iPhone-Screenshots

Beschreibung

Garmin Connect™ - alle Ihre Daten für Gesundheit und Sport. Ob Sie für einen Wettkampf trainieren oder Ihre Schrittanzahl speichern, werden Sie hier mit Informationen und Inspiration dabei unterstützt, besser als gestern zu sein.

Nach der Kopplung mit einem kompatiblen(1) Garmin-Gerät ist das Fitness-Tracking nur der Anfang der vielfältigen Funktionen von Garmin Connect™. Erstellen Sie neue Trainings, planen Sie Strecken, und fordern Sie sogar Ihre Freunde zu Wettkämpfen heraus - alles über die App.

Garmin Connect™ steckt voller nützlicher Funktionen, z. B.:

- Detaillierte Anzeige der Gesundheitsdaten von heute auf Ihrer individuell angepassten Seite 'Mein Tag'
- Analyse von Aktivitäten und den dazugehörigen Statistiken (2)
- Erstellen benutzerdefinierter Trainings und Strecken
- Synchronisierung mit anderen Apps wie Apple Health, MyFitnessPal und Strava
- Anzeige persönlicher Rekorde für Schritte, Distanz und Pace
- Erhalt von Auszeichnungen für Leistungen
- Vergleich Ihrer Daten mit denen anderer Connect-Benutzer dank Insights
- Support für Garmin-Geräte und deren Funktionen

Sind Sie bereit, es Millionen von Benutzern gleichzutun, die gehen, laufen, Rad fahren, wandern und besser als gestern sein möchten? Weitere Informationen zu Garmin-Geräten und ihrer Verwendung mit der Garmin Connect™-App finden Sie unter Garmin.com.

(1) Informationen zu kompatiblen Geräten: Garmin.com/BLE
(2) Fitness-Tracker-Genauigkeit: Garmin.com/en-US/legal/atdisclaimer

Hinweis: Die kontinuierliche Nutzung der GPS-Funktion im Hintergrund kann die Akku-Betriebszeit beträchtlich verringern.

Neuheiten

Version 4.22.2

Garmin Connect wird ständig optimiert, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern und Ihnen dabei zu helfen, besser als gestern zu sein. Diese Version umfasst Fehlerbehebungen, um die Funktionsweise des Geräts zu optimieren, sowie Funktionen zur Unterstützung neuer Garmin-Geräte.

Bewertungen und Rezensionen

4.0 von 5
2,326 Bewertungen

2,326 Bewertungen

Klaus-gz ,

Ganz okay aber kann noch verbessert werden

Ich habe eine Fenix 5 Saphire. Der Grund so eine Sportuhr zu kaufen war einfach, etwas mehr über meine Leistungen zu erfahren. Garmin bietet eine relativ brauchbare Software an. Wo ich aber dann doch verzweifelt bin sind die Kleinigkeiten, die man nicht beeinflussen kann, die aber echt nerven. Ich reise mehrmals jährlich von Asien nach Europa. Mit dem Zeitunterschied kommt die Software nicht klar. Da fehlen dann Tage. Damit werden die Serie an erfolgreich abgeschlossen Trainings unterbrochen. Wofür hat man einen Fitness tracker, der nicht funktioniert? Ebend. Da gibt es besseres bei der Konkurrenz. Was auch nervt, man kann Kilometer einstellen aber angezeigt wird alles in Meilen. Toll. Das GPS fixing ist auch nicht auf der Höhe der Zeit. Jeden Tag die selbe Stecke, aber biss das GPS endlich da ist, bin ich schon 2 Km gelaufen. Ansonsten, recht groß die Fenix aber gut sind die Tasten. Das geht immer. Ich gebe hier 4 Sterne weil Garmin unter den vielen Anbietern herausragt. Auch wenn ich persönlich einige Klagen habe.

Wongodongo ,

Wird immer besser!

Von „Oje“ vor ein paar Jahren jetzt auf richtig gut aufgestiegen. Die Geräte synchronisieren tadellos (in meinem Fall ein Forerunner 245), es kommen ständig neue Funktionen hinzu (z.B. Body Battery), bestehende Möglichkeiten werden erweitert (z.B. die Möglichkeit, einzelne Intervallschritte zu benennen und auch auf der Uhr anzuzeigen). Die Connect-IQ-Apps wurden jetzt aus Übersichtsgründen in eine neue App ausgelagert, was absolut Sinn macht. Weiter so, Garmin. Die Zeiten, in denen man sich als Beta-Tester gefühlt hat, sind zu Zeit vorbei! Das muss auch so sein, da Apple mit der Apple Watch einen mächtigen Konkurrenten aufgebaut hat. Aber Garmin hält gut dagegen. Ich für meinen Teil nutze jedenfalls gerade den Forerunner 245 lieber als meine Apple-Watch 4. Der Weg Garmins, konsequent auf transreflektive Displays zu setzen und nicht auf LED oder AMOLED, ist in meinen Augen richtig.

Haddingjar ,

Ganz gut, aber muss alles online sein??

Habe mir kürzlich den Tauchcomputer MK1 von Garmin gekauft. Kopplung mit der App läuft ganz gut. Was ich aber nicht nachvollziehen kann bzw. was mich sehr stört ist dass die App offline völlig nutzlos ist. Habe ich also im Ausland kein Internet / wlan kann ich meine Aktivitäten (hier vor allem Tauchgänge) weder einsehen noch bearbeiten weil ohne Internet die App sich nicht mit der Uhr synchronisiert (meiner Meinung nach völliger Blödsinn und absolut unzweckmäßig).
Des weiteren wird, sobald man die Nummerierung der Tauchgänge ändert (da ich ja schon vor dem Kauf dieses Tauchcomputers getaucht bin und die Tauchgänge entsprechend „richtig“ nummerieren möchte), die maximale Tiefe der Tauchgänge in der Übersicht auf „0“ gesetzt. Öffnet man jedoch den jeweiligen Tauchgang, steht die richtige Tiefe drin. Hier wäre eine Überarbeitung / Bugfix dringend notwendig.

Ansonsten eine solide und hilfreiche App.

Informationen

Anbieter
Garmin International
Größe
1.3 GB
Kompatibilität

Erfordert iOS 11.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Arabisch, Bulgarisch, Dänisch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch, Malaiisch, Niederländisch, Norwegisch, Norwegisch (Bokmål), Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Spanisch, Thai, Tradit. Chinesisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vereinf. Chinesisch, Vietnamesisch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Standort
Diese App verwendet möglicherweise deinen Standort, selbst wenn sie nicht geöffnet ist. Dadurch kann sich die Batterielaufzeit verkürzen.
Copyright
© 2012-2018 Garmin Ltd. or its subsidiaries
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch