Screenshots

Beschreibung

Kaspersky Safe Kids wurde entwickelt, um die Kindererziehung zu erleichtern.
Die kostenlose Version bietet Ihnen:
- Filter für bösartige Websites und Inhalte – über den Kaspersky Safe Kids-Browser
- Nutzungskontrolle für Spiele und Apps **
- Gerätenutzungsdauer ***
- Beratung von anerkannten Kinderpsychologen

Mit der Premium-Version haben Sie Zugriff auf alle Funktionen, die in der kostenlosen Version verfügbar sind, und auf weitere Optionen:
- Aufenthaltsort des Kindes per GPS
- Einstellungen für sicheren Bereich
- Akkustandsprüfung
- Gerätenutzungszeit nach Zeitplan ***
- Echtzeitwarnungen
- Detaillierte Berichte

Mit Kaspersky Safe Kids können Sie nicht nur Ihre Kinder schützen, sondern auch deren Geräte.

So steigen Sie ein:
1. Installieren Sie die App auf dem Gerät Ihres Kindes im Kindermodus, um dessen Aktivitäten zu kontrollieren.
2. Installieren Sie die App auf Ihrem Handy im Elternmodus, um Berichte anzuzeigen und Einstellungen anzupassen.
3. Melden Sie sich auf My.kaspersky.com/de bei My Kaspersky an. Gehen Sie dann zur Registerkarte „Kinder“, um die Ersteinrichtung vorzunehmen und die Sicherheitsregeln zu verwalten. Bitte verwenden Sie für alle Installationen von Kaspersky Safe Kids nur ein einziges My Kaspersky-Konto.

Es wird empfohlen, Ihr Global Positioning System (GPS) zu aktivieren, um die Genauigkeit des Aufenthaltsorts Ihres Kindes zu erhöhen. Bitte beachten Sie, dass die GPS-Nutzung die Akkulaufzeit reduziert.

**Auf den iPhones und iPads Ihrer Kinder können Sie nur altersgerechte Beschränkungen festlegen.

***Auf iPhones und iPads wird den Kindern die Benachrichtigung „Zeit abgelaufen“ angezeigt, wenn sie die von Ihnen festgelegte Nutzungsdauer überschreiten.

Datenschutzrichtlinie: https://www.kaspersky.de/products-and-services-privacy-policy
Nutzungsbedingungen: https://www.kaspersky.de/end-user-license-agreement

Neuheiten

Version 1.61.0

Unsere Ingenieure haben in der App zahlreiche Anpassungen vorgenommen, um sowohl die Sicherheit als auch die Leistung noch weiter zu optimieren.

Bewertungen und Rezensionen

3.7 von 5
410 Bewertungen

410 Bewertungen

qwerrtzzzggfdd ,

gut und verlässlich, aber auch mal Aussetzer

Mit der App kann man sehr gut die Handynutzungszeit des Kinds über die App auf dem Elternhandy steuern. Bei Handys mit Fingerabdrucksensor (z.B. IPhone) ist auch gut der Zugang gesichert, sodass das Kind auch die Zugangsnummer für die Elternsteuerung nicht leicht „abschauen“ kann.
Warum nicht 5 Sterne? Manchmal deaktiviert sich die App auf dem Handy des Kindes. Da ich nicht täglich prüfe, dauert es dann auch mal etwas länger, bis ich das merke. Eine Push Nachricht, die sagt „keine Daten vom Kinder-Handy erhalten“ oder ähnlich, wäre besser.

LucasJohn010 ,

Begeistert

Super App!
Ich hab die App wegen meinem Sohn und bin total zufrieden. Die App ermöglicht mir ihn nicht komplett alles zu verbieten sondern mit ihm Gespräche darüber zu führen warum so viel verboten is. Natürlich muss man irgendwann mal mehr Freiraum lassen und vertrauen zeigen, dann gibt es zum Glück noch die Funktion das man Benachrichtigungen bekommt falls mal wirklich was auffälliges gibt. Natürlich is es auch praktisch wenn das Telefon irgendwo mal liegen gelassen wird , da man es ja denn orten kann.
Kann diese App und weiter empfehlen für Eltern die sich nicht sicher sind ihrem Kind ein Handy anzuvertrauen.

Stanny27 ,

Super App

Einzige was mir fehlt ist die einzelne App Freischaltung nach dem die Zeit abgelaufen ist. Manchmal wollen meine Kinder lesen oder englisch lernen, nachdem die Zeit abgelaufen ist. Damit es wieder funktioniert muss ich die Überwachung ausschalten, somit sind alle Apps wieder verfügbar. Sonst supper App und eine Kaufempfehlung.

Mehr entdecken: 1 Jahr Premium
Berichte zu Browserverlauf & App-Nutzung
12,99 €

App-Datenschutz

Der Entwickler (Kaspersky Lab Switzerland GmbH) hat angegeben, dass die Datenschutzpraktiken der App möglicherweise den unten beschriebenen Umgang mit Daten umfassen. Weitere Infos findest du in der Datenschutzrichtlinie des Entwicklers.

Daten, die zum Tracking deiner Person verwendet werden

Die folgenden Daten werden möglicherweise verwendet, um dich über Apps und Websites anderer Unternehmen hinweg zu verfolgen:

  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Sonstige Daten

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Gekaufte Artikel
  • Standort
  • Kontakt­informationen
  • Suchverlauf
  • Browser-Verlauf
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose
  • Sonstige Daten

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Benutzer­inhalte

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch