iPhone-Screenshots

Beschreibung

A Clinical Trial Study App for HERALD. The app is for participants in the HERALD trial only. If you have not been invited to participate in this trial, please do not download the app.
This application is a Mobile Health Platform (MHP) solution to allow participants to complete eDiary entries, receive alerts and view scheduled appointments.

Neuheiten

Version 1.1

Extended support for Spanish and es-419 regions.

Bewertungen und Rezensionen

1,3 von 5
27 Bewertungen

27 Bewertungen

geimpftoderauchnicht ,

unzureichend

Login ist eine Zumutung. spätestens beim Passwortwechsel in ein paar Monaten (WOZU bei so einer App die nur 13 Monate genutzt wird?)wird es nichtmehr funktionieren, da das Feld (...) zur Bearbeitung in meiner iOS Version überhaupt nicht angezeigt wird. Damit ist auch die angebliche Funktion des Logins mit Fingerabdruck nicht aktivierbar. Seit einer Woche erinnert die App nicht einmal mehr meine Mailadresse alles muss jedes Mal neu eingegeben werden. Regelmäßig ist der Login abends nur beim zweiten oder dritten Versuch möglich. Die Fragen sind schlecht und schlampig programmiert. Der Bereich mit den auflaufenden Erinnerungen lässt sich nicht leeren und jede Erinnerung muss einzeln angeklickt werden um als gelesen markiert zu sein, statt dass die Meldungen mit Erledigung verschwinde. Wieso gibt es keine Integrierte Erinnerung an die Kontrolltermine sobald vereinbart? Wiso kann ein Tagebucheintrag nur abgeschlossen werden und nur ein Neuer eröffnet, wenn der Erste erledigt ist? Das entbehrt jeder Logik. Wann gibt es ein Update das funktioniert wenn schon in der Eile so schludrig programmiert wurde??

Ich und ich und ich ,

Totaler Fail!

Leider macht es einem die App wirklich schwer, die gewünschten Daten einzutragen - und verfehlt damit ihren einzigen Zweck. Abgesehen davon, dass man sich jedes Mal aufs Neue einloggen muss (Log-in wird nicht gespeichert), werden einem die ToDos ständig auf dem Startbildschirm angezeigt, auch wenn man sie erledigt hat. Die Warnhinweise ("Sie haben Ihr Tagebuch noch nicht ausgefüllt!") verschwinden nicht. Zudem dauert die Übertragung recht lange. Insgesamt ein absoluter Fail - die Studienleiter sind auf unsere Daten angewiesen, man hätte diese wirklich ordentlich testen können. Dass diese vielfach reporteten Bugs dann auch mittels Updates nicht nachgebessert werden, ist doppelt ärgerlich.

Mnemosyne123 ,

Für den geplanten Einsatz kaum zu brauchen.

Im Prinzip ist das Konzept einfach zu verstehen und der Benutzer - also der Studienteilnehmer - hat kein Problem sich zurechtzufinden... wenn dort nicht die Bugs wären, die das Benutzen der App äußerst mühsam machen:

Jedes Mal nach dem App-Start muss man sein Passwort eingeben. FaceID oder Fingerprint-Sensor funktionieren nicht - entgegen der Beschreibung in der Hilfe.

Dann die Erinnerungen, etwas zu dokumentieren: bin ich mit einer Aufgabe fertig, verschwindet diese nicht vom Dashboard sondern taucht gleich wieder auf. Das macht keinen Sinn. Klar kann man an einem Tag etwas mehrfach dokumentieren, aber dann fügt doch einen Haken oder ähnlich zu der erledigten Aufgabe.

Meine Frage an die Entwickler: habt ihr die App einmal von echten Benutzern testen lassen? Das erscheint mir nicht so...
Dann die inneren Werte: wenn sie es mit den Notifications nicht hinbekommen, wechselt doch auf ein anderes Konzept um. Koppelt die Nachrichten (Inbox) mit den Aktionen...
hat der User gerade die Aufgabe erledigt, dann fügt auch ein grünes Häkchen an die dazugehörige Erinnerung in der Inbox hinzu.
Das ist nicht so schwer.

Da der Scope der App jetzt nicht sooooo riesig ist, finde sie überraschend unprofessionell.

Fazit: da ist noch reichlich Luft nach oben.

Fazit nach einigen Wochen: zu den UX Problemen kommen jetzt auch Serverprobleme dazu. Liebe Entwickler, soll das hier eine App oder ein Adventure sein? Einfach nur schlecht.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Parallel 6, Inc., hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch