ING Banking to go 4+

Banking einfach und sicher

ING-DiBa AG

    • Nr. 16 in Finanzen
    • 4,8 • 402.511 Bewertungen
    • Gratis

Screenshots

Beschreibung

Banking to go bringt alles mit, was Sie fürs Banking brauchen. Damit haben Sie Ihre persönlichen Finanzen jederzeit und überall im Griff – und mobiles Banking wird so einfach und sicher, dass es jeder kann.

- Für ING Neukunden: Einfache Girokontoeröffnung inklusive Legitimation und Selbstvergabe der Banking-Zugangsdaten.
- Alle Konten und Depots auf einen Blick sehen. Umsätze sind übersichtlich aufgelistet. Einzelne Buchungen schnell mit der Suchfunktion finden.
- Überweisen per Vorlage, Fotoüberweisung oder QR-Code: Lästiges Abtippen der IBAN entfällt
- Wertpapiere kaufen oder verkaufen und deren Entwicklung in interaktiven Charts sehen
- Karten jederzeit und von überall im Notfall sperren
- Mobiles Bezahlen per Smartphone mit Apple Pay, und VISA Card direkt in der App aktivieren
- Auf Wunsch per Push-Nachricht über Kontoveränderungen informieren lassen
- Mit der Geldautomatensuche überall den nächsten Geldautomaten finden

Unsere Banking App ist einfach und sicher. Darauf geben wir Ihnen unser ING-Sicherheitsversprechen.

Neuheiten

Version 5.12.1

Liebe Kunden, das ist neu in der aktuellen Version:


- Bestellung einer neuen girocard direkt in der App

- Für eine bessere Übersicht: Design-Update für Ihre Postbox

- Bugfixes und kleine Verbesserungen


Und mit den nächsten Updates kommen weitere Funktionen in die App.

Ihre ING

Bewertungen und Rezensionen

4,8 von 5
402.511 Bewertungen

402.511 Bewertungen

T-Pebble ,

Guter Neuanfang!

Ich finde die Banking to go App der ING-DiBa als Neuanfang im Vergleich zu dem vorher bestehenden Zoo von Apps sehr gelungen. Die App ist übersichtlich, schnell (nach meiner Erfahrung), und einfach zu bedienen. Lediglich der Funktionsumfang ist noch relativ gering, aber ich denke, dass da noch einiges dazukommen wird.
So würde ich mir beispielsweise wünschen, dass man mehr als ein Girokonto (wofür man auf der Website zwei verschiedene Logins hat) wenigstens in der App gleichzeitig sehen könnte (in meinem Fall ein persönliches Girokonto und ein Gemeinschaftskonto). Außerdem wäre es toll, wenn so etwas wie die Fotoüberweisung aus einer früheren App auch in diese hier wieder hinein finden würde. Und zu guter Letzt für diese Auflistung bin ich vor Kurzem auf ein ganz spezielles Problem gestoßen: ich habe die App auf iPad und iPhone installiert. Mein iPhone musste ich mal zurücksetzen und habe entsprechend die App neu bei der ING-DiBa als „TAN-Empfänger“ registrieren müssen. Ich hätte mir an der Stelle gewünscht, dass ich mein iPad mit der bereits installierten und registrierten Banking to go App zur Bestätigung der Registrierung auf dem iPhone hätte nutzen können. Stattdessen musste ich iTANs heraussuchen, die mir in dem Moment nicht zur Verfügung standen.
Vielen Dank für das Aufgreifen meines Feedbacks und für die kontinuierliche Weiterentwicklung dieser schönen App!

Entwickler-Antwort ,

Hallo T-Pebble, vielen Dank für Ihr Feedback und die Wünsche. An den genannten Funktionen arbeiten wir bereits – bitte haben Sie noch etwas Geduld. Vorübergehend können Sie z.B. Fotoüberweisungen mit der Banking und Brokerage App machen und diese mit der Bankig to go freigeben. Alternativ zu den weiteren Zugängen könnten Sie je einen Zugang auf dem iPhone (z.B. das Girokonto) und dem iPad (z.B. das Gemeinschaftskonto) verwalten – dann könnten Sie bei beiden auf die iTAN-Liste verzichten. Ihren Vorschlag zur gegenseitigen Entsperrung der Geräte schauen wir uns mal genauer an. Viele Grüße, Ihre ING-DiBa

Sputnik456 ,

Verified by Visa funktioniert nicht mehr

Alles ist einfacher und das scheint gut. Über den neuen Sicherheitsstatus kann ich nicht urteilen. Aber sehr, sehr ärgerlich, wenn man schnell Tickets buchen will: Warum funktioniert Verified by Visa mit der neuen PIN nicht mehr? Mit der iTan früher gab es nie Probleme. Inzwischen habe ich mich bei Ihnen schlau gemacht: internationale Überweisungen sind mit der App-to-go offenbar nicht möglich. Das war mein Problem: ich könnte keine Überweisungen an z.B. Heathrow Express oder britische Theater machen. Ich hoffe, dafür wird es in naher Zukunft eine Möglichkeit ohne Tanverfahren, auf das ich wieder zurückgreife, geben.

Hallo Entwickler. Ich staune: Auf Nachfrage beim Kundenservice der IngDiba wurde mir gesagt, dass aus Sicherheitsgründen Verified by Visa zB für Einkäufe in GB gar nicht funktionieren kann, sonder nur das Tanverfahren wie früher gehe. Grund sei, dass es dafür kein Zweikanalverfahren (?) gebe... Ich habe natürlich keine Ahnung. Wenn ich Tickets zB bei Heathrow Express bezahlen will, leitet mich verified zu meiner KontoApp zur Freigabe, die sagt mir dann, der Betrag sei vorgemerkt und die Briten teilen mir mit, der Transfer habe nicht funktioniert. Er ist dann auch nicht in der App gelistet. Ehrlich: Ich probiere das erstmal nicht mehr

Entwickler-Antwort ,

Hallo Sputnik456, danke für das aktuelle Feedback. Hm – eigentlich funktionieren Transaktionen in SEPA-Länder mit der App, außerhalb des SEPA-Raums sind sie allerdings nur im Internetbanking möglich. Die Freigabe erfolgt mit der Banking to go App. Unsere Bitte: Sollte der Fehler erneut auftauchen, bitte direkt nochmal unsere Kollegen anrufen, sie haben Kontozugriff und können das genau prüfen. Viele Grüße, Ihre ING-DiBa (20.06.18) Hallo Sputnik, das würde uns auch interessieren, wieso Verified by VISA bei Ihnen nicht funktioniert! Rufen Sie uns bitte kurz unter 069 / 34 22 24 an, damit die Kollegen dem mal auf den Grund gehen können? Viele Grüße, Ihre ING-DiBa

dmlux ,

Gute App aber leider keine Magic Keyboard Unterstützung

Die App ist wirklich sehr simpel und übersichtlich aufgebaut, kein Schnickschnack, man findet alles sofort. Mir ist allerdings aufgefallen, dass die App einfriert, wenn man auf einem iPad Pro und dem dazugehörigen Magic Keyboard von Apple in der Detailansichten zu Aktien oder ETFs auf dem Trackpad nach links oder rechts swiped.

Wenn man die Details öffnet, und das Chart und die Daten geladen sind, verschwindet der Cursor und im Chart ist dann beispielsweise die Auflösung „1J“ gewählt. Ich vermute in dem Moment liegt der Fokus auf diesem Reiter. Bewegt man jetzt die Maus, sieht man, wie der Cursor sich langsam von dem Button „1J“ wegzieht. Ab diesem Moment kann man die App weder mittels Toucheingaben noch mittels Tastatur und Trackpad bedienen. Da hilft dann nurnoch die App zu beenden und neu zu starten. Das ist aktuell extrem hinderlich denn man denkt nicht immer sofort daran die App nur mit dem Finger zu bedienen.

Sollte das Problem gelöst sein, verdient die App aus meiner Sicht die vollen 5 Sterne!

Entwickler-Antwort ,

Hallo dmlux, danke für die Bewertung und Ihren Hinweis zum App-Verhalten (bei Nutzung des Magic Keyboards), wir werden uns das gern einmal genauer anschauen. Viele Grüße, Ihre ING

App-Datenschutz

Der Entwickler, ING-DiBa AG, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Gekaufte Artikel
  • Finanz­informa­tionen
  • Kontakt­informa­tionen
  • Benutzer­inhalte
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose
  • Sonstige Daten

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Standort
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Wallet

    Bewahre all deine Tickets, Karten und vieles mehr an einem zentralen Ort auf.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch

Finanzen
Finanzen
Finanzen
Finanzen
Finanzen
Finanzen