Screenshots

Beschreibung

Gestalte dein intelligent vernetztes Zuhause ganz nach deinen Bedürfnissen. Mach es mit der iHaus Smart Living App noch sicherer, komfortabler und energieeffizienter. Verbinde deine WLAN-fähigen Geräte schnell und einfach untereinander in der iHaus App, vollkommen unabhängig vom Hersteller. So kannst du auch bestehende KNX-Lösungen aus der Gebäudesystemtechnik flexibel ausbauen und über die iHaus Smart Living Plattform mit deinen smarten Produkten aus dem Internet of Things (IoT) verknüpfen.

Der in der iHaus App integrierte 24/7 Server ermöglicht die Steuerung deiner Devices von unterwegs. Du benötigst keine zusätzliche Hardware oder einen Hub als Server. Ein iPad, iPhone oder iPod, welches ständig im Vordergrund zuhause in deinem WLAN bleibt, übernimmt die Server Funktion der iHaus Smart Living App und dient gleichzeitig als Visualisierung. Mit uneingeschränkt vielen Devices kannst du dich in deinen Account einloggen und so ganz einfach deine ganze Familie deine über die iHaus Smart Living Plattform vernetzten Geräte, Szenen und Services steuern lassen.

Profitiere von deinen individuell erstellten Szenen, wie zum Beispiel „Nachhause kommen“. Das tado° Thermostat dreht sich auf, sodass es kuschelig warm wird. Die Philips Hue Lichter gehen an und sorgen für entspannte Feierabendstimmung, deine Sonos Musikanlage spielt deine Lieblingsmusik, die Belkin WeMo Steckdose schaltet Standby Geräte an und der Home Connect Backofen heizt sich für das Abendessen vor.

Mit der iHaus Smart Living Plattform und der iHaus App sind deiner Fantasie kaum Grenzen gesetzt. iHaus unterstützt bereits jetzt eine lange Liste von Herstellern und es werden ständig mehr.

Kompatible Marken, Systeme und Geräte:

• Sonos
• Philips Hue
• KNX
• Theben LUXORliving
• JUNG
• Apple Home Kit (alle Steckdosen, Lichter und Thermostate)
• Tesla
• NETATMO
• Nuki
• Nest Protect
• iRobot
• Belkin WeMo
• Tp Link HS 100 und HS 110
• eKey
• Mobotix
• Gardena
• Home Connect: Siemens, Bosch, Gaggenau, NEFF
• IKEA Trådfri (Lampen, Steckdose, Lichtpaneele, Symfonisk)
• Homematic IP via CCU3
• Discovergy Smart Meter
• SMA Wechselrichter
• VARTA Batteriespeicher

Services:
• Stadtwerke München: M-Login
• Wetter: dtn
• Verkehr: Here
• Sprachsteuerung: Amazon Alexa
• Mängelmanagement für Projektentwickler: edr Software
• Versicherung: ZURICH Smart Home Versicherung
• Polarstern Ökostrom

Hast du Fragen oder Anregungen zu unserer iHaus Smart Living App? Sende uns eine Mail an support@ihaus.de

Viel Spaß mit iHaus 2.8!

Neuheiten

Version 2.8.3

NEU!
- Yeelight: Licht kann mehr als leuchten! Ab jetzt kannst du deine Yeelight Lampen ganz einfach mit iHaus steuern. Binde sie in deine Lieblingsszene ein oder überprüfe den Status jederzeit von unterwegs.
- Gruner+Jahr: Digitaler Content für ein digitales Zuhause. Nutze deine favorisierten digitalen Medien zukünftig über iHaus und schließe das Abo deines Lieblings-Magazins jetzt über die App ab und sichere dir jetzt schon 30% Rabatt.

FIXES:
Problembehebung bei HomeKit Geräten

Bei Fragen oder Anregungen kannst du uns wie immer über support@ihaus.de kontaktieren. Wenn dir die App gefällt, freuen wir uns über eine positive Bewertung.
Viel Spaß mit iHaus 2.8.3.

Bewertungen und Rezensionen

2.5 von 5
59 Bewertungen

59 Bewertungen

Mote1508 ,

Funktioniert, jedoch ist die Funktionsweise bedenklich

Ich verwende die App um die Rauchmelder abzufragen und dies klappt einwandfrei mit Raumtemperatur, Batteriestatus und Push-Meldungen beim Auslösen. Es ist nur fraglich, warum diese Geräte zwangsweise mit dem Internet verbunden sein müssen und keine Verwendung im lokalen Netz ohne Internetverbindung möglich ist. Wer es möchte könnte die Internetverbindung optional freischalten. Des weiteren wird beim Öffnen der App die Zwischenablage des Handys automatisch abgefragt. Somit ist das Vorgehen des Entwicklers aus meiner Sicht bedenklich - ansonsten würde ich für Funktion und Bedienung 4 Sterne vergeben.

Entwickler-Antwort ,

Hallo Mote1508, danke für dein Feedback. Erstmal freuen wir uns, dass dir unsere App gefällt. Damit du die Informationen deiner Geräte und Dienste zu jeder Zeit und an jedem Ort abrufen kannst, ist die Cloud-Konnektivität unabdingbar. Die lokale Steuerung ist in der Serverversion möglich, jedoch verliert der Rauchmelder damit die Funktionalität der Echtzeit-Datenübertragung. Beste Grüße, dein iHaus Team

Ralf Steinmetz ,

Geniale App aber ausbaufähig

Also erst einmal zu den 1 Sterne Bewertungen. Wenn man keine Zeit, Geduld und Lust hast sich mit dem Produkt auseinander zu setzen dann Finger weg und unqualifizierte Äußerungen helfen da auch nicht. Arbeite mit dieser kostenfreien App
( außer KNX )schon Jahre bei meinen Kunden und die sind alle höchst zufrieden. Wende sie überwiegend bei KNX Anlagen an, denn eine Visualisierung im KNX Bereich kostet nicht wenig von renommierten Herstellern wie Gira, Merten usw. Meine Kunden und auch Freunde mit KNX Systemen waren nach Einrichtung und Einweisung alle begeistert und auch sofort bereit die Livetime Lizenz zu erwerben. Sicherlich System übergreifend zu programmieren erfordert Hirn ( was manche hier wohl nicht genutzt haben )))) aber selbst meine Kunden denen ich eine kurze Unterweisung gab programmieren heute selber. Eine Makel gibt es für mich bei dieser App aber trotzdem. Die Integration in alexa perfekt aber die Bedienung mittels Stimme bedarf ein Update. Vor dem einschalten immer zu sagen Alexa starte scene nervt schon.
Zusammen gefasst die App ist top außer Voice mit Alexa und ich werde sie weiter nutzen bei Kunden. Zum iHaus Team weiter so 👍 und ran an Alexa LOL.

Entwickler-Antwort ,

Hallo Ralf, vielen Dank für deine Bewertung! Die geht runter wie Öl :)
Zum Alexa-Skill: Da passen wir uns den Regeln von Alexa an. Du hast Recht, für den Alltagsgebrauch etwas holprig. Aber da haben wir einen Tipp für dich: Wenn du in der Alexa App "Routinen" auswählst, kannst du einen Sprachbefehl definieren (z.B. "Guten Morgen" und das darauf folgende iHaus SUM-IT [UP] wird ausgelöst. So lautet dann der Befehl an Alexa: "Alexa, guten Morgen" und das Guten-Morgen-SUM-IT [UP] in iHaus wird ausgelöst. --> Kein "Starte Szene" mehr :) Berichte uns gerne von deiner Erfahrung damit!
Viele Grüße - dein iHaus Team

By to Danielha ,

Kein Support

Leider bleiben offene Fragen an den Support unbeantwortet. Es werden nicht alle Geräte angezeigt, und gerade für diese für die eine Steuerung am ehestens Sinn macht. Es werden keine Eve aquas von der App gefunden. Habe die App dann auf Grund fehlenden Supports gelöscht.

Entwickler-Antwort ,

Hallo Danielha, danke für dein Feedback. Eve aqua wird aktuell von uns nicht unterstützt, eine Auflistung unserer kompatiblen Geräte und Dienste findest du unter https://ihaus.com/kompatible-systeme. Wir sind immer bemüht innerhalb von 2-3 Werktagen Support-Anfragen zu antworten. Beste Grüße, dein iHaus Team

App-Datenschutz

Der Entwickler, iHaus AG, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Kontakt­informa­tionen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose
  • Sonstige Daten

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch