Screenshots

Beschreibung

Gestalte die Beleuchtung so, wie es dir gefällt: für jedes Zimmer, jede Stimmung und jede Tageszeit.
Mit der IKEA Home smart App ist es ganz einfach und erschwinglich. Wähle eine Lichtstimmung für den frühen Morgen, eine andere für den späten Abend und eine dritte fürs Kochen oder Arbeiten zu Hause.
Mit der Fernbedienung oder App kannst du die Beleuchtung dimmen, ein- und ausschalten sowie die Farbe ändern und von warmem zu kaltem Licht wechseln. Du kannst eine Verbindung zur Apple Home-App herstellen und deine Beleuchtung mit nur einem Tastendruck oder mit Siri bedienen. Du kannst dich über die App mit Amazon Alexa und Google Assistant verbinden und deine Leuchten so per Sprachsteuerung bedienen. Die Beleuchtung ist erschwinglich und nach der Installation auf deinem Smartphone oder Tablet ganz einfach zu verwenden.
Deine Vorteile:
• Du kannst deine Lampen und Rollos direkt über die App steuern.
• Du kannst die Einstellungen anpassen und z. B. auswählen, ob das Licht warm oder kalt sein und welche Farbe es haben soll.
• Timer erleichtern dir die Steuerung noch mehr.

Neuheiten

Version 1.10.1

• Onderhoudsrelease

Bewertungen und Rezensionen

4.0 von 5
2,308 Bewertungen

2,308 Bewertungen

FinJoku ,

Da fehlt (noch) etwas

Ich habe IKEA TRÅDFRI seit Veröffentlichung in Deutschland im Einsatz und habe schon einige App und Softwareupdates hinter mir, positive aber als auch negative. Ein Punkt der mich besonders in der letzten Zeit stört, dass nicht mehr unter Einstellungen —> Geräte verwalten, der Batteriestatus der Steuerungsgeräte angezeigt wird, das war vorher der Fall und deutlich besser. Komischerweise signalisiert keines meiner Steuerungsgeräte mehr seit einem letzten Update dass die Batterien leer sind, d.h sie zeigen nicht mehr mit der roten LED an, dass die Batterien leer sind, so hatte ich jetzt den Fall dass ein Bewegungsmelder leer war und ich im Vorfeld nicht darüber informiert wurde = im Dunkeln gestanden. Es wäre schön, wenn diese Funktionalität wieder zurückkehren würde so wie das die Steuerungsgeräte auch Apple HomeKit unterstützen.

Des weiteren wäre schön, wenn endlich der neue Bewegungsmelder veröffentlicht wird, der schon seit knapp einem halben Jahr bekannt ist. Ich hoffe dieser lässt sich nur per App konfigurieren und nicht per Physischertasten und bietet eine Einbindung in Apple HomeKit.

Jadeschatten ,

Version 1.5.0 passt nicht mehr auf kleinem Display

Leider gab es anscheinend eine Änderung in der Konfiguration. Auf meinem iPhone SE kann ich nach der Installation jetzt nicht mehr auf die Lampen zugreifen. Ich bleibe im Menü für Neuerungen hängen, da ich dort keinen Button haben um dieses Menü zu verlassen. App für mich jetzt völlig sinnlos. Sollte schnellstmöglich behoben werden.
Problem wurde durch den Support schnell gelöst. In der Version 1.5.1 tritt das Problem nicht mehr auf, daher jetzt 4 Sterne.

Entwickler-Antwort ,

Hi! Try changing the language to English, which enables you to see the 'Continue' button again. After you have continued to the TRÅDFRI home screen, you can change back to your preferred language. We are working on a permanent solution and apologize for the inconvenience. IKEA TRÅDFRI Team

theodorus ,

Da geht noch was...

...aber da das System noch am Anfang steht, bin ich optimistisch.
-Auf meiner Wunschliste für ein App-Update: Licht bei Abwesenheit so einstellen zu können, dass es sich am tatsächlichen Sonnenuntergang orientiert (Die entsprechenden Daten sind ja im Netz verfügbar und eine Verbindung zum Router ist Bedingung für dieses System)- Licht einschalten ist im Sommer wesentlich später nötig als im Winter.
-Das Einrichten sollte zwar leicht sein, die App unterstützt dabei Bilderreich und verständlich- wenn keine Probleme auftauchen. Bei dauerte die Einrichtung recht lange und ich musste 2x das System zurückgesetzt und neu starten. Hilfe bekam ich durch die App nicht sondern durch die Ikea-Homepage. Jetzt läuft das System aber mit 3 Lampen.
-Warum die Aktualisierung von Fernbedienung und Lampen 45 Minuten dauerte, erschließt sich mir nicht... Immerhin blieb das System währenddessen benutzbar.
-Warum kann die App nur im heimischen Wlan genutzt werden und nicht via Mobilfunk?

Informationen

Anbieter
Inter IKEA Systems B.V.
Größe
73.3 MB
Kategorie
Lifestyle
Kompatibilität

Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Arabisch, Baskisch, Bulgarisch, Chinesisch (Hongkong), Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Galizisch, Griechisch, Hebräisch, Isländisch, Italienisch, Japanisch, Katalanisch, Koreanisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch, Niederländisch, Norwegisch (Bokmål), Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Schwedisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Thai, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch, Vereinf. Chinesisch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© Inter IKEA Systems B. V. 2017-2018
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch