iPhone-Screenshots

Beschreibung

Kroll präsentiert einen echten Arcade Coin-Up Spielspaβ aus den 80ern mit eine effektive Touchscreen-Steuerung für eine intuitive Spielerfahrung.

- KROLL lässt seine Spieler mit seiner bahnbrechenden und speziell für iPhone Touchscreens entwickelten Technologie und seiner groβen Bandbreite an graphischen Möglichkeiten in atemberaubende 3-D Action eintauchen.

- Epische Kulissen steigern das iPhone Spielspaβ-Erlebnis bei Wahnsinns-Kämpfen in den Bergen, in einem Stollen aus flüssigem Magma oder hoch über einem aktiven Vulkan in einem magischen schwebenden Gefängnis. Um das hinter KROLL verborgene Geheimnis zu lüften, müssen die Spieler mythische Feinde und andere Kreaturen besiegen.

- Erkämpfe und erschlage deinen Weg durch neun aktionsgeladene Levels, zerstöre eine nicht abreiβen wollende Heerschar an Feinden und spiele dich durch groβartige entscheidende cinematische Schlachten.

- Erweitere deine Erfahrung im Laufe von 3 Schwierigkeitsgraden (Normal, Hart und Wahnsinn) mit immer neuen Herausforderungen. Durch das Punktesystem hast du deinen Fortschritt stets vor Augen.

- iPhone und iPod Touch Special Features
Nutze den Akzelerometer deines Geräts zur Aktivierung von Spezial-Angriffen und den Touchscreen, um deine Spielfigur zu kontrollieren.

Neuheiten

Version 1.3

Bug Fixes

Bewertungen und Rezensionen

4,8 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Thomac ,

Grafik toll, Sound spitze

Selten so detailreich und toll inszenierte Welten in einem Spiel dieser Art gesehen. Selbst das Meer am Horizont ist animiert und kein schnödes Hintergrundbild. Von Vorder- bis Hintergrund erstrecken sich in jedem Level dreidimensionale Objekte. Sogar die Bereiche im Hintergrund des Spiels sind meist schöner gestaltet als in vielen anderen Spielen der Vordergrund. Wechselnde Lichtstimmungen und Kameraschwenks während des Spielverlaufes geben den Spielwelten eine beeindruckende Tiefe. Die ungewöhnlich gut komponierte Musik unterstreicht die hohe Qualität dieses Spiels. Zum Design: Die Spiele Pandemonium und Soulreaver auf der Playstation gepaart mit den "Der Herr der Ringe" Filmen - und heraus kommt Kroll. Die Steuerung ist einfach. Nach ein wenig Übung hat man das Spiel gut im Griff. Leider nicht sofort zu entdecken ist folgender Trick: durch Schütteln des iPhones bzw. iPods (oder Berühren der Spielfigur) aktiviert man zusätzliche Specialmoves, die in brenzligen Situaltionen mit vielen Gegnern eine große Hilfe sind. Nachdem man die 12 Level in allen drei Schwierigkeitsstufen durchgespielt hat (Stufe "Insane" hat es in sich), wird ein weiter Spielmodus freigeschaltet: "Runaway" - der Name ist Programm... mehr wird nicht verraten. Wer sich mit dieser Spielekategorie anfreunden kann und 5,99 übrig hat, sollte "zuschlagen"!

JKFresh ,

Kroll

Also ich finde das Spiel nicht mal so schlecht, was mich nur stört ist, dieses eintönige Schlagmuster. In jedem Beat 'm' up gibt's mehr Möglichkeiten einen Gegner zu vermöbeln. Auch der Sound beim töten dieser Dinger nervt mich ein bisschen.
Was mir aufgefallen ist, dass das Spiel auf dem iPod Touch 1. G ein bisschen ruckelt und aufm 2 G. locker flockig und flüßig läuft.
Die Grafik ist natürlich super Klasse und zu diesem Preis kann man eigentlich auch nichts sagen. Ich hoffe nur, dass bald ein Update, wegen dem Ton kommt und vielleicht ein Onlinemodus dabei sein wird. =)

Hossi ,

Supergeil!

Viel zu kurz, ja, aber ein echtes Kleinod auf dem iPhone. Tolles Design, Sound, Grafik und Steuerung top. Die Ausbaustufen der Waffe sind auch mit durchdachten Feinheiten versehen. Und erst das Knistern der Blätter im Menü...Versuch mich gerade am Insane Schwierigkeitsgrad, wenn man den geschafft hat soll es noch einen Bonuslevel geben. Und das für ein paar müde Euro! 5 Sterne.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Digital Legends Entertainment, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch