Screenshots

Beschreibung

Google Authenticator verwendet für Ihr Google-Konto die Bestätigung in zwei Schritten und bietet Ihnen damit zusätzlichen Schutz bei der Anmeldung.

Bei der Bestätigung in zwei Schritten ist für die Anmeldung in Ihrem Konto sowohl Ihr Passwort als auch ein Bestätigungscode erforderlich, den Sie mit dieser App erstellen können. Nach der Konfigurierung erhalten Sie auch dann Bestätigungscodes, wenn keine Netzwerk- oder Mobilfunkverbindung vorhanden ist.

Zu den verfügbaren Funktionen gehören:
– Automatisches Einrichten mit QR-Code
– Unterstützung mehrerer Konten
– Unterstützung einer zeit- und zählergesteuerten Codegenerierung
– Übertragung von Konten zwischen verschiedenen Geräten per QR-Code

Zur Verwendung von Google Authenticator müssen Sie die Bestätigung in zwei Schritten in Ihrem Google-Konto aktivieren. Rufen Sie dazu http://www.google.com/2step auf.

Neuheiten

Version 3.1.1

– Übertragung von Konten auf ein anderes Gerät, z. B. auf ein neues Smartphone
– Verbessertes App-Design
– Unterstützung des dunklen Modus

Bewertungen und Rezensionen

2.6 von 5
119 Bewertungen

119 Bewertungen

heeschaner ,

Kleiner

Der neuesten Version ist das Schriftbild bunter und dafür kleiner. Das ist nicht gut. Der Authenticator ist eine Produktivitätsapp Der hatte vorher einen höheren Gebrauchs Wert, weil er nicht so abgelenkt hat.

hansschlumpf ,

(Fail) update behoben

Nach Update ging nichts mehr - danke fürs beheben

NilZen. ,

Super!

Ich weiß nicht wieso alle auf der App herumhacken, habe mein iPhone genommen, den QR Code gescannt und das Konto wurde sofort übertragen, alles problemlos 😅

App-Datenschutz

Der Entwickler (Google LLC) hat angegeben, dass die Datenschutzpraktiken der App möglicherweise den unten beschriebenen Umgang mit Daten umfassen. Weitere Infos findest du in der Datenschutzrichtlinie des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Standort
  • Benutzer­inhalte
  • Kennungen
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch