Beschreibung

Home+ 5 ist mit ihrem Funktionsumfang die beste HomeKit-App im ganzen App Store.

GERÄTE STEUERN
Du kannst Geräte mit einem Tap ein- und auschalten, Lampen mit dem Wisch dimmen und ganz einfach die Farbe deiner färbigen Lampen einstellen. Mit Home+ kannst du außerdem mehrere Geräte gleichzeitig bedienen. Zum Beispiel alle Lampen im Wohnzimmer auf einen bestimmten Wert runterdimmen.

AUTOMATISIERUNGEN
Mit Home+ kannst du deine Geräte mit Auslösern automatisieren. Zum Beispiel ein Auslöser erhöht die Raumtemperatur im Wohnzimmer, wenn die aktuelle Raumtemperatur unter 20°C liegt und jemand zu Hause ist.
Weiters bekommst du mit den neuen Automatisierungsordner einen besseren Überblick über deine Automatisierungen.

HEUTE WIDGETS
Du bekommst über die Home+ Heute Widgets Zugriff auf deine Geräte, Kameras, Szenen und Sensoren.

DATENSICHERUNG
Mit einer Datensicherung kannst du deine HomeKit-Daten jederzeit wiederherstellen.

APPLE WATCH
In der Apple Watch App hast du Zugriff auf deine favorisierten Geräte, Kameras, Szenen und Sensoren.

VORAUSSETZUNG
Die Home+ App unterstützt nur HomeKit kompatible Geräte.

Neuheiten

Version 5.2.2

- Zeigt an, in welcher Automation eine Szene verwendet wird
- Erlaubt das Suchen nach Szenen
- Unterstützt mehrere Positionsereignisse in einer Automation

Bewertungen und Rezensionen

4,3 von 5
545 Bewertungen

545 Bewertungen

Benski66 ,

Beste HomeKit Verwaltung

Tolle und übersichtliche App. Was noch verbessert werden könnte:
- Automationen gruppieren (Manchmal braucht man mehr als eine Automation für einen Zweck). Die Liste wird dadurch unübersichtlich.
- Unterstützung für Shortcut Automationen. Diese werden derzeit als „leer“ dargestellt auch wenn sie einen funktionieren Shortcut Enthalten. Ich wechsele daher mittlerweile doch ständig wieder zur Home-App von Apple.
- Mehrflammige Lampen sollten auch in der Geräteübersicht als ein Gerät dargestellt werden können. Ich will zwar nicht immer alle Heizkörper als Gruppe steuern, aber bei einer mehrflammigen Lampe bringt es mir unter Geräten nichts Birne1 bis Birne5 zu sehen und zwischen dem Gruppen und Geräte Tab hin und her wechseln zu müssen.
-Automationen mit nur einer Szene zeigen immer alle Einzelaktionen der Szene an. Sollen diese insgesamt gelöscht werden muss erst eine neue Szene zur Automation hinzugefügt werden damit sich die Aktionen der ersten Szene gesammelt löschen lassen. „Delete all“ wäre auch bei einer Szene hilfreich.

nanoBit2012 ,

Sehr gute App, ein Wunsch bleibt offen

Die App ist super. Die Darstellung ist übersichtlich, verdient aber meiner Meinung mach nicht gerade einen Design-Preis. Es ist alles sehr technisch dargestellt mit absolutem Fokus auf die reine Funktion. Ein Mittelweg zwischen der grafisch zu überladenen Apple Home App und dieser App hier würde mir besser gefallen.
Die Funktion erfüllt sie zweifelsfrei hervorragend und bietet alle Optionen, die HomeKit zu bieten hat.

Einziges wirkliches Manko wie ich finde: ich würde mir wünschen, dass man den Dark Mode manuell aktivieren kann (oder dass er sich anhand des Umgebungslicht-Sensors oder einer einstellbaren Uhrzeit automatisch einschaltet). Bisher muss man dafür die Farben invertieren. Ich will aber nicht, dass sich auch andere Apps dadurch verändern.

Entwickler-Antwort ,

In Version 4 gibt es jetzt unter iOS 13 einen Dunkelmodus – so wie es sein soll.

Technician87 ,

Was ist hier besser? Was kann die App mehr oder besser wie Apple?

Ich habe noch keinen wirklichen Unterschied gefunden zur Apple Home App. Ich hab gedacht hier wären elementare Unterschiede und Fortschritte. Zumal für den Preis müsste man ja da auch den Quantensprung erwarten dürfen? Bei Automatisierung und Automatisierungsoptionen gibt es wohl auch ein Problem mit der Benennung. Dort wird nicht in beides der Name übernommen und will man das korrigieren kommt das der Name schon existiert. Man kann auch nicht Geräte gruppieren die sich in einem Raum befinden. Zumindest habe ich nicht gefunden wie das funktionieren soll. Das kann Apple kostenlos besser und ging bei Home sehr einfach. Da sind meine Stehlampen mit mehreren Glühlampen die zu einem Gerät gehören total grausam zu steuern. Weil ich jede Glühlampe die in einer Stehlampe stecken antippen muss.
Wo auch bei der Automatisation die großen Vorteile liegen sollen habe ich trotz langem Studium nicht herausfinden können. Ja kleine Kombinationen kann man machen. Aber man kann dies auch hinten rum im Home Kit konstruieren kann. Schade dachte echt mal einen Quantensprung.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Matthias Hochgatterer, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Finanzen
Dienst­programme
Finanzen

Das gefällt dir vielleicht auch

Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle