Screenshots

Beschreibung

Trödelt Ihr Kind bei den Hausaufgaben? Weiss es manchmal gar nicht, wo es beginnen soll? Fehlt ihm die Motivation oder fühlt es sich wie gelähmt, wenn es den ganzen Aufgabenberg sieht, den es in dieser Woche abarbeiten soll? Fällt ihm oft im letzten Moment ein, dass es auf morgen noch ein Referat vorbereiten oder eine umfangreiche Aufgabe erledigen soll?
Hier kommt der Hase ins Spiel. Er hilft bei der Planung, sorgt für Ordnung und motiviert zu einer konzentrierten und effektiven Arbeitsweise.

Planen der Hausaufgaben
------------------------------
Zusammen mit Ihrem Kind erstellen Sie spielerisch einen Wochenplan. Aufgaben und Pausen werden erfasst und in eine klare Reihenfolge gebracht. Der Hase will wissen, wie viel Zeit die einzelnen Aufgaben in Anspruch nehmen und an welchem Tag sie erledigt werden. Er motiviert dadurch zu Eigenveranwortung und stärkt die Selbstorganisation des Kindes.

Erledigen der Hausaufgaben
---------------------------------
Ist die Planung abgeschlossen, kann der Tagesplan abgespielt werden. Ihr Kind wird nun vom Hasen Schritt für Schritt durch die Hausaufgaben geführt. Dabei sagt ihm der Hase, welche Aufgabe gerade zu erledigen ist, wann die Pause anfängt und wann es alle seine Hausaufgaben erledigt hat. Der integrierte Timer motiviert die Kinder dazu, sich zu fokussieren und die Hausaufgaben innerhalb der vorgesehenen Zeit zu erledigen – damit genug Freizeit bleibt.

Viel Spass!

Neuheiten

Version 1.0.665

Aktualisiert für iOS 12
Neu für iPhone
Bugfixes

Bewertungen und Rezensionen

2.8 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

Elliejelly23 ,

Zu teuer

Schöne Idee, aber viel zu teuer, da hätte ich sämtliche günstigere oder sogar kostenlose Planer nehmen können. Dazu kommt dass die gewählte Schriftart nicht so gut zu lesen ist und nach einem Punkt oder Doppelpunkt überlappt.
Ausarbeitungsfähig... Wochenübersicht fehlt, Beispiel für einen ausgewogenen Ablauf wäre hilfreich,...
Für den Preis definitiv mehr erwartet.

App-Datenschutz

Der Entwickler (Swift Management AG) hat angegeben, dass die Datenschutzpraktiken der App möglicherweise den unten beschriebenen Umgang mit Daten umfassen. Weitere Infos findest du in der Datenschutzrichtlinie des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Kontakt­informationen
  • Benutzer­inhalte
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch