Screenshots

Beschreibung

Das Programm enthält eine Liste der bekanntesten Heilkräuter aus der Natur mit Bild und ausführlichen Detail-Informationen. Dabei werden auf Informationen aus Wikipedia zurückgegriffen.

Mehr als 100 Heilkräuter:
Ackerschachtelhalm, Arnika, Augentrost, Baldrian, Beinwell, Brennessel, Ehrenpreis, Eibisch, Fenchel, Frauenmantel, Gänsefingerkraut, Goldrute, Gundermann, Herzgespann, Hirtentäschel, Hopfen, Huflattich, Hundrose, Johanniskraut, Kalmus, Kamille, Königskerze, Labkraut, Lavendel, Linde, Löwenzahn, Malve, Melisse, Mistel, Odermennig, Pfefferminze, Quecke, Ringelblume, Salbei, Schafgarbe, Schöllkraut, Spitzwegerich, Stiefmütterchen, Taubnessel, Thymian, Wegwarte, Weidenröschen, Weißdorn, Wermut...

Benutzung:
- Wählen Sie aus der Liste einen Eintrag (Heilkraut) aus, in dem Sie darauf klicken
- Professionelles Detailbild in sehr guter Auflösung
- Navigation: Startseite, Zurück
- Online Applikation

Neuheiten

Version 1.2

Diese App wurde von Apple aktualisiert, um das neueste Signierungszertifikat von Apple zu verwenden.

- angepasst an iPhone 6, 7, 8, iPad Pro und iOS 10 oder höher.

Bewertungen und Rezensionen

1.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

paulferdinand ,

Wikipedia als Liste

Der Stern ist Pflicht- normal nix Stern !!!

Kann keinen Sinn in dieser App erkennen - 1.99€ für die Katz ...

Zu den umfangreichen Erkenntnissen aus Wikipedia (die Seite wird schlicht aufgerufen) kommen nur ein paar magere Schlagworte mit fragwürdiger Aussagekraft😳

Sinn machen würde die App wenn die Wikipedia Seiten durch die App offline verwendbar blieben (zumal bei der „phantastischen“ Netzabdeckung hierzulande)

Dort wo ich eine solche App nutzen möchte (in Wald und Flur) funktioniert die App schlicht nicht.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Pocketkai, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch