Screenshots

Beschreibung

KABU ist eine App, die Inhalte für Kinder im Grundschulalter unterhaltsam und lehrreich aufbereitet. Sie ist kostenlos und werbefrei und wurde von einem medienpädagogischen Team konzipiert.
Die App vermittelt Wissen zum sicheren Umgang mit digitalen Medien, informiert kindgerecht über spannende Themen und hält kurzweilige Rätselspiele bereit.
Das Motto lautet: „von Kindern für Kinder“. Die Beiträge werden von einer Kinderredaktion unter pädagogischer Anleitung erstellt.

INHALTE:
Regelmäßig erscheinen neue Inhalte, die in sechs Kategorien eingeteilt sind:
- „Tipps und Tricks“ liefert Ideen und Anregungen, beispielsweise für die sichere Mediennutzung.
- „Spiel und Quiz“ beinhaltet digitale Spiele und analoge Spielideen.
- „Mach mit“ regt in Form von Umfragen oder Abstimmungen die Beteiligung der Kinder an.
- „Wissenswertes“ hält spannende Informationen zu interessanten Themen bereit.
- „Medientipps“ präsentiert empfehlenswerte Apps, Bücher, Games oder Websites.
- „Kreatives“ gibt Ideen zum Basteln, Malen und Gestalten.

TEAM:
Die App ist ein Projekt der gemeinnützigen medienpädagogischen Facheinrichtung "SIN - Studio im Netz e.V." aus München.
KABU wird finanziell unterstützt durch die Auerbach-Stiftung und das Sozialreferat/Stadtjugendamt der Stadt München.
Technische Realisation: Hengstenberg & Kovats, Cribster
Gestaltung & Characterdesign: Stefan Leuchtenberg

MEHR ZU KABU:
www.kabu-app.de

Neuheiten

Version 2.4.1

Das Laden wurde verbessert.

Bewertungen und Rezensionen

4,6 von 5
10 Bewertungen

10 Bewertungen

App-Datenschutz

Der Entwickler, SIN - Studio im Netz e.V., hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch