Screenshots

Beschreibung

Im Kiez zuhause - Wohnen, Leben, Einkaufen, Genießen!

Meistens sind es die kleinen Geschäfte, die sich in den Seitensträßchen "verstecken" und etwas Außergewöhnliches anzubieten haben. Die gilt es zu entdecken – also ruhig einmal von den gewohnten Pfaden abweichen und lokal einkaufen.

Über 600 Einträge informieren Sie über die gewerblichen und kulturellen Angebote: vom Lebensmittelhändler, Geschenkeladen, Dienstleistungen aller Art bis zum Handwerker bei Ihnen um die Ecke.

Neuheiten

Version 2.0.4

- Optmierung der Suche

Bewertungen und Rezensionen

2.7 von 5
7 Bewertungen

7 Bewertungen

Leiron2 ,

Naja

Der Ansatz und die Idee sind nicht schlecht, nur leider verspricht die App Geschäfte in meinem Kiez zu finden.
Die Wirklichkeit sieht anders aus und offenbarte mir Geschäfte in 13-16 Kilometer Entfernung.
Sorry, mein Kiez ist kleiner ;-).
Ich hätte erwartet, dass ich die Läden in meinem Kiez selbst empfehle, die App beruht aber darauf für Geschäfte Werbung zu machen und so Geld zu verdienen, siehe "Website des Entwicklers".
Nette Idee, aber so wie die App jetzt ist, für mich nicht zu gebrauchen.

Living in Saudi ,

Missing everyone’s favorites

No one who lives here would give you a map like this.

Take the neighborhood just west of Tempelhofer Feld. That whole neighborhood is FULL on weekends in the summer. But this app makes no mention of Engels, Piazzi Pizza, Sahara, Lalibela, Selig, Syndikat, Neulich... all the places people actually go. They don’t even list Klunkerkranich or Schwuz.

Instead, they list a lamp store and a yoga studio.

The whole app’s like this. You’re better off with google maps.

Erica Harzer ,

Super idea

It’s so cool to discover lots new places in my area.
Super easy to understand and use
Thank you

Informationen

Anbieter
Constantin Ungureanu
Größe
14.8 MB
Kategorie
Shopping
Kompatibilität

Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Alter
4+
Copyright
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch