Screenshots

Beschreibung

Initiator Christian Zott vereint in seiner Ausstellung „KAIROS. Der richtige Moment“ Fotografien von Mauro Fiorese und Gemälde von Wolfgang Beltracchi, um mit ihnen zu zeigen, was in 2.000 Jahren europäischer Kunstgeschichte bislang nicht zu sehen war: Vergessene Werke und solche, die nie entstanden sind.
Ob in der Ausstellung oder im virtuellen Rundgang – erleben Sie die Kunstwerke in Augmented Reality, erfahren Sie mehr über die Entstehung der Gemälde und Fotografien und über die Geschichten, die sie erzählen.
Die App fasst die wichtigsten Hintergründe prägnant zusammen, Infopoints benennen die zentralen Motive der Werke, Analyse-Tools helfen Ihnen, Malweise, Komposition und Farbgebung zu durchschauen, interaktive Spiele sorgen für Abwechslung und einen veränderten Blick.

Mehr als ein Audioguide: Richten Sie Ihr Device auf ein Kunstwerk und sehen Sie, was es zu entdecken gibt! Sie selbst bestimmen, worüber Sie mehr erfahren möchten. Auch außerhalb der Ausstellung stehen Ihnen die Funktionen der App im virtuellen Rundgang unbegrenzt zur Verfügung.
Die KAIROS-App ist ein kostenloses Freeware-Angebot von ZOTT Artspace.

Neuheiten

Version 2.0.10

Erkennung zehn weiterer Beltracchi Bilder
Bug fixes

Bewertungen und Rezensionen

5,0 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

5003lola ,

Super App

Eine sehr innovative App, die ich sowohl Kunstbegeisterten als auch „Einsteigern“ absolut empfehlen kann.

Marialco ,

Love it!

Haven’t seen before an app that could explain and engage you with art in such a good way. It provides you the little important details to be able to understand the paintings and to connect with the purpose of the artist and the moment in life when he was creating each painting.

App-Datenschutz

Der Entwickler, PointOut, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch