Screenshots

Beschreibung

Diese Smart Home App ermöglicht die Programmierung und Bedienung ihres free@home Systems. So verwandelt sich Ihr Haus oder Ihre Wohnung in ein intelligentes Zuhause, auch Smart Home genannt. Ob Jalousie, Licht, Heizung, Klima, Türkommunikation oder Licht-Szenen. Sie können alle Funktionen individuell abrufen - ob per Schalter, Sprachsteuerung oder App für Smartphone und Tablet. Die Bedienung per App ist dann von jedem Platz im Haus oder irgendeinem Ort auf der Welt bequem möglich. Per Widget können Sie sämtliche Funktionen steuern, auch ohne die App vorher aufrufen zu müssen. Die lokale Nutzung sowie der Fernzugriff über das Internet ist dank der besten Punkt zu Punkt Verschlüsselung sicher* und extrem benutzerfreundlich einzurichten! Nun können Sie mit ihren mobilen Geräten parallel im Internet surfen und von demselben Gerät aus auch per free@home App Ihre Heizung oder das Licht steuern oder einfach nur den „Hausstatus“ abrufen.

Voraussetzung zu Nutzung der App:
Die App funktioniert nur mit einem installierten free@home System in Ihrem Zuhause. Das free@home System muss dafür in ihr Heimnetzwerk eingebunden sein. Das Heimnetzwerk muss W-LAN Verbindungen ermöglichen, dann ist der Zugriff mit Ihren mobilen Geräten und der App möglich.

Erstinbetriebnahme für den Fachmann:
Ihr PC/Laptop/Tablet muss sich dafür in demselben Heimnetzwerk wie der free@home System-Access-Point befinden. Ist das der Fall, machen Sie beim Punkt „Start der free@home App“ weiter. Wenn der System-Access-Point nicht über einem Patchkabel mit dem Heimnetzwerk verbunden ist, stellen Sie direkt eine W-LAN Verbindung mit dem free@home System-Access-Point her. Kontrollieren Sie, ob die linke LED am System-Access-Point grün leuchtet. Drücken Sie gegebenenfalls die linke Taste und warten Sie, bis die LED durchgängig grün leuchtet. Wählen Sie dann in den Netzwerkeinstellungen Ihres PC/Laptop/Tablet die W-LAN Verbindung mit der Bezeichnung „SysAPxxx“ aus. Den notwendigen Sicherheitsschlüssel für diese Verbindung finden Sie hinter der Abdeckung des System-Access-Points. Ihr PC/Laptop/Tablet verbindet sich nun direkt mit dem System-Access-Point.

Starten der free@home App.
Tippen Sie auf Ihren Benutzernamen und geben Sie Ihr Passwort ein. Falls Sie sich zum ersten Mal anmelden, geben Sie ein selbst gewähltes Passwort zweimal ein. Die App findet dann automatisch den System-Access-Point des free@home Systems und speichert das Login-Passwort. Informationen zu den Netzwerkeinstellungen befinden sich in der ‚KURZANLEITUNG FÜR ANWENDER‘ welche dem System-Access-Point beiliegt.

Neuheiten

Version 2.0.12

- Behebt einen Grafikfehler wenn das Telefon im Darkmode ist
- Diverse Stabilitätsverbesserungen

Bewertungen und Rezensionen

2.3 von 5
216 Bewertungen

216 Bewertungen

Steve_KS ,

Einfach geht anders

Nachdem ich erfolgreich mein Apple Homekit und mein Gardena Smart home system installiert habe, hängt es hier bei der Einrichtung an allen Ecken und Kanten. Die Installationsanleitung des Access Point ist offenbar noch für die alte AP Version ausgelegt, nicht für den aktuellen AP 2.0.

Dass man erst die Geräte suchen muss und wie das genau funktioniert steht in der Anleitung irgendwo ganz hinten. Das ist zwar logisch, wenn man im Thema ist, aber völlig unglücklich, wenn man die Anleitung von vorne nach hinten durch arbeiten möchte.

Bei mir hat weder in der App noch im Browser die Funktion zum Suchen eines Gerätes geklappt, Obwohl ich mich als sehr erfahren sowohl im Netzwerkbereich, als auch in der Elektroinstallation bezeichnen würde. Irgendwann war sogar die Funktion zum suchen von Geräten verschwunden (Dann ebenfalls sowohl in der App auf dem iPad als auch im Browser am PC, was auf ein Problem mit der Firmware schließen lässt. Reboot oder Werks Reset hat nicht geholfen). Das ist alles extrem unglücklich.

8pix ,

Enorme Verbesserung nach Update

Nachdem hier laaange nichts passiert ist, und sich bei mir Gedanken breit machten, mit dem free@home-System doch aufs falsche Pferd gesetzt zu haben, kommt mit diesem Update ein echter Knaller. Touchpanel, Access Point und alle Sensoren/Aktoren habe ich ebenfalls aktualisiert (dafür ca 2 Stunden einplanen, in denen das Haus nur eingeschränkt „funktioniert“).
Die App lässt sich um Welten besser bedienen. Man kann endlich Favoriten direkt am Handy zufügen (oder zumindest ist jetzt klar, wie man das macht), man kann sie sortieren.
Scrollen durch die Etagen ist viel übersichtlicher und ruckelfrei.
Jetzt bitte noch den versprochenen Alexa-Skill liefern, dann Begeisterung pur!

kisvkisv ,

Übersicht mit Schalter Symbol hoch runtern auf einer Seite war sehr praktikabel.

Übersicht mit Schalter Symbol hoch runtern auf einer Seite war sehr praktikabel.
Leider ist in der neuen Version die Übersicht wo alle Schalter untereinander aufgelistet sind weggefallen. Jetzt muss zuerst das Symbol eine gewisse Zeit gedrückt werden um in die Ebene der Auswahl hoch runter bzw. heller dunkler zu kommen. Würde mir wünschen wenn die Übersicht der vorherigen Version mit den Schaltern untereinander auf einer Seite wieder kommt. Das war vorher wirklich klasse und praktikabel da man schnell mehrere Schalter in der Übersicht anwählen konnte. Bitte wieder aufnehmen.

Informationen

Anbieter
Busch-Jaeger Elektro GmbH
Größe
41.4 MB
Kategorie
Lifestyle
Kompatibilität

Erfordert iOS 10.3 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Vereinf. Chinesisch

Alter
4+
Standort
Diese App verwendet möglicherweise deinen Standort, selbst wenn sie nicht geöffnet ist. Dadurch kann sich die Batterielaufzeit verkürzen.
Copyright
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. free@home Voice Control 12,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch