iTunes Store 4+

Apple

    • 4,7 • 67.644 Bewertungen
    • Gratis

Screenshots

Beschreibung

Lass dich auf deinem iPhone, iPad, iPod touch oder Mac von einem guten Buch fesseln. Mit iBooks kannst du deine Lieblingsbücher und -autoren immer und überall finden, laden und genießen. Du findest hier Klassiker, Bestseller, Nachwuchsautoren und sogar Hörbücher.

Funktionen

• Entdecke über 43 Millionen DRM-freie Titel in hoher Qualität. Suche nach Künstler, Album, Titel, Genre, speziell zusammengestellten Kategorien und mehr.
• Wähle aus über 85 000 Filmen und mehr als 300 000 TV-Sendungen. Suche nach Titel, Genre, Sender, Bewertung, speziellen Sammlungen, Filmpaketen und mehr.
• Genieße zusätzliche Bonusinhalte, die du sonst nirgends findest.
• Finde den perfekten Klingelton unter den tausenden, die zur Auswahl stehen.
• In den iTunes-Charts siehst du, welche Filme, Sendungen und Künstler besonders beliebt sind.
• Sieh dir mit deinem kompatiblen Gerät Filme und TV-Sendungen in atemberaubendem HD an. 
• Bestelle Neuveröffentlichungen vor, und sie werden automatisch geladen, sobald sie verfügbar sind. 
• Tippe zum Laden und genieße die Inhalte überall und jederzeit – auch ohne WLAN. Frühere Käufe kannst du außerdem jederzeit erneut auf deine Geräte laden.
• Verfügbarkeit und Funktionen können je nach Land variieren.

Bewertungen und Rezensionen

4,7 von 5
67.644 Bewertungen

67.644 Bewertungen

mpausb ,

iTunes war früher eindeutig besser!

Ich habe mich vor Jahren für iTunes entschieden, weil es so simpel funktioniert hat und weil ALLES zusammen auf einen Haufen war! Angefangen vom Hörbuch, Filme, Musik….
Aber nach der Verschlimmbesserung kann ich hier kaum noch was positives der Plattform abgewinnen!
Was nicht kaputt ist, wird auch nicht repariert!!

ponyhorn 🐴🦄 ,

Finde iTunes an sich sehr gut👍🏻

Gut sortiert und so, aber ich kann gekaufte Bookletz nicht öffnen/finden… da staht immer nur „gekauft“… wäre nett, wenn mir hierbei jemand helfen könnte….

An alle die Probleme mit versehentlich gelöschten Titel haben:
Ich hatte das auch, hab mir dann die Musikprobe angehört, dann steht der betroffene Titel auf der Startseite im Bereich „Musik“ oben in der Vorschau- man muss auf die drei Balken, die vermutlich eine To-do-Liste darstellen sollen, oben in der Leiste, wo auch „Genres“ und „Im Spotlight/Charts“ gehen, dann ist da die Vorschau, neben einer Wunschliste, von der ich leider keine Ahnung habe wie man sie benutzt (auch hier wäre Hilfe nett)- der betroffenen Titel mit dem Preis. Dann hab ich halt auf den Preis geklickt und dann den Kauf bestätigt und dann stand da „Der betroffene Titel wurde bereits gekauft, kostenlos herunterladen?“ und dann muss man da halt zustimmen. Geht bestimmt auch leichter, aber so funktioniert es wenigstens 💁🏻‍♀️😂

Laurilacht ,

Vorbestellen funktioniert nicht

Ich habe mittlerweile dreimal bei itunes ein Album vorbestellt und jedes Mal ist mir das gleiche passiert. Ich hatte deswegen auch schon mit dem Support telefoniert, aber deren einziger Vorschlag war: abwarten.
Jedes Mal, wenn ich vorbestellt habe, wurden mir schon veröffentlichte Lieder zur Verfügung gestellt (gängiges Prozedere), aber meine Rechnung bei Apple beinhaltete dann immer nur den Kauf dieser Lieder und nicht die volle Summe der Vorbestellung.
Auch Wochen nach Veröffentlichung des Albums wurde mir dieses nicht in Rechnung gestellt und die übrigen Lieder entsprechend nicht zur Verfügung gestellt. Aber die Aktion, das Album nach Veröffentlichung zu kaufen, blieb mir auch verwehrt, da ich dieses im System schon vorbestellt hatte.
Ich verstehe einfach nicht den Sinn dahinter, mir den Kauf und Zugang zu den Liedern technisch zu verweigern. Vor allem habe ich noch nie von jemand anderem mit diesem Problem gehört und der Apple Support ist schon alle üblichen Lösungswege mit mir durchgegangen, aber es kann doch nicht wahr sein, dass ich in einer App, die zum kaufen von Musik entwickelt wurde, genau dieses nicht fehlerfrei durchführen kann.
Meine einzige Option ist, immer bis zum Veröffentlichungsdatum zu warten und dann das komplette Album abgerechnet und zugestellt zu kriegen, aber in einer Welt, in der Vorbestellungen immer wichtiger für Künstler:innen werden, frustriert mich das zutiefst.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Apple, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Gekaufte Artikel
  • Finanz­informa­tionen
  • Kontakt­informa­tionen
  • Benutzer­inhalte
  • Suchverlauf
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Standort
  • Diagnose
  • Sonstige Daten

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Mehr von diesem Entwickler

Dienst­programme
Unterhaltung
Musik
Produktivität
Produktivität
Produktivität

Das gefällt dir vielleicht auch

Unterhaltung
Unterhaltung
Unterhaltung
Unterhaltung
Unterhaltung
Unterhaltung