Screenshots

Beschreibung

Dein Smart Home jederzeit und überall im Griff: Mit der Smart Home App von iHaus steuerst du Lichtsysteme, Musikanlagen, Rauchmelder, Heizungen, Rollläden, Hausgeräte und vieles mehr. Selbst die Steuerung und Automatisierung von KNX- und EnOcean-Systemen ermöglicht die Smart Home App von iHaus via iPhone, iPad oder iPod Touch.

Kompatible Geräte & Systeme:
- Sonos
- Philips Hue
- KNX über IP-Gateway oder IP-Router
- Apple HomeKit Steckdosen: eve, Parce, Fibaro, Koogeek, Incipio
- Apple HomeKit Thermostate: tado°, Honeywell, Netatmo, eve, ecobee
- Apple HomeKit Lichter: Nanoleaf, OSRAM SMART+, LIFX, Koogeek
- Alexa über Amazon Echo
- Home Connect von BSH (Bosch & Siemens Hausgeräte)
- IKEA Tradfri Lichter
- iHaus Rauchmelder & Wärmemelder
- Nest Thermostat & Nest Protect
- TP-Link HS 100 & HS 110
- Belkin WeMo Insight Switch
- Tesla E-Car
- Nuki Smart Lock
- Netatmo Wetterstation, Regen- & Windmesser, Kamera: Presence & Welcome
- Discovergy Smart Meter
- Mobotix Gegensprechanlage
- eKey Fingerprint
- iRobot Roomba
- Novoferm smartGarage

Unterstütze Services:
- Wetter & Verkehr
- Polarstern Ökostrom

In-App-Käufe:
- KNX via IP-Gateway oder IP-Router

Die intelligente iHaus Smart Home App ist eine herstellerübergreifende Multifunktionseinheit zur Steuerung aller IP-fähigen Geräte und Systeme. Der in der App integrierte 24/7 Server ermöglicht Smart Home Funktionen von unterwegs. Du benötigst keine zusätzliche Hardware oder Hub als Server. Ein iPad, iPhone oder iPod, welches ständig im Vordergrund Zuhause in deinem WLAN bleibt, übernimmt die Server Funktion und dient gleichzeitig als Visualisierung. Mit uneingeschränkt vielen Devices kannst du dich auf deinen Account einloggen, umso deine ganze Familie iHaus steuern zu lassen. Somit hast du alle IoT- und KNX-Geräte auf dem mobilen Device immer im Blick und kannst sie steuern, egal wo du bist.

Vorteile der iHaus Smart Home App:
- Hersteller- und systemübergreifende Steuerung vieler IP-basierten Geräte
- Integration von professioneller KNX-Gebäudesystemtechnik
- YouTube Tutorials zur Nutzung der App
- Benachrichtigung per Push oder E-Mail direkt aufs Smartphone
- Einzelsteuerung, Smart-Home-Szenen & Wenn-Dann-Funktionen
- App-Download und Nutzung weiterhin kostenfrei (außer KNX)
- Regelmäßige Updates mit neuen Geräten
- Über den 24/7 Server Modus ohne zusätzliche Hardware und von unterwegs jederzeit steuerbar
- Schwellenloser Einstieg: App downloaden, Account erzeugen, Geräte verbinden, starten
- Erlaubt beliebig viele Nutzer auf einem Account
- Passwortgeschützte Steuerung bei Bedarf

Grundfunktionen: LINKIT, SUM-IT[UP] und TRIGGER
Mit einem LINKIT lernst du IP-fähige Devices in dein iHaus Ökosystem ein. Sobald das Gerät in der Hersteller-App eingerichtet wurde, scannt iHaus dein Heim-Netzwerk und du kannst deine Geräte per Plug&Play hinzufügen. Damit überblickst du dein komplettes Zuhause.

Viel spannender wird es, wenn du mehrere Geräte miteinander vernetzt und automatisierst. Solche Szenen konfigurierst du über SUM-IT[UP]s und TRIGGER, also Wenn-Dann-Szenen.

Beispiel: „Alexa, starte Szene COMING HOME”
Alexa startet die von dir programmierte Situation „Nachhause kommen“. Das tado° Thermostat dreht sich auf, sodass es kuschelig warm wird. Die Philips Hue Lichter gehen an und sorgen für entspannte Feierabendstimmung, deine Sonos Musikanlage spielt die Lieblingsmusik, die Belkin WeMo Steckdose schaltet Standby Geräte an und der Home Connect Backofen heizt sich für das Abendessen vor.

Deiner Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Die iHaus App unterstützt bereits jetzt eine lange Liste von Herstellern und es werden ständig mehr.

Mehr Infos zur Smart Home App von iHaus, den Funktionen und viele Tutorials findest du auf ihaus.com

Hast du Fragen oder Anregungen zu unserer App? Sende uns eine Mail an support@ihaus.de

Wir hoffen, dass dir iHaus 2.6 gefällt!

Neuheiten

Version 2.6.9

- TP Link Update: Unterstützung von Strom- und Verbrauchsanzeige der neuen Produktserie
- LINKIT-Detailansicht lässt sich einfacher öffnen
- B/S/H HomeConnect Unterstützung verbessert
- Fehler beim Wechseln von Konten wurde behoben

Bewertungen und Rezensionen

2.8 von 5
11 Bewertungen

11 Bewertungen

Ralf Steinmetz ,

Geniale App aber ausbaufähig

Also erst einmal zu den 1 Sterne Bewertungen. Wenn man keine Zeit, Geduld und Lust hast sich mit dem Produkt auseinander zu setzen dann Finger weg und unqualifizierte Äußerungen helfen da auch nicht. Arbeite mit dieser kostenfreien App
( außer KNX )schon Jahre bei meinen Kunden und die sind alle höchst zufrieden. Wende sie überwiegend bei KNX Anlagen an, denn eine Visualisierung im KNX Bereich kostet nicht wenig von renommierten Herstellern wie Gira, Merten usw. Meine Kunden und auch Freunde mit KNX Systemen waren nach Einrichtung und Einweisung alle begeistert und auch sofort bereit die Livetime Lizenz zu erwerben. Sicherlich System übergreifend zu programmieren erfordert Hirn ( was manche hier wohl nicht genutzt haben )))) aber selbst meine Kunden denen ich eine kurze Unterweisung gab programmieren heute selber. Eine Makel gibt es für mich bei dieser App aber trotzdem. Die Integration in alexa perfekt aber die Bedienung mittels Stimme bedarf ein Update. Vor dem einschalten immer zu sagen Alexa starte scene nervt schon.
Zusammen gefasst die App ist top außer Voice mit Alexa und ich werde sie weiter nutzen bei Kunden. Zum iHaus Team weiter so 👍 und ran an Alexa LOL.

Entwickler-Antwort ,

Hallo Ralf, vielen Dank für deine Bewertung! Die geht runter wie Öl :)
Zum Alexa-Skill: Da passen wir uns den Regeln von Alexa an. Du hast Recht, für den Alltagsgebrauch etwas holprig. Aber da haben wir einen Tipp für dich: Wenn du in der Alexa App "Routinen" auswählst, kannst du einen Sprachbefehl definieren (z.B. "Guten Morgen" und das darauf folgende iHaus SUM-IT [UP] wird ausgelöst. So lautet dann der Befehl an Alexa: "Alexa, guten Morgen" und das Guten-Morgen-SUM-IT [UP] in iHaus wird ausgelöst. --> Kein "Starte Szene" mehr :) Berichte uns gerne von deiner Erfahrung damit!
Viele Grüße - dein iHaus Team

Track85 ,

Tut was sie verspricht

Läuft als Server auf iPad

12--joe-- ,

Sehr stabiles Update

Läuft seit dem Update 2.6.9 ohne Absturz als Server.
KNX, Roomba, Sonos, Netatmo und einige Hues im Einsatz. Bitte so stabil bleiben dann macht iHaus wirklich Spaß 🙏

Entwickler-Antwort ,

Hallo 12---joe--,
besten Dank für deine Review. Das freut uns sehr zu lesen! Wir arbeiten täglich daran die iHaus App weiterhin so stabil zu halten. Sei gespannt, bald kommt eine neue Version 2.7 mit zahlreichen neuen Integrationen! Beste Grüße - dein iHaus Team

Informationen

Anbieter
iHaus AG
Größe
101.6 MB
Kategorie
Lifestyle
Kompatibilität

Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2019 iHaus AG
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. KNX LINKIT 16,99 €
  2. KNX LINKIT 499,99 €
  3. KNX LINKIT 129,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch