Screenshots

Beschreibung

Die mehrsprachige und multimediale Kita-App bietet Eltern eine wertvolle Hilfe, in dem sie Antworten zu den häufigsten Fragen liefert, die mit einem Einstieg und Aufenthalt in einer Kindertageseinrichtung verbunden sind.

Die aktuell enthaltenen Sprachen sind:
- deutsch
- english (englisch)
- français (französisch)
- русский (russisch)
- العربية (arabisch)
- فارسی (dari)
- türkçe (türkisch)
- soomaali (somali)

Eine Besonderheit der App ist die „Vorlesefunktion“. Die Kita-Informationen werden übersichtlich in 6 Kategorien dargestellt, Bilder unterstützen die Textaussagen, die Texte werden in den Landessprachen – mit deutschen Untertiteln – vorgelesen. Darüber hinaus enthält die App eine Mitmachfunktion zur Qualitätssicherung und Weiterentwicklung.

Die Kategorien sind:
1.) Formen der Betreuung
2.) Der Kindergarten
3.) Die ersten Schritte
4.) Die Betreuung
5.) Kosten
6.) Rahmenbedingungen.

Neben der Information für Eltern will die App die pädagogischen Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen entlasten, indem sie wiederkehrende Fragen der Eltern beantwortet.

Diese App wurde im Rahmen des Bundesprogramms „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ gefördert und von der Stadt Würzburg in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Harald Wehnes, Institut für Informatik der Universität Würzburg, und Herrn Lorenz Pfeifer entwickelt.

Ein besonderer Dank geht an die Schülerinnen der Ursulinenschule Würzburg und ihre Lehrerin Hildegard Carl sowie Sascha Wehmeier vom Bayerischen Rundfunk für die Tonaufnahmen der Vorlesefunktion.

„Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ ist ein Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Neuheiten

Version 0.3.4

-Türkische Sprache verbessert
-In der Littlebird Übersicht ist es nun möglich, Kindertagesstätten über eine Karte zu suchen und zu finden

Bewertungen und Rezensionen

3.7 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

App-Datenschutz

Der Entwickler, Harald Wehnes, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch