Beschreibung

Die kleine App auf dem iPhone informiert und beruhigt Angehörige von pflegebedürftigen Menschen. Ob gestern und heute jemand bei den Eltern oder Großeltern war und ob für morgen ein Einsatz geplant ist, das zeigt die App in schönen Illustrationen.

Was braucht es dazu? Erstens, dass der betreuende Pflegedienst mit der mobilen Lösung "factis" arbeitet und "GutGepflegt" aktiviert hat. Und Zweitens die Einwilligung des Pflegebedürftigen.

Kann die App einfach mal ausprobieren werden? Aber ja: aus dem Appstore laden und eine der PINs 000001 bis 000006 eingeben.

Der Sicherheit wegen sind die gespeicherten Zugangsdaten mit einer PIN verschlüsselt. Diese muss bei jedem Aufruf der App eingegeben werden. Noch komfortabler geht's für Besitzer einer Apple Watch mit der GutGepflegt Companion App.

Alles Weitere zum Thema ist nachzulesen auf der Webseite http://gutgepflegt.de.

GutGepflegt - Ich denk' an Dich.

Neuheiten

Version 1.0

Diese App wurde von Apple aktualisiert, um das Symbol der Apple Watch-App anzuzeigen.

App-Datenschutz

Der Entwickler, factis GmbH, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Bildung
Spiele

Das gefällt dir vielleicht auch

Wirtschaft
Finanzen
Wirtschaft
Produktivität
Produktivität
Wirtschaft