IKEA Home smart 4+

Gestalte die Atmosphäre‪.‬

Inter IKEA Systems B.V.

Entwickelt für iPad

    • 4,1 • 10.029 Bewertungen
    • Gratis

Screenshots

Beschreibung

Gestalte die Atmosphäre mit Szenen so, wie es dir gefällt: für jedes Zimmer, jede Stimmung und jede Tageszeit.
Mit der IKEA Home smart App und dem TRÅDFRI Gateway ist es ganz einfach und erschwinglich. Lege eine Szene mit Licht und Musik für den frühen Morgen, eine andere für den späten Abend und eine dritte für das Kochen oder Arbeiten zu Hause fest.
Mit der Fernbedienung oder App kannst du die Beleuchtung dimmen, ein- und ausschalten sowie die Farbe ändern und von warmem zu kaltem Licht wechseln. Außerdem kannst du die Rollos hoch- oder herunterfahren. Schalte Musik ein – und mach sie lauter, leiser oder pausiere sie. Du kannst sogar deinen Luftreiniger steuern, um die Luftqualität bei dir zu Hause zu verbessern.
Du kannst eine Verbindung zur Apple Home-App herstellen und deine Szenen mit nur einem Tastendruck oder mit Siri aktivieren. Du kannst dich über die App auch mit Amazon Alexa und Google Assistant verbinden und so alles per Sprachsteuerung bedienen. Du kannst die App einfach installieren und dann die Szenen für jede Stimmung so gestalten, wie es dir gefällt.
Deine Vorteile:
• Du kannst deine Beleuchtung und Rollos direkt über die App steuern.
• Du kannst die Musik ein- und ausschalten, pausieren und die Lautstärke anpassen.
• Du kannst die Einstellungen anpassen und z. B. auswählen, welche Farbe das Licht haben soll, ob es warm oder kalt sein soll und sogar die Position des Rollos kannst du bestimmen.
• Du kannst Timer mit Morgen- und Abendoptionen festlegen.
• Du kannst deinen Luftreiniger ein- und ausschalten sowie die passende Lüftergeschwindigkeit einstellen.

Neuheiten

Version 1.19.1

Neue Methode zum Hinzufügen des TRÅDFRI Signalverstärkers zum Gateway

Bewertungen und Rezensionen

4,1 von 5
10.029 Bewertungen

10.029 Bewertungen

boahDaddy ,

Kann nicht mit Apple HomeKit verbunden werden

Wenn man das Gateway aus Apples HomeKit löscht, kann man es nicht wieder hinzufügen. Man muss erst das Gateway zurücksetzen, dadurch müssen sämtliche Fernbedienungen (=Dimmerschalter), Schalter, Sensoren, Lampen und Steckdosen hinterher einzeln neu hinzugefügt werden. Wer programmiert denn sowas? Wieso kann man nicht eine Sicherung der auf dem Gateway angemeldeten Geräte in der App vornehmen, bevor man es zurücksetzt? Dann könnte man die Sicherung nach dem Zurücksetzen wieder einspielen und hätte alle Geräte wieder im System.
In der aktuellen App-Version 1.9.1 ist das Hinzufügen von Fernbedienungen hakelig, oft werden sie zwar erkannt, aber es erfolgt ein Timeout, bevor das Gateway die Fernbedienung bestätigt. Dann hilft nur: Gateway 5 Sekunden vom Strom trennen, Fernbedienung zurücksetzen und App neu starten.
Die Softwareentwickler, die IKEA beauftragt hat, sind mit der Entwicklung hoffnungslos überfordert, eine Qualitätssicherung gibt es scheinbar nicht. Schade eigentlich für einen Weltkonzern, denn das Marktsegment Heimautomatisierung hat definitiv Zukunft, aber vielleicht erstmal nicht bei IKEA.

Entwickler-Antwort ,

Hi!

We're happy to hear that HomeKit now is working for you. Sorry for the long wait.

IKEA TRÅDFRI Team

Jadeschatten ,

Version 1.5.0 passt nicht mehr auf kleinem Display

Leider gab es anscheinend eine Änderung in der Konfiguration. Auf meinem iPhone SE kann ich nach der Installation jetzt nicht mehr auf die Lampen zugreifen. Ich bleibe im Menü für Neuerungen hängen, da ich dort keinen Button haben um dieses Menü zu verlassen. App für mich jetzt völlig sinnlos. Sollte schnellstmöglich behoben werden.
Problem wurde durch den Support schnell gelöst. In der Version 1.5.1 tritt das Problem nicht mehr auf, daher jetzt 4 Sterne.

Entwickler-Antwort ,

Hi! Try changing the language to English, which enables you to see the 'Continue' button again. After you have continued to the TRÅDFRI home screen, you can change back to your preferred language. We are working on a permanent solution and apologize for the inconvenience. IKEA TRÅDFRI Team

theodorus ,

Da geht noch was...

...aber da das System noch am Anfang steht, bin ich optimistisch.
-Auf meiner Wunschliste für ein App-Update: Licht bei Abwesenheit so einstellen zu können, dass es sich am tatsächlichen Sonnenuntergang orientiert (Die entsprechenden Daten sind ja im Netz verfügbar und eine Verbindung zum Router ist Bedingung für dieses System)- Licht einschalten ist im Sommer wesentlich später nötig als im Winter.
-Das Einrichten sollte zwar leicht sein, die App unterstützt dabei Bilderreich und verständlich- wenn keine Probleme auftauchen. Bei dauerte die Einrichtung recht lange und ich musste 2x das System zurückgesetzt und neu starten. Hilfe bekam ich durch die App nicht sondern durch die Ikea-Homepage. Jetzt läuft das System aber mit 3 Lampen.
-Warum die Aktualisierung von Fernbedienung und Lampen 45 Minuten dauerte, erschließt sich mir nicht... Immerhin blieb das System währenddessen benutzbar.
-Warum kann die App nur im heimischen Wlan genutzt werden und nicht via Mobilfunk?

App-Datenschutz

Der Entwickler, Inter IKEA Systems B.V., hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Standort
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Mehr von diesem Entwickler

Wirtschaft
Shopping
Lifestyle
Shopping

Das gefällt dir vielleicht auch

Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle