Screenshots

Beschreibung

Mit einer übersichtlichen, einfachen Benutzeroberfläche und intuitiven Multi-Touch-Gesten bietet iMovie alles, was du benötigst, um Trailer à la Hollywood und ansprechende Filme wie noch nie zuvor zu erstellen.

Trailer à la Hollywood
• Auswählen aus 14 Trailervorlagen mit fantastischen Grafiken und Original-Filmmusik von einigen der weltweit bekanntesten Filmkomponisten
• Anpassen von Filmstudiologos, Darstellernamen und Abspanntexten
• Auswählen der besten Videos und Fotos für deinen Trailer mithilfe von animierten Drop-Zones
• Aufzeichnen von Videomaterial für deinen Trailer direkt in iMovie

Wunderschöne Filme erstellen
• Auswählen aus 8 einzigartigen Themen mit passenden Titeln, Übergängen und passender Musik
• Perfektionieren von Filmen mithilfe der 13 von Apple gestalteten Videofilter
• Optimieren von Filmen mit Zeitlupe und Zeitraffer*
• Einfaches Hinzufügen von Bild-in-Bild-, Greenscreen- und Splitscreen-Effekten
• Erstellen von Filmmusik mithilfe integrierter Musik, die sich automatisch an die Länge deines Films anpasst
• Hinzufügen von Audioeffekten, Songs aus der eigenen Musikmediathek und sogar eigenen Sprechertexten
• Anschließen einer Tastatur und Verwenden einfacher Kurzbefehle, um Filme noch schneller zu bearbeiten

iMovie überall
• Projekte zwischen iPhone, iPad und iPod touch noch einfacher per AirDrop oder iCloud Drive übertragen
• Projekte über AirDrop oder iCloud Drive an den Mac senden, um sie mit iMovie oder Final Cut Pro X fertig zu bearbeiten
• Einen externen Bildschirm an das iPhone oder iPad anschließen und die Benutzeroberfläche von iMovie dort spiegeln oder Video während der Bearbeitung im Vollbildmodus wiedergeben**

Mit Freunden und Familie teilen
• Senden von Videos über Mail und Nachrichten
• Sichern in deiner Fotomediathek oder Bereitstellen auf YouTube in 4K oder 1080p60***
• Sichern von Videos und iMovie-Projekten in iCloud Drive
• Teilen von Videos und iMovie-Projekten mit AirDrop****
• Drahtloses Streamen von Videos mit AirPlay über Apple TV auf den HD-Fernseher*****

* Zweifacher Zeitraffer ist auf dem iPhone 6s, iPad Air 2, iPad mini 4 und neueren Geräten verfügbar.

** Erfordert iPhone 7 oder neuer, iPad (6. Generation) oder iPad Pro (2017) oder neuer

*** 4K-Unterstützung ist auf iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPad Air 2 und iPad Pro und neueren Geräten verfügbar.

**** AirDrop erfordert einen iCloud-Account und ist auf iPhone 6s, iPad (5. Generation), iPad Air 2, iPad mini 4, iPod touch (7. Generation) und neueren Geräten verfügbar.

***** AirPlay erfordert Apple TV (2. Generation) oder neuer

Neuheiten

Version 2.2.10

• 3 neue Filter, um Videos wie von Hand gemalt erscheinen zu lassen: „Comic“, „Comic – mono“ und „Tinte“
• 25 neue Soundtracks, die automatisch an die Länge deines Films angepasst werden, stehen zur Auswahl – aus Genres wie „Action“, „Entspannen“ und „Sentimental“
• Behebung eines Problems, bei dem der Viewer nach dem Duplizieren eines Fotos in der Timeline möglicherweise nicht mehr aktualisiert wird
• Verbesserung der Zuverlässigkeit von „Widerrufen“ beim Bearbeiten von Trailern
• Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen

Bewertungen und Rezensionen

3.9 von 5
6,104 Bewertungen

6,104 Bewertungen

Herr Schmidt aus F. ,

Eigentlich fast perfekt

Nur ich würde zwei sachen verbessern:
1.: ein video kann man bisher unter "tempo" nur verlangsamen, eine getrennte audiospur kann man jedoch verlangsamen UND beschleunigen. Ich fänds besser wenn man das auch bei der videospur machen könnte
2.:viele kritisieren, dass man titel/einblendungen nur über eine ganze videospur einblenden kann. Mit den richtigen skills geht das zwar ganz gut, dauert halt nur ein bisschen. Aber ich würde verbessern, dass man eine videospur mehr verkürzen könnte und es da keine mindestlänge gibt die die geschnittene videospur haben muss.
Dann wieder 5 Sterne aber bis jetzt ausbaufähig

Angriffstlustiger ,

Bewertung:

IMovie ist eine gute App im Videos zu machen, auch die Filter sind PERFEKT, ich habe aber bei iMovie eine kleine Sache, die aber immer noch nicht ein Stern abzieht von meiner Bewertung: Das Ken Burns von den Bildern finde ich ein bisschen nervig (Ich weiß nicht ob ich es richtig geschrieben habe). Nochmal kurz für die Leute die nicht wissen was das ist: Wenn das Bild manchmal nicht Stillstehen kann oder wenn Mann es deaktiviert, das Bild aber manchmal z.B wenn man ein Bild von einer Person macht dann wird z.B wenn ich Ken Burns aktiviere dann werden nur die Beine angezeigt. Also bitte beheben wenn Mann Ken Burns deaktiviert das das ganze Bild gezeigt wird. Aber trotzdem eine sehr gute App auch empfehlenswert.
LG RedScreamers

Arq.labrada ,

Die Beste Videobearbeitung App die ich bisher kenne

Ich muss erst sagen dass ich kein Profi mit videos bin, aber für was ich brauche und alles was ich mit der App machen kann ist die App perfekt. Mit der Aktualisierung und in Verwendung mit iPhone XS kann ich jetzt alle Videos ohne zusätzliche Apps bearbeiten und direkt mit iMovie weiter die Videos Verwenden. Die integrierte Soundtracks wurden auch sehr gut angepasst, sodass passen jetzt diese Soundtracks mit dem ganzen Dauer des Videos, egal wir lang das Video ist. Als einzige Empfehlung würde ich vorschlagen dass man mehrere Soundtracks / Audios für ein Video einfügen könnte, außerdem finde ich alle andere Funktionen sehr praktisch und intuitiv.

Informationen

Anbieter
Apple Distribution International
Größe
620.6 MB
Kompatibilität

Erfordert iOS 13.4 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Arabisch, Chinesisch (Hongkong), Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Katalanisch, Koreanisch, Kroatisch, Malaiisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Spanisch, Thai, Tradit. Chinesisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vereinf. Chinesisch, Vietnamesisch

Alter
4+
Copyright
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler