Screenshots

Beschreibung

Map, Track, Sync and Share Your Trek From Anywhere

For adventure seekers, explorers and outdoor enthusiasts, the Garmin Explore ecosystem offers a complete mobile navigation solution that — when paired with a compatible Garmin device¹ — lets you map, track and navigate your trek from anywhere with unlimited cloud storage.

Garmin Explore provides basic trip planning or viewing of maps you’ve preloaded on your device. Or you can use the mobile app to pair your smart device via BLUETOOTH®² technology with a compatible Garmin GPS device, so you can do and see even more.

Access Online Connectivity

Garmin Explore provides free online access to a wide range of additional capabilities. For example, you can download detailed topographic maps, color aerial imagery and other navigation aids directly to your mobile device. The maps and navigation data loaded onto your device can be used anywhere, anytime — even when you’re out beyond the reach of cellphone towers or internet connections.

Manage Your Collections, Tracks and Routes

Review and edit your waypoints, tracks, routes and activities in your library. Add them to a collection to keep all the recorded data from a certain trip together in one place. For example, if you’re taking a long trip, you can plan different waypoints, tracks and routes for each day of the trip and combine them into one collection.

Your Mobile Cloud Connection

The Garmin Explore app will send and store the waypoints, planned routes, GPS tracks and Garmin activities you've recorded in the cloud, allowing you to access and use that data on the Garmin Explore web site to plan or review your adventures. You can also sync your cloud-stored data with a compatible Garmin device. A Garmin account is needed to store your data in the cloud. Your activities (e.g., runs, walks, hikes, etc.) include data such as distance, pace, activity time, location, etc. that were recorded by your device.

More Off-grid Capability with inReach® Technology

Use Garmin Explore with your inReach enabled devices, such as the GPSMAP® 66i navigator and satellite communicator, to turn your mobile device into a true off-the-grid satellite companion. In an emergency, you can trigger an interactive SOS to the GEOS 24/7 emergency response team. Two-way messaging and LiveTrack location tracking via the 100% global Iridium® satellite network let you stay in contact globally. The Garmin Explore app allows you to access your phone’s contact list for easier messaging and sharing when connected.

What You Get with Garmin Explore

• Unlimited map downloads; access topographic maps, USGS quad sheets and more
• Aerial imagery
• Waypoints, tracking and route navigation
• High-detail GPS trip logging and location sharing
• Unlimited cloud storage of routes, waypoints, tracks, and activities
• Online trip planning

1. https://explore.garmin.com/appcompatibility

2. The Bluetooth word mark and logos are registered trademarks owned by Bluetooth SIG, Inc. and any use of such marks by Garmin is under license.

Neuheiten

Version 2.6

• Improved warning when deleting from the Library
• Added information about available software updates for paired devices
• Minor bug fixes

Bewertungen und Rezensionen

1.4 von 5
56 Bewertungen

56 Bewertungen

jo_jo_24 ,

Weit hinter den Erwartungen

Leider hat es Garmin wieder nicht geschafft eine Geräte über greifende, vollständig kompatibel, schlüssige und vor allem auch stabile und voll funktionsfähige Plattform zu entwickeln. Es ist hier ein Mix vorhanden zwischen einer Satelliten —Kommunikationsapp und eine Navigations App?! Leider gibt es eine zwischenzeitlich viele verschiedene Apps von Garmin die in irgendeiner Form zusammen arbeiten sollen. Warum so viele verschiedene Applikationen? Warum gibt es nicht ein sinnvolles Basissystem? Das ganze e
erzeugt mehr Verwirrung und scheint auch technisch nicht einwandfrei ineinander zugreifen. So funktionieren die Bibliotheken auch nicht 100-prozentig. Der Abgleich, also Daten Austausch über die Cloud ist nicht.. Die genauen Probleme hier aufzuführen würde den Rahmen einer Bewertung springen.
Basecamp war sicherlich ein sinnvolles, wenn auch nicht ausgereifte System. Auch mit Basecamp gibt es bis heute nicht unerhebliche Probleme.... Explore Bleibt ihr doch meilenweit hinter Basecamp in der Funktionalität zurück. Was kann oder soll also Explore??
Liebes Garmin Team es wird Zeit, dass sie eine einheitliche, aber auch wirklich gut funktionierende Basis für ihre Geräte zur Verfügung stellen!

Gringo0815 ,

ganz nett

Ja, es ist cool Routen erstellen und aufs Gerät schieben zu können.
Sinnvoller wärs, wenn ich gpx-Files, die ich zB von Rother herunter geladen oder auf meiner Personal Cloud liegen habe, auf mein GPS transferieren könnte. Oder auch wie mit ViewRanger Karten anderer Anbieter (ign, OS...) für mein GPS kaufen könnte.
So muss ich halt doch wieder für die mich wichtigen Schritte den Rechner anwerfen und gerade das nervt, wenn man Karte und gpx-File schon am Handy hat. Für eine knapp geplante kleine Bergtour wollte ich eben gerade das aufspielen der Routen beschleunigen.
Ach ja, über Wililoc hätte man die gewünschte Funktionalität ... für 3€/Monat oder 5€/a. Für Tracks, die ich schon habe und die Wkiloc auch nur von Usern wie mir hat nochmal zahlen? Ist ne traurige Entwicklung. Dabei könnte es viel einfacher gehen...

PV ,

Sehr enttäuscht

Ich hatte gedacht, dass Explore der Nachfolger von Basecamp werden sollte, nur drahtlos über die Cloud und mit besserer Funktionalität. Bisher war es für mich hauptsächlich eine Zeitverschwendung, das geht schon damit los, dass die Verbindung vom iPhone oder Rechner immer wieder über zwei neu zu startende Apps hergestellt werden muss und dann geht das auch nur, wenn die Explore App das erste Mal gestartet wird- war sie schon gestartet, muss sie erst vom App Stapel entfernt werden. Der frustrierende Rest wurde bereits von meinen Vorrednern beschrieben.
Schade, ich werde mir das Ganze erst wieder in ein paar Monaten anschauen, in der Zwischenzeit bleibe ich beim USB-Kabel und Basecamp.

Informationen

Anbieter
Garmin International
Größe
88 MB
Kategorie
Navigation
Kompatibilität

Erfordert iOS 12.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Arabisch, Bulgarisch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Kroatisch, Malaiisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Thai, Tradit. Chinesisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch, Vereinf. Chinesisch, Vietnamesisch

Alter
4+
Copyright
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch