Homeorep 17+

Bönninghausen-Methode App

Michel Ramillon

Entwickelt für iPad

    • 29,99 €

Screenshots

Beschreibung

Eine App zum Repertorisieren von Symptomen mit Bönninghausens Therapeutischem Taschenbuch. Kapitel und Rubriken editierbar. Patientendaten synchronisiert via iCloud.

Homeorep ist eine fortgeschrittene und flexible Software zum Repertorisieren von Symptomen. Sie wurde für die Homöopathen entwickelt, die in der täglichen Praxis ein Werkzeug nötig haben, um immer unterschiedliche Fälle zu klären. Symptome können mit der sogennanten Bönninghausen-Methode (mit polaren Rubriken und Kontraindikationen) repertorisiert werden. Der Kern der Datenbank von Rubriken ist das Therapeutische Taschenbuch 1846. Sie ist editierbar und kann durch das Nachtragen von Benutzerdefinierten Rubriken angereichert werden. Zudem kann der Benutzer seine eigene aktive Liste der Arzneimittel definieren und sein eigenes Repertorium aufbauen. Ein patientendatensystem ermöglicht, Repertorisationen für jede Konsultation gespeichert zu werden.

DATENBANK
Homeorep beinhaltet das Repertorium Boenninghausens in 3 Sprachen:
• THERAPEUTISCHES TASCHENBUCH (original 1846 deutsch)
• THERAPEUTIC POCKETBOOK (englische Übersetzung 1847, ganz revidiert und korrigiert)
• MANUEL DE THERAPEUTIQUE HOMÉOPATHIQUE (neue französische Übersetzung, Michel Ramillon © 2013-2020)
-> Das spätere Werk "Die Körperseiten und Verwandtschaften der homöopathischen Arzneien 1853" auch von Clemens v. Bönninghausen wurde angefügt.
• PERSO ist ein initial leere Datenbanktabelle, in der der Benutzer allmählich seine eigene Rubrikenhierachie in der Form BÜCHER > KAPITEL > RUBRIKEN > ARZNEIMITTEL aufbauen kann. Rubriken aus der gemeinfreien homöopathischen Literatur und seiner eigenen klinischen Erfahrung, die er für zweckdienlich hält, werden so eingearbeitet.
• Es gibt eingebaut 3 Listen von Arzneimitteln: Bönninghausen (125), Hering (421) and Umfangreich (800+). Wenn eine Liste ist als aktiv definiert, berücksichtigt das Repertorisieren nur die Arzneimittel dieser Liste. Jede Liste ist editierbar.

METHODE BÖNNINGHAUSENS
• Die Bönninghausen-Methode ist tatsächlich die induktive Methode Samuel Hahnemanns hervorgehoben.
• Die Neuzusammensetzung eines vollständigen Symptoms mit der Kombination von nur 3 Rubriken: Lokalisierung + Empfindung + Modalität, ergibt schon eine erste Auswahl der möglicherweise angezeigten Arzneimittel. Es kommt aus der probabilistischen Eigenschaft dieses einzigartigen Repertoriums, das damals seiner Zeit voraus war und ein modernes Werkzeug für Homöopathen heute bleibt, wo die Wahrscheinlichkeitstheorie in fast allen Bereichen der Wissenschaft verbreitet ist. Die Präzision wächst mit dem Nachtragen zusätzlicher (gut ausgewählten) Rubriken.

REPERTORISATION
• Für jede Auswahl von Rubriken rechnet Homeorep aus und sortiert die Arzneimittel-Spalten der Bewertungstabelle nach einer personalisierbaren Reihenfolge der Kriterien: Grand Total, Anzahl der Treffer, Summe der Grade, Differenz der Polaritäten.
• Das Repertorisieren unterscheidet nicht zwischen der Rubriken der 4 oben vorgestellten Datenbanktabellen. Insbesondere kann der Benutzer zugleich Rubriken aus den TTB und Perso Tabellen auswählen. Diese Rubriken sind so auf der Seite "Auswahl" aufgeführt, wo sie gleichweise bearbeitet (eliminierende Rubriken, polarer Status, Kombination von Rubriken, u.s.w.) werden können. Jede (bearbeite) Rubrik der "Auswahl" Seite kann kopiert und in der "Perso" Tabelle eingefügt werden. Das Ergebnis der Repertorisation auf der Seite "Bewertung" angezeigt ist.

PATIENTEN
• Ein Patientenverwaltungssystem erlaubt die Konsultationen aufzunehmen. Für jede Konsultation können unter anderem gespeichert werden: Fallaufnahme, Verschreibung und Repertorisationen.

Die Verwendung von Homeorep zur Selbstmedikation kann Diagnose und Behandlung durch einen Arzt oder registrierten Heilpraktiker NICHT ersetzen. Der Entwickler dieser Software übernimmt keine Haftung für Schäden, die aus dem medizinischen Gebrauch von Homeorep entstehen könnten.

Neuheiten

Version 3.6

• Aufbewahren der Liste der ausgewählten Rubriken (Auswahl Seite) wenn der Benutzer die Interface der App schließt oder wenn die App, die im Hintergrund noch liegt, durch das iOS System geschlossen wird.
• In der Suche-Seite beginnt das Suchen von Rubriken nach Eintippen von 2 (bislang 3) nebenliegenden Zeichen in der Suchleiste.

Bewertungen und Rezensionen

4,9 von 5
10 Bewertungen

10 Bewertungen

Üppyyiizz ,

Sehr gute App

Die App ist wirklich ausgezeichnet für den aktiven Homöopathen, der die Bönninghausen- und Polaritätenanalyse nutzt. Wunderbar übersichtlich und anwenderfreundlich gestaltet. Man hat alles, was man braucht im Smartphone. Im Praxisalltag wunderbar. Keine aufwändige Installation auf mehreren Praxisrechnern mehr. Ich bin begeistert. Begeistert auch vom Entwickler. Er antwortet schnell und freundlich auf Anfragen und geht auf Änderungsvorschläge ein um setzt sie um. Toll !!!

Dunhillo ,

homoeorep

Unschlagbarer Preis! Leistet das selbe wie Taschenbuchprogramme für viele Hundert Euro...

Toriettom ,

Hervorragende Arbeit

Für Hömoopathen ein gelungenes Taschenrepertorium ,nach genuinen Homöopathie Ansätzen. Arbeite schon 20 Jahre mit Bönninghausen Repertorium, es ist sehr verlässlich. Die App ist sehr schön gearbeitet und leicht zu verwalten. Ein Danke an dem Entwickler.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Michel Ramillon, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Bis zu sechs Familienmitglieder können diese App bei aktivierter Familienfreigabe nutzen.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch

Medizin
Medizin
Medizin
Medizin
Medizin
Medizin