Screenshots

Beschreibung

FRITZ!App Fon verbindet sich über WLAN mit Ihrer FRITZ!Box, um zu Hause komfortabel über Festnetz und Internet zu telefonieren. Nach dem Start von FRITZ!App Fon läuft die App automatisch im Hintergrund und ermöglicht so bequem die Annahme von eingehenden Rufen sowohl während der Nutzung beliebiger Apps als auch im Standby.

Ist FRITZ!App Fon einmal gestartet, telefonieren Sie mit Ihrem iPhone, iPod oder iPad wie mit einem schnurlosen Handgerät direkt über Ihre FRITZ!Box. Eingehende Rufe werden automatisch angezeigt. Zum Aufbau eines ausgehenden Rufes öffnen Sie FRITZ!App Fon und wählen über das Telefonbuch die gewünschte Zielrufnummer. Zum Abhören neuer Nachrichten auf dem FRITZ!Box-Anrufbeantworter drücken Sie lange die "1".

Voraussetzungen zur Nutzung dieser App:
- FRITZ!OS 7 oder neuer
- iOS 10 oder neuer

Praxis-Tipps und Antworten auf häufige Fragen finden Sie unter www.avm.de/fritzapp

Neuheiten

Version 4.1.5

- Behoben: Absturz bei Ersteinrichtung der FRITZ!App Fon auf einem iPad

Wir arbeiten kontinuierlich an der Stabilität und Verbesserung der FRITZ!App Fon.
Wenn Ihnen die FRITZ!App Fon gefällt, freuen wir uns über Ihre positive Bewertung im App Store!

Wir sind gespannt auf Ihre Verbesserungsvorschläge, die Sie über "Einstellungen > Feedback geben" schicken können. Dann können wir die FRITZ!App Fon noch nützlicher machen!

Bewertungen und Rezensionen

3.0 von 5
846 Bewertungen

846 Bewertungen

Ützgrül Gümmel ,

Kaputt

An sich funktioniert die App ja, auch ich höre meine Gegenüber immer einwandfrei. Die mich aber leider nicht! Wen auch immer ich am Telefon habe, jeder sagt mir, dass ich abgehackt klinge, man nur die Hälfte von mir verstehe. Wie bei einem Gespräch übers Mobilfunknetz bei miesem Empfang. Ich sitze aber im selben kleinen Raum wie die FritzBox (7490 UI) mit direktem Sichtkontakt zu ihr und dementsprechend bestem WLAN-Empfang. Und telefoniere mit einem iPhone X 256 GB, das über andere Apps und das Mobilfunknetz keine solchen Probleme macht. Auch der Anschluss ist es nicht, denn sobald ich so ein Gespräch beende und mein DECT-Telefon benutze, das mit derselben Fritzbox verbunden ist (nur eben per DECT), gibt es keine Probleme. Es ist also die App und das ist schon seit ich die App habe, also mindestens viele Monate und zig Updates. Wäre toll, wenn ihr das endlich mal beheben könntet! Dann würde ich nicht immer wieder unzufriedene Gesprächspartner hören und das Telefon wechseln müssen... Und 5 Sterne gäbe es dann auch.

deus-ex ,

Nach VPN Verbindung keine Benachrichtigung mehr (behoben)

Wenn man einmal per VPN mit der heimischen FritzBox verbunden war und die Fritz Fon App nutze, muss man die App abschießen und neu starten, sonst werden beim Aufenthalt im eigenen Lan keine eingehenden Anrufe mehr am iPhone angezeigt bzw. es klingelt am
IPhone einfach nicht mehr.

Update:
Seit Version 4.0.1 keine Probleme

Condorman01 ,

Fritz!App Fon macht nicht mehr was es soll!

*Seit einiger Zeit ist keine Verständigung mehr möglich - weder ankommend noch abgehend - wenn ich über die Fritz!App Fon mit meinem iPhone7 oder 7Plus eingehende Telefonate entgegen nehme. Löschen und Neuinstallation der App hat nichts geholfen. Eingehende Anrufe werden zwar optisch und akustisch signalisiert und können auch angenommen werden (die Verbindung wird also hergestellt), aber eine Kommunikation mit dem Gesprächspartner ist nicht möglich.

*Ich konnte mittlerweile vorher beschriebenes Problem selbst lösen in dem ich das VPN deaktiviert habe. Alles ist wieder bestens! Dafür wieder 5*

Informationen

Anbieter
AVM GmbH
Größe
17.7 MB
Kategorie
Productivity
Kompatibilität

Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch

Alter
4+
Copyright
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch