Screenshots

Beschreibung

Die offizielle Rock am Ring App! Rock am Ring findet vom 7. – 9. Juni auf dem Nürburgring in der Eifel statt.

Die App ist komplett überarbeitet und neu geschrieben für 2019, und beinhaltet Funktionen wie das bekannte Crowd Sensing, besseren Support für die Offline-Verfügbarkeit der Pläne, die Möglichkeit eigene Standorte zu kreieren und zu teilen (z.B. den Standort deines Zelts oder Autos), deine Lieblingsbands zu favorisieren und einen persönlichen Zeitplan zu erstellen, Zugang zu den Festivalnews und vieles mehr!

Wir hoffe, dass du die App magst und sie eine wertvolle Ergänzung für dein Festivalerlebnis 2019 ist!

Neuheiten

Version 2019.12

Wir haben eine neue Zeitplan-Ansicht in unserer App ergänzt, damit ihr einfacher für das Festival planen könnt.

Bewertungen und Rezensionen

2,9 von 5
33 Bewertungen

33 Bewertungen

Mir fällt jetzt nix mehr ein ,

Na ja

Schade dass meine Favoriten nicht übernommen wurden, musste also noch mal komplett alles durchgehen. Ich finde die App auch nicht sonderlich übersichtlich

 Ted ,

Apple TV

Wie wäre es mit einer Apple TV Version ?
Dann könnte man sich die Konzerte als Livestream anschauen.
Da ich leider nicht immer zum Konzert kommen kann, könnte ich wenigstens daheim das Event verfolgen.
Garantiert würden sich viele Ringrocker darüber freuen :)

Jule Lene ,

Funktioniert, nur kein Sound bei den vrrljnkten Bands

Die Funktionalität passt, nur um die direkt unter den Bands verlinkten Bandvideos werden ohne Sound wiedergegeben. Mit der Verlinkung auf die Bandwebsite funktioniert es dann. Leider etwas umständlich, aber das Festival geht ja auch nicht morgen los 🙂

App-Datenschutz

Der Entwickler, eventimpresents GmbH & Co. KG, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch