Screenshots

Beschreibung

Viele Hundebesitzer haben es selbst schon einmal erlebt: Plötzlich verletzt sich ihr bester Freund beim Spielen, wird von einem anderen Hund gebissen oder hat etwas gefressen, was er nicht sollte. In diesem Moment ist man oft erst einmal überfordert und weiß vor lauter Aufregung nicht, was man zuerst tun soll. Für diesen Fall der Fälle gibt es seit 2011 die beliebte App "Erste Hilfe Hund". Sie bietet Ihnen auf dem iPhone und iPod touch alle Informationen, die Sie im Notfall schnell zur Hand haben müssen.

Den Schwerpunkt der App bildet eine alphabetische Liste von Symptomen und Maßnahmen. In den entsprechenden Kapiteln erfahren Sie schnell und auf einen Blick, was im Notfall zu tun ist.

Bei der Entwicklung der App und beim Verfassen der Inhalte haben wir darauf geachtet, dass Sie möglichst schnell die Informationen finden, die Sie in Ihrer Situation benötigen. Wir haben daher auf jeglichen Schnickschnack und schmückendes Beiwerk verzichtet. Denn diese App soll nicht unterhalten, sondern helfen - und das so schnell wie möglich.

Wir haben zudem bewusst auf Fotos verzichtet. Stattdessen haben wir einen professionellen Grafiker damit beauftragt, schematische Grafiken für die wichtigsten Situationen zu erstellen. Denn Studien haben gezeigt, dass reduzierte Illustrationen schneller erfasst werden als Fotos.

Bitte beachten Sie: Die Inhalte der App sind auf dem iPhone und iPad identisch. Da die App als Nachschlagewerk für unterwegs konzipiert ist, können die Ausführungen zu einzelnen Kapiteln auf dem iPad etwas kurz erscheinen. Dies ist jedoch beabsichtigt, um im Notfall unterwegs die wichtigsten Infos schnell zu vermitteln.

Neuheiten

Version 2.4

- Unterstützung des Dunkelmodus in iOS 13
- Optimierungen für dynamische Schriftgrößen

Vielen Dank, dass Sie "Erste Hilfe Hund" nutzen! Wir freuen uns über jedes Feedback an support@beaconeer.com.

Bewertungen und Rezensionen

4.1 von 5
7 Bewertungen

7 Bewertungen

Barrlly ,

Daisy

Gute Idee , super umgesetzt, leider waren nach Update alle Notrufnummern weg. Gefährlich im Notfall.
Kleiner Tip Giftnotrufnummern fehlen noch.

DerHundefreund ,

Klar, übersichtlich und auf den Punkt gebracht

Wenn man sich die Rezensionen von Lara, dogcoach und Tierdoktor so ansieht, entsteht doch der Eindruck, als würde hier jemand Bewertungen schreiben, ohne sich die App tatsächlich angesehen zu haben. Oder wird hier jemand mit einer neuen Konkurrenzsituation nicht fertig und versucht so, diese App auf diesem Weg schlecht zu machen? Es ist natürlich nicht einfach, wenn ein neues Produkt - zumindest meiner Meinung nach - dem Anspruch eines Nachschlagewerks für den Notfall deutlich besser gerecht wird. Aber blah blah, langatmige und redundante Texte können sie in dieser App eigentlich nicht gefunden haben. Im Gegenteil gibt es kurze, knappe Handlungsanweisungen, reduzierte Zeichnungen und eine (!) alphabetische Liste mit allen wichtigen Notfällen und was man tun muss.

Allen echten Interessierten kann ich nur sagen: Seht euch auch die Websites der Apps an, seht euch die Screenshots an und lest die Rezensionen der Apps sehr genau. Und dann bildet euch selbst eure Meinung.

Skdktjaj ,

Optimale Erstversorgung

Ideal für den Laien und sehr übersichtlich zusammengefasst. Klar wird hier nicht auf Medikamente eingegangen oder erklärt, wie man eine Wunde näht, aber für jede Notsituation - von Ertrinken über Fremdkörper, Atemausfall und Verätzung bis zu Verbandarten, Transport und Knochenbrüchen - gibt diese App. prägnante Handlungsanweisungen. Die Einträge verlinken sich untereinander, so dass man gut informiert wird und der wohl sortierte Index verschafft einen tollen Überblick. Hoffentlich belangt kaum ein Halter je in die Umstände, von der App. live Gebrauch machen zu müssen, aber es lohnt sich sehr!!!

Informationen

Anbieter
Georg von der Howen
Größe
22.2 MB
Kategorie
Medizin
Kompatibilität

Erfordert iOS 11.4 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch

Alter
12+
Selten/schwach ausgeprägt: medizinische/Behandlungs-Informationen
Copyright
Preis
2,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch