Screenshots

Beschreibung

FocusFinder berechnet schnell und präzise die Schärfentiefe und das Sichtfeld (Field-Of-View) von Fotos oder Videos. Mit diesem Wissen werden Ihre Bilder noch besser und Sie können wundervolle Effekte erzielen, wie zum Beispiel ein perfektes Bokeh bei einem Portrait oder den perfekten Hintergrund bei einem Film.

Die nötigen Daten (Brennweite, Distanz, Blende und Kamera) können Sie bei FocusFinder schnell und präzise einstellen. Die Slider erlauben schnelle Eingaben, während die manuelle Eingabe außerdem zur Verfügung steht, sollten Sie genaue Werte benötigen. Oft genutzte Kombinationen können Sie als Preset speichern.

Der einzigartige FocusFinder-Graph zeigt alle berechneten Daten übersichtlich an:
- Länge der Schärfentiefe
- nahes und fernes Ende des scharfen Bereichs
- hyperfokale Distanz (Wenn Sie auf einen Punkt hinter dieser Distanz scharfstellen, bleibt alles dahinter im Fokus)
bzw. (im Sichtfeld-Modus)
- Öffnungswinkel
- Größe des sichtbaren Bereichs
Außerdem stellt FocusFinder die Unschärfekreise dar, womit Sie die Stärke der Unschärfe abschätzen können.

Weitere Features im Überblick:
- Eingebaute Datenbank - Fast alle Kameras auf dem Markt sind auswählbar!*
- Mehrere Kameras - wechseln Sie schnell zwischen ihrer DSLR und ihrem iPhone, oder vielleicht sogar einer selbstgebauten Lochkamera!
- Mit den Präzisionsmodi Standard, High Definition und Pixel Perfect können Sie die Berechnungen an Ihre Situation anpassen.
- Mit den Buttons neben den Slidern können Sie die Werte in kleinen Schritten verändern.
- Querformatsmodus für noch mehr Präzision
- Metrische und imperiale Einheiten werden unterstützt
- Hintergrundbilder (nur für iPhone) veranschaulichen den gerade eingestellten Distanzbereich


FocusFinder wird kontinuierlich weiterentwickelt, und wir arbeiten schon an dem nächsten Update für Sie!

* Ihre Kamera fehlt noch? Wir senden Ihnen die nötigen Daten für jede Kamera auf Anfrage zu und fügen sie in die Datenbank ein, meist innerhalb von 24 Stunden.

Neuheiten

Version 3.1.1

- Verbessert das Handling der Einstellungen nach einem Neustart
- Verbessert die Performance.
- Interne Verbesserungen und Fixes.

Wir arbeiten schon an neuen Features - bleiben Sie dran!

Bewertungen und Rezensionen

4.5 von 5
81 Bewertungen

81 Bewertungen

N_i_c_l_a_s ,

Top App, Großartiger Support

Sehr übersichtliche und auf den Punkt bringende App. Hier wird das Experimentieren mit der Schärfentiefe zum Kinderspiel.
Da ich analog fotografiere ist meine Kamera von Nikon aus den 80er Jahren nicht hinterlegt. Bei Rückfragen an den Support bekam ich zügig eine Antwort, dass primär die Einstellung „Full Frame“ einer 35mm Kamera am nächsten kommt. Meine Nikon F301 wird aber zeitnah als Modell bei den Grundeinstellungen zugefügt. Vielen Dank dafür.

-Armin- ,

Besonders hilfreich

Sehr übersichtlich und einfach zu bedienen.
Zur Ermittlung der Schärfentiefe abhängig von Kameramodell (Sensor), Brennweite, Blende und Entfernung unverzichtbar.
Supportanfrage (neue Kameradaten) wurde innerhalb eines Tages beantwortet.👍

somebody who knows ,

Sehr hilfreich bei der Vorbereitung

Ich benutze die App sehr oft, um bei schwierigen Einstellungen die Tiefenschärfe abzuschätzen. Sie ermöglicht mir schon vor dem Dreh Prime, Blende und Lichtbedarf aufeinander abzustimmen, um mit der Tiefenschärfe den gewünschten Fokus und Aussage einzufangen.

Informationen

Anbieter
Lukas Schmidt
Größe
60.1 MB
Kategorie
Foto und Video
Kompatibilität

Erfordert iOS 10.1 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© Lukas Schmidt
Preis
1,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch