungen, solange auf dem Status "eingegangen".

Deine E-Mail ist inzwischen übrigens in unserem Team angekommen. Wir haben Dir hoffentlich ausführlich geantwortet. Ansonsten gerne nochmal melden.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Jockala UG, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Standort
  • Kontakt­informa­tionen
  • Benutzer­inhalte
  • Sonstige Daten

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Das gefällt dir vielleicht auch

Dienst­programme
Dienst­programme
Dienst­programme
Dienst­programme
Dienst­programme
Dienst­programme