iPhone-Screenshots

Beschreibung

fymio ist die erste mitdenkende Finanzapp, die dich dabei unterstützt, deine Finanzen besser im Blick zu haben.
Sie vereinfacht dein Finanzmanagement indem sie vorausschauend berechnet, was du dir leisten kannst.

SO FUNKTIONIERT'S:

Einfach anmelden, deine Konten sicher anbinden und mit dem vorausschauenden Finanzmanagement starten. Der fymio-Check zeigt dir immer an, wie viel Geld du noch ausgeben kannst. Erkennt fymio durch die intelligente Prognosefähigkeit einen finanziellen Engpass, warnt fymio dich frühzeitig und bietet dir smarte Lösungsvorschläge an.

Nur ein Download und fymio hilft dir bei deiner Finanzplanung.

MITDENKEND & AUF EINEN BLICK:

fymio gibt dir nicht nur einen Überblick über den Ist-Zustand deiner Einnahmen und Ausgaben, sondern berechnet wie viel Geld du bis zum nächsten Gehaltseingang noch zur Verfügung hast. Push-Nachrichten können dich über wichtige Kontobewegungen wie Einnahmen und Ausgaben informieren und bei hohen Abbuchungen warnen. Schluss mit dem analogen Haushaltsbuch, fymio erleichtert dir deine persönliche Finanzplanung. Durch die einfache Darstellung und das farbenfrohe Design wirst du sogar Spaß an deinem Finanzmanagement haben!

SICHER:

Bei fymio sind deine Daten sicher. Alle Daten werden in einem zertifizierten und gesicherten Rechenzentrum in Deutschland gespeichert und werden ausschließlich über SSL-Verschlüsselung mit 2048 Bit SSL Zertifikaten, dem derzeit höchsten gebräuchlichen Sicherheitsstandard, übertragen.


ABER fymio BIETET NOCH MEHR:

* Alle Konten in einer App – so siehst du alle Einnahmen und Ausgaben auf einen Blick, egal welche Hausbank
* Mit fymio kannst du Sparziele für Wünsche und Träume anlegen. Der Service unterstützt dich dabei, deine Ziele kinderleicht zu erreichen.
* Sicherer Login über E-Mail-Adresse und Passwort sowie über Touch-ID
* Datensicherheit dank deutschem, zertifizierten Rechenzentrum

HAST DU fymio SCHON AUSPROBIERT?

Dann hinterlasse uns doch eine Bewertung und lass uns wissen, wie dir fymio gefällt. Wir freuen uns auch über jeden Verbesserungsvorschlag per E-Mail an: service@fymio.de

Neuheiten

Version 3.2.2

Wir freuen uns dir fymio in der Version 3.2.2 vorstellen zu dürfen. Folgende Dinge haben sich hier für dich getan:
-  Ab sofort kannst du im Ausblick sehen, welche Verträge in welchen Monaten fällig sind - für den aktuellen, die vergangenen und auch für die zukünftigen Monate
-  kleinere Fehlerbehebungen und Optimierungen

Bewertungen und Rezensionen

3.9 von 5
770 Bewertungen

770 Bewertungen

Emma St James ,

Gute Basis, aber Luft nach oben

Ich benutze die App seit etwas über zwei Monaten und finde sie an sich super; hoffe aber, dass sie noch fleißig weiterentwickelt wird.
Was wirklich fehlt ist z.B., dass man auch manuell Änderungen an festen Einnahmen und Ausgaben vornehmen kann, die die App „festgestellt“ hat.
Meine Staffelmiete beispielsweise wird nicht als feste, sondern als spontane Ausgabe gewertet, ich muss sie ‚im Kopf’ abziehen. Ändert sich die Höhe einer regelmäßigen Zahlung (Stromabschlag, Mitgliedschaftsbeitrag etc.), kann man das für die Berechnung der „Vorschau“ nicht angeben (sondern muss wieder selbst umrechnen). In der Regel lernt die App, dass sich die Höhe geändert hat; aber eben erst nach Abbuchung. Im nächsten Monat stimmt es dann, aber dann ist wieder was anderes anders - und die Berechnung nie so genau, wie sie sein könnte.
Als Freiberufler habe ich ein unregelmäßiges Einkommen, das bisher für die Berechnung einfach nicht berücksichtigt wurde. Nicht schlimm, so habe ich immerhin die anstehenden Ausgaben überblicken können. Nun hat aber ein Kunde mehrmals den gleichen Betrag gezahlt (und wird es ‚leider’ noch ein par Mal tun) und der wird mir jetzt als festes Einkommen berechnet. Würde ich gerne entfernen, geht aber nicht. Also noch eine Sache, die ich selbst umrechnen muss... uncool.
Interessant fände ich es übrigens, wenn man fymio mit einer Haushaltsbuchapp verbinden könnte.

Entwickler-Antwort ,

Hallo Emma St. James, besten Dank für dein Feedback und dein Lob. fymio arbeitet vollständig mit der automatisierten Umsatzerkennung, so dass bei Selbstständigen mit unregelmäßigen Einnahmen die Erkennung schwer möglich ist. Bei den geplanten Umsätzen wäre das manuelle Löschen des Umsatzes bevor dieser gebucht wird möglich. Somit wird dieser dann nicht mit berechnet. Falls doch eine Buchung erfolgt fließt dies auch in die Berechnung mit ein. Gerne haben wir deine Idee aufgegriffen und werden dies intern diskutieren, dass der Betrag des Planumsatzes auch korrigiert werden kann. Viele Grüße, Jürgen vom fymio-Team

FymioNutzerOne ,

Fehlt noch eine Kleinigkeit

Eben runtergeladen und für den ersten Eindruck, überzeugt die App. Schön aufgebaut, übersichtlich und ohne Schnörkel. Doch eine Sache fehlt mir, nämlich das Banking an sich. Ich vermisse hier eine Option mit der ich Überweisungen tätigen kann. Wenn das noch dazukäme, dann würde man sie öfter nutzen. Ohne die Option, nutzt man sie denk ich mal für den schnellen Blick auf den Kontostand. Was mir sehr gut gefällt, man bekommt einen guten Überblick über alle Ausgaben und Einnahmen und so kann man seine Gewohnheiten eventuell umstellen, wenn man im Nachhinein klar vor Augen hat, welche Ausgaben unnötig waren und besser gespart worden wären. Nur noch die Möglichkeit zum Überweisen/Daueraufträge einrichten und es wäre eine beinahe perfekte Finanzapp.

Da sie ja anscheinend mitlernt, wäre es eine gute Möglichkeit mit der Sparte Geld zurücklegen, dem Nutzer zu zeigen, wie viel Geld man gespart, bzw. hätte zurücklegen können, wenn man auf gewisse Ausgaben verzichtet hätte. Was natürlich nur ein grober Richtwert sein kann, denn die App kann ja nicht wissen, welchen Kauf man im Nachhinein als unsinnig betrachtet, oder doch tatsächlich benötigte. Aber das aufzeigen der Barabhebungen und der ungeplanten Ausgaben sind ein Anfang.

Entwickler-Antwort ,

Hallo FymioNutzerOne, ein großes Dankeschön für dein ausführliches Feedback. Die Ideen der Nutzer fließen in die weitere Entwicklung immer mit ein. fymio ist nicht als Ersatz für dein Online-Banking bei deiner Bank für die Überweisungen im Zahlungsverkehr konzipiert. Die App möchte dich dabei unterstützen, dass du über deine Finanzen einen besseren Überblick bekommst und prognostiziert, was dir zukünftig zur Verfügung steht. Über die Funktion "Ziele" sind Überweisungen zum Sparen möglich. Viel Spaß weiterhin mit fymio. Beste Grüße Jürgen vom fymio-Team

Jucie-Fruit ,

Tolle App!

Ich war erst skeptisch, als ich im Fernseher die Werbung zu Fymio gesehen habe. Doch da ich schon länger auf der Suche nach einer App war, die mir die Übersicht über meine Konten erleichtert, habe ich ihr eine Chance gegeben.

Es dauert tatsächlich eine Weile, bis Fymio alle Kontobewegungen gelernt hat - bei mir hat sie nach ca. 1 1/2 Monate noch nicht alles drin, aber es erleichtert einem trotzdem die Übersicht.

Ich bin froh, dass ich ihr eine Chance gegeben habe. Ich werde sie definitiv weiter nutzen!

Entwickler-Antwort ,

Hallo Jucie-Fruit, vielen Dank für dein Kompliment. Es freut mich, dass dir fymio gefällt. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit unserer App. Viele Grüße, Maria vom fymio-Team

Informationen

Anbieter
TeamBank AG
Größe
65.7 MB
Kategorie
Finanzen
Kompatibilität

Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch

Alter
4+
Copyright
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch