Screenshots

Beschreibung

Extreme Balancer 3 ist ein abenteuerliches Spiel, bei dem Sie den Ball auf Holzbrücken und Planken balancieren müssen und zum Boot gelangen müssen, indem Sie den Fallen und dem Hindernis entkommen. Die ganze Umgebung ist voll von Wasser und schönen Bäumen.

-Spielfunktionen-
* Es hat 60 herausfordernde Levels.
* Glatte und realistische Physik.
* Melodische Musik in jedem Level.
* Einfache Kontrollen.
* Kostenlos spielen.

Neuheiten

Version 1.9

- Einige UI-Animationen hinzugefügt.
- Level 54 einfacher gemacht.
- Einige kleinere Probleme wurden behoben.

Bewertungen und Rezensionen

3.6 von 5
17 Bewertungen

17 Bewertungen

Papa-Bör ,

Schön, aber auch nicht direkt leicht

Wer hier in den Bewertungen schreibt, daß es ab Level 2 schon unmöglich ist, der sollte dringend seine Hand-Auge-Koordination verbessern. Ja! Es ist nicht ganz leicht! Aber wenn die 60 Level zu leicht und nach 2 Std durch sind, beschweren sich die Leute, weil das Spiel zu kurzweilig ist. Ich bin am ersten Tag bis Level 13 gekommen, und da erst mal gescheitert. Aber so bleibt es halt spannend, und unmöglich ist es nicht.
Mir sind am IPad Air mit IOS 13 ein paar Grafikfehler aufgefallen, deshalb nur 4 Sterne. Außerdem könnte die Umgebung etwas abwechslungsreicher dargestellt werden. Sonst sehr empfehlenswert für jeden, der auf Geschicklichkeitsspiele steht und nicht zwei linke Daumen hat ! ;-)

PandaGurlii ,

Naja

Level 8 ist absolut nicht zu schaffen. Sitze schon ewig dran 🙄

Hubsfoto ,

Gutes Spiel mit Verbesserungsmöglichkeit

Gutes Spiel, super Grafik, aber es sollte machbar sein, ein Level zu überspringen wenn man gar nicht mehr weiter kommt. Dann gäbe es 5 Sterne

Informationen

Anbieter
Anurag Anand
Größe
172.3 MB
Kategorie
Spiele
Kompatibilität

Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Englisch

Alter
4+
Copyright
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. Infinite lives 7,99 €
  2. Remove Ads 2,29 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch