iPhone-Screenshots

Beschreibung

Die kostenlose App zur Schweizer Internet-Zeitung Infosperber: unabhängige News gewichtet nach gesellschaftlicher und politischer Relevanz. Im Zentrum stehen Politik, Umwelt, Gesellschaft, Wirtschaft, Gesundheit, Bildung, Mann/Frau und Medien.

Hinter der Plattform Infosperber.ch steht die gemeinnützige «Schweizerische Stiftung zur Förderung unabhängiger Information» SSUI. Weder ein Millionär noch ein Konzern kann sie kaufen. Die Stiftung will einen unabhängigen Journalismus in der ganzen Schweiz fördern, insbesondere journalistische Recherchen von gesellschaftlicher und politischer Relevanz. Die Stiftung ist auf Spenden der interessierten Leserschaft angewiesen. Infosperber finanziert sich zur Zeit zu 90 Prozent mit Spenden. Die Schreibenden arbeiten in der Regel ohne Honorare. Abgeltungen von Nutzungsrechten und Spesenentschädigungen sind möglich.

Neuheiten

Version 6.0.7

- Corrected artwork graphic asset.

Bewertungen und Rezensionen

4.7 von 5
6 Bewertungen

6 Bewertungen

OMG mega cool ,

Viel Potential

Sehr gute und relevante Beiträge. Habe ein paar Freunden diese App gezeigt und sie wären begeistert. Mit gezielter Werbung auf diversen Plattformen lässt sich die Leserzahl bestimmt beträchtlich steigern

pk.one ,

kritische Begleitung nicht nur der Schweizer Öffentlichkeit

die App hat noch Entwicklungspotential, doch vor allem besticht Infosperber durch seine gut fundierten Kommentare und Artikel.

dickes L I K E!

Jelaber ,

Ein Wichtiger Beitrag

Erfreulich, dass es noch unabhängige Medien gibt; Die ist für mich eine se besten Plattformen.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Schweizerische Stiftung zur Foerderung unabhaengiger Information SSUI, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch