iSymphonic Orchestra 4+

Virtuelle Orchester Sound App

Christian Schoenebeck d/b/a Crudebyte

    • 4,5 • 22 Bewertungen
    • 9,99 €
    • In-App-Käufe möglich

Screenshots

Beschreibung

Die ultimative Orchester Sound App für anspruchsvolle Musiker, kreiert vom preisgekrönten Sound Designer Kurt Ader, als professionelles Sound Modul für Ihr iPad, iPhone oder iPod touch. Verbinden Sie Ihr externes MIDI Keyboard mittels einem von Apple unterstütztem Adapter.¹

Lauschen Sie den Demo Videos of unserer Produktwebseite!

Diese App unterstützt "Audio Unit", "Audiobus" und "Inter-App Audio" für Audio & MIDI-Verbindungen von/zu anderen Audio Apps, als auch Bluetooth LE MIDI !

iSymphonic Orchestra wurde mit dem Ziel entworfen, Ihnen atemberaubende und extrem realistische Orchester Sounds zu liefern, und zwar ab dem ersten Tastendruck auf Ihrem MIDI Keyboard. Wählen Sie einfach einen Sound, und Sie sind bereit für Ihre Live Performance oder einem Schub von Kreativität beim Komponieren von neuen Songs. Für dieses Ziel, wurden eigens neue Orchesteraufnahmen unter der Leitung von Kurt Ader, mittels verschiedener, innovativer Aufzeichnungstechnologien durchgeführt. Bis dato waren diese Sounds nur für wenige, berühmte Filmkomponisten erhältlich. Jetzt sind sie endlich für jedermann verfügbar. Die herausragende Qualität dieser Sounds, kombiniert mit der Einzigartigkeit mit der Sie aufgezeichnet und erstellt wurden, gibt uns Zuversicht, daß Sie noch nichts vergleichbares gehört haben, nicht einmal auf Mac oder PC.

25 Sounds in der Basis App:
• Orchestra Strings Spiccato & Legato 1 - 4
• Orchestra Strings Slow 1 - 3
• Chamber Arco Strings
• Legato Orchestra Strings 1
• Full Sordino Strings 1 - 2
• Legato Orchestra
• Staccato Orchestra 1 - 3
• Tremolo Orchestra
• Pizzicato Strings
• Full Strings
• Tremolo Strings
• All Brass 1 - 2
• Trombone Section
• Cello & Woodwinds
• Horns & Strings
• Full Legato Orchestra

297 zusätzliche Sounds verfügbar als 15 optionale In-App Kauf Soundsets: „Pro-", „Arpa-", „Canto-", „Boato-", „Vento-", „Ottone-", „Voce-", „Varia-", „Perla-", „Aulos-", „Keys-", „Cupra-", „Organ-", „Tosca-" und „Corda Soundset". Sie finden eine detailliertere Sound Liste und Demo Videos auf unserer Produktwebseite.

Allgemeine Features:
• Echtzeit Disk Streaming.
• Sehr effiziente Audio Engine.
• Polyphonie von mehreren hundert Stereo Stimmen.²
• Audio Latenz bis 1 ms.
• Integrierte Effekte mit 18 Presets.
• 16 Parts.
• Einfache Suchfunktion zum Finden von Sounds.
• Scale Tuning & Master Tune.
• Grafischer Anschlagstärken-Editor für die Anpassung Ihres MIDI Keyboards auf Ihre Spielweise.
• App States: Abspeichern des gesamten App Zustandes als User Presets.
• App kann im Hintergrund weiterlaufen, somit können Sie mit Ihrem Keyboard spielen, während Sie z.B. Noten mit einer anderen App anzeigen oder im Internet surfen.
• Hermode Tuning: Imitiert das Intonationsverhalten gut geschulter Musiker von Orchestern und Chöre.
• Beinhaltet Audio Unit v3 Plugin (zum Laden in beliebigen Apps von Drittanbietern).
• Unterstützt Apple's "Inter-App Audio" (IAA) System.
• Unterstützt Audiobus.
• Virtuelles Piano Keyboard mit Anschlagstärke, vergrößerbar, verschiebbar, transponierbar.

MIDI Player / Recorder:
• Aufzeichnen, Speichern und Laden von Kompositionen im Standard MIDI Dateiformat.
• Einfaches teilen von Songs als Audio Datei.
• Unbegrenzte Anzahl von Spuren.
• Unbegrenzte Aufzeichnungslänge.
• Öffnen Sie MIDI (.mid) Dateien direkt von anderen Apps aus (z.B. Safari, Mail).
• Laden Sie Ihre Lieblingskompositionen als MIDI Dateien aus dem Internet.
• Metronom.

¹ Für mehr Informationen über unterstützte Adapter und MIDI Keyboard-Geräte, besuchen Sie bitte unsere Produktwebseite.

² Polyphonie hängt vom verwendeten Gerätemodell ab. Sie finden eine Polyphonietabelle auf unserer Produktwebseite.

Anti-Spy Commitment: Wir nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst. Keines unserer Apps beinhaltet so genannte "Spionage" Funktionen und wir haben uns selbst zu einem sehr hohen Standard bezüglich Privatsphäre unserer Kunden verpflichtet. Für mehr Informationen diesbezüglich lesen Sie bitte unsere „Privacy Policy for Mobile Apps”.

Neuheiten

Version 2.4.1

This update fixes the following software issue introduced by recent feature update:

• Fixed a potential crash when switching to a different sound.

Bewertungen und Rezensionen

4,5 von 5
22 Bewertungen

22 Bewertungen

theairbug79 ,

Beeindruckend und geschmackvoll

Im Rennen mit Sampletank hat diese App bei mir gewonnen. Skalierbar in Preis/Umfang und für das iPad atemberaubender Ton. Sicher nicht in Liga mit 50 GB Desktops, aber sicher besser als manche "inklusive" Desktop Klänge. Ziehe diese z.B. bei Weitem den Logic Pro Instrumenten oder Loops vor.

Zum Rabattpreis ein Schnapper.
Schade nur, dass die in App Erweiterungen nicht auch reduziert werden... wäre das nicht noch eine tolle End-of-summer Option?

JohnnyColorado96 ,

Essenziell!

Ich nutze iSymphonic Orchestra bereits seit einigen Tagen zusammen mit GarageBand auf meinem iPad Pro und es hat meine kompositorischen Möglichkeiten enorm gesteigert.
Ich war lange auf der Suche nach realistischen Orchesterinstrumenten und der Umfang dieser App lässt wenig Wünsche offen.
Klar, man muss schon etwas investieren, um alle Bedürfnisse abzudecken, aber das müsste man für Desktop Libraries genauso. Ich finde die Preise einerseits angemessen, jedoch muss ich einen kleinen Punkt bemängeln:
Die Instrumente sind zwar alle ganz gut gruppiert, aber an Percussion und epische Trommeln gelangt man leider nur mit dem Kauf mehrerer Packs. Hier wäre ein Sound Pack mit ausschließlich Percussion super! Vor allem verschiedene Cymbals, Windspiele und andere Percussionelememte fehlen mir persönlich noch.

Beim Umfang ist diese App kaum zu überbieten, auch wenn man dafür einige Taler hinlegen muss. Bei der Qualität aber völlig legitim finde ich.
Bei der Verwendung als Audio-Unit Extension in GarageBand läuft bis auf einige Aussetzer („Audio-Unit Extension quit. Reload now?“) soweit alles ohne Probleme und beim Export des Songs ist auch alles so wie es sein soll.

Grandiose App! Klare Kaufempfehlung!

H.Gau ,

Toller Klang, fragwürdige Preisstrategie

Die Aufnahmen klingen wirklich gut. Die Einbindung per Audio Unit funktioniert bestens. So bekommt man orchestrale Sound in iOS, die etwas taugen.
Hinter der willkürlich wirkenden Zusammensetzung der einzelnen Soundsets steckt aber wohl ein finanzielles Kalkül. So muss man mehr Soundsets kaufen, um bestimmte Elemente zu erhalten. Gäbe es ein Soundset für Chor, eins für Soloinstrumente etc. würde der Entwickler weniger verdienen. Das hat einen faden Beigeschmack.

Entwickler-Antwort ,

Es gab keinerlei preispolitische Hintergedanken bei der Struktur der In-App Soundsets. Der Grund für die Soundset Struktur ist simpel: die App wurde ursprünglich mit 25 Sounds und ohne jegliche In-App Käufe released. Anschließend haben wir schrittweise neue Orchesteraufnahmen durchgeführt und die App dementsprechend mit dem neusten Material schrittweise erweitert. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Orchester Aufnahmen sehr teuer sind. Die Einnahmen durch Audio Apps im App Store reichen nicht aus um damit sehr umfangreiche Orchesteraufnahmen sofort auf einmal zu finanzieren.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Christian Schoenebeck d/b/a Crudebyte, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Gekaufte Artikel
  • Kennungen
  • Sonstige Daten

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Einige In-App-Käufe (einschließlich Abos) können mit deiner Familiengruppe geteilt werden, wenn die Familienfreigabe aktiviert ist.

Mehr von diesem Entwickler

Musik
Musik
Musik
Musik

Das gefällt dir vielleicht auch

Musik
Musik
Musik
Musik
Musik
Musik