der biss (the bite‪)‬ 4+

Thomas Rosenberg

Entwickelt für iPad

    • 0,99 €

Screenshots

Beschreibung

Spielend lernen!

Ein didaktisches Spiel über die Größe und Proportion der Menschlichen Zähne.

Versuche die dargestellten Zähne anhand des ISO Systems zu identifizieren.

Lerne spielend die Formen und Proportionen.


SPIELEN: Unsere Grafik zeigt Dir nach dem Zufallsprinzip einen Zahn, den Du nach ISO-Schema identifizieren sollst.

Sobald Du die Zahlen eingegeben hast, erscheint der nächste Zahn. Ein akustisches Signal (mit fünf wählbaren Sounds) und ein optisches Signal (rot oder grün) zeigen Dir, ob Du richtig liegst.


LERNEN: ISO-Code eingeben und schon erscheint der entsprechende Zahn.

Zwei Hilfeebenen erleichtern Dir die Zuordnung.

Der Zeichner war bemüht, die Zähne vereinfacht darzustellen, ohne dabei wichtige Charakteristika wie Kronenflucht, Massenmerkmal, Wurzelmerkmal etc. zu vernachlässigen. Bei der Fülle der individuellen Ausprägungsmöglichkeiten stellen die vorliegenden Zähne Idealtypen dar. Kontaktpunkte nach Payne und Lundeen.

Neuheiten

Version 6

Fehlerbehebungen und Designoptimierung
- Zeitanzeige mit Hundertstelsekunden
- Farbauswahl für Karten Hintergrund
- Sprachauswahl in der Anwendung

Bewertungen und Rezensionen

4,4 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

Alina Strasser ,

Sehr gute Idee, leider Fehler gefunden.

Bei 11 12 21 22 stimmt das Massenmerkmal nicht. Aufgrund des größeren Krümmungsradius der mesialen Approximalfläche muss von okklusal betrachtet auch mesial massiger sein als distal - nicht umgekehrt wie in der Abbildung. Sagt auch mein Prof. Bitte nicht verwirren lassen. Ansonsten super tolle Idee!

_Isabel__ ,

Gute Idee

Tolle Idee, aber beim Lernmodus bleibt die Karte weiß und beim Spielmodus ändert sich die Karte nicht, aber der Zahn wohl schon, weshalb ich immer „verliere“, obwohl ich denselben Zahn wie zuvor sehe...

Dudley Eigenvalue ,

Simply awesome!

Fun and educational at the same time, this game is very captivating if you are in any dentures related business.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Thomas Rosenberg, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Bis zu sechs Familienmitglieder können diese App bei aktivierter Familienfreigabe nutzen.

Das gefällt dir vielleicht auch

Medizin
Medizin
Medizin
Medizin
Medizin
Medizin