Screenshots

Description

*** ForkLift 3 is currently not available in the Mac App Store. To avoid confusion we made ForkLift 2 free. If you purchased ForkLift 2 here and wish to upgrade to ForkLift 3 please visit our website for more information***

ForkLift is a robust and elegant Finder replacement and FTP + SFTP + WebDAV + Amazon s3 client, fully embracing the Apple methodology of bringing incredible power to a beautiful and easy-to-use, approachable interface, it also integrates multiple features you would normally buy in many separate applications. Batch Rename, App Deleter, Archive creation & management, powerful Folder Sync, and the ability to Split and Combine large files are all at your fingertips.

NOTE: App Store versions do not contain the Disklet feature and cannot perform privileged file operations.

Features
• Dual-pane, tabbed file management
• Connect to a remote or shared volume using FTP, SFTP, WebDAV, Amazon S3, iDisk, SMB, AFP, NIS
• Stacks: virtual containers for working with many disparate files across volumes
• Workspaces: save a snapshot of your current directories and connections
• Folder Sync: keep two folders in sync with granular control including powerful RegExp rules
• Synclets: save any sync setup as a stand-alone app for one-button instant updating from your dock or as a cronjob
• Remote Edit files with the editors of your choice, configurable based on file extensions
• Transfer Queue: manage copy operations with global conflict management and file reordering
• Favorites Manager: organize large numbers of connections with ease
• Multi-Rename files with sequencing, add/replace text, RegExp, and metadata support
• Archive creation and management using the Unarchiver framework
• Powerful RegExp-enabled Search, Filter and Select files on any volume
• App Deleter that automatically finds and deletes related app preferences and plists
• Split and combine large files
• Columns, List, Icon and Cover Flow views with full Quick Look support
• Full keyboard support with configurable shortcuts
• Blazing fast transfer engine

If you have any questions or thoughts, please email us at support@binarynights.com

What’s New

Version 2.6.6

- Fixes an issue that caused ForkLift to hang on startup on El Capitan
- Numerous other fixes and improvements

Ratings and Reviews

Kanecaine ,

Keine Finder-Alternative

… zumindest für mich nicht. Ich habe das Programm direkt nach dem Umstieg auf den Mac gekauft, damals noch unter OSX Lion. Ich gebe zu dass ich das Programm seit damals nicht mehr benutzt habe, obwohl es sich sicherlich auch weiter entwickelt hat. Grundsätzlich war Forklift nicht schlecht und bot etliche Funktionen die man im Finder nicht hat. Leider war es für mich auf Dauer keine Alternative den Finder damit (oder mit einem anderen Programm) zu ersetzen. Ich mag einfach nicht 2 Datei-Explorer auf dem Rechner haben und bin am Ende besser mit Erweiterungen des nativen Finders gefahren. Dieser wurde von Apple zwar zaghaft aber stetig weiter verbessert und bietet nun in Sierra auch endlich die Möglichkeit Ordner vor den Dateien anzuzeigen und separat nach Name zu sortieren. Tabs im Finder wurden ja im letzten OSX schon nachgeliefert. Wenn irgendwann auch noch STRG+X und STRG+V mal implementiert wird, bin ich mit Finder komplett zufrieden.

Tja, sorry dass ich zu Forklift selbst in meiner Rezension nicht all zu viel sagen kann - das Geld dafür war dann wohl raugeschmissen. Man sollte sich halt vorher gut überlegen, ob man zusätzlich zu Finder wirklich einen weiteren Datei-Explorer benötigt. Für mich hat sich leider gezeigt, dass es nicht funktioniert.

TheDustSailor ,

Toll zum Kopieren von großen Datenmengen

Ich benutze Forklift für eine Funktion, die der Mac Finder nicht bietet: Eine Warteschlange für das Kopieren. Mit der Warteschlange hat man eine viel bessere Kontrolle über den kompletten Kopiervorgang, also was schon kopiert wurde und was noch muss. Bei großen Datenmengen, bei denen das Kopieren mitunter Stunden oder sogar Tage dauert, ist das sehr hilfreich. Wenn man den Kopiervorgang abrechen muss, weil man zum Beispiel den USB Eingang für was anderes braucht oder weil man vielleicht mit dem MacBook zu einem Termin muss oder wenn das Kopieren vom System abgebrochen wird, ist nicht der komplette Kopiervorgang für die Tonne. Wenn man mehrere Ordner kopiert, bekommt jeder Ordner seinen eigenen Kopiervorgang, und alle kann man einzeln aus der Liste Löschen oder mehrere ausgewählte Ordner. Man kann so auch Prioritäten setzten, welche Daten zuerst kopiert werden müssen. Schade, dass MacOS diese Funktion nicht bietet. Da wird ja alles immer parallel kopiert (wodurch einzelne Kopiervorgänge ausgebremst werden können, die vielleicht wichtiger sind als andere) und über die Verteilung der Priorität entscheidet MacOS, was sehr unbefriedigend sein kann. Super, dass es Forklift gibt.

Appmania45 ,

FTP Client und Finder-Alternative

Ich nutze Forklift nun seit fast 18 Monaten als (S)FTP Client und zudem oftmals auch als Finder-Alternative. Es läuft bei immer ständig im Hintergrund. Abstürze gibe es gelegentlich schon. Jedoch kann ich damit leben. Kommt geschätzt 1mal die Woche vor. Sehr gelungen finde ich die Lösung mit dem synchronen Browsen beider Tabs. Tolle Idee. Absolute Kaufempfehlung von mir.

Information

Provider
BinaryNights LLC
Size
8.5 MB
Category
Utilities
Compatibility

OS X 10.7 or later, 64-bit processor

Languages

English, German

Age Rating
4+
Copyright
Price
Free

Supports

  • Family Sharing

    Up to six family members will be able to use this app with Family Sharing enabled.