Screenshots

Beschreibung

KIX Field Agent ermöglicht das mobile Bearbeiten und zeitliche Einplanen von Ihnen in Ihrem KIX Service Management System zugeordneten Tickets, selbst wenn Sie offline sind. Mit dem Ticket verknüpfte Informationen wie Asset/Config Items, FAQ-Artikel oder die Kommunikationshistorie stehen ebenfalls offline zur Verfügung.

Funktionen sind
- Erfassung Gefahrenübergang (optional)
- Zeitplanung und -erinnerung
- Ablehnen/Annehmen von Ticketbearbeitung
- Notizen mit Fotos oder Anhängen erfassen
- Checklisten / Arbeitsanweisungen
- Automatische Zeiterfassung
- Auftragsabschluss und Unterschrift
- Arbeitsberichte für Interne Nutzung und für Kunden
- Ansicht Wissensdatenbankinhalte zum Auftrag/Ticket
- Ansicht Asset-/Config Item Informationen zum Auftrag/Ticket
- Ansicht Kunden- und Kontaktinformationen zum Auftrag/Ticket
- Navigation zur Kundenadresse mittels Ihre bevorzugten Navigations-App
- Emailversand an Kundenkontakt mittels Ihrer Email-App
- Zugeordnete Tickets durchsuchen
- Benachrichtigungen für Ticketerinnerungen
BU
- Gruppierung Aufträge nach Priorität

Erfordert KIX in Version 18. Die Backend-API-Schnittstelle des Systems muss vom Mobilgerät aus per HTTP/S erreichbar sein.

Neuheiten

Version 1.2

VERBESSERUNGEN

(1) Zeitplanung in App
a) Darstellung Arbeitsaufträge in Zeitgruppen
Tickets werden auf Tabs in Gruppen "heute", "morgen", "nächste Woche", "später" und "alle" angezeigt. Der Nutzer erhält dadurch eine bessere zeitliche Übersicht und Einordnung von Aufträgen.

b) Zeitplanung von Arbeitsaufträgen in App
Die Plandaten (Beginn und Ende) eines Arbeitsauftrags können in der App durch den Außendienstmitarbeiter geändert werden. Der Außendienstmitarbeiter kann die ihm zugeordneten Aufgaben ändern ohne sich direkt am Webfrontend von KIX anmelden zu müssen.

c) Erinnerungszeiten in App setzen
Die App erlaubt das Setzen eines Erinnerungsstatus und -zeitpunkts. Kurz vor und bei Erreichen dieses Zeitpunkts erinnert die App an das Ticket. Der Nutzer kann sich so Erinnerungen setzen ohne den Planbearbeitungszeitraum zu verändern.

(2) Anzeige Arbeitsauftrag direkt in Ticketansicht
Die direkte Anzeige eines Arbeitsauftrags in der Detailansicht zeigt direkt welche Arbeiten durchzuführen sind, ohne erst in die Kommunikations-/Fallhistorie wechseln zu müssen. Der Nutzer erfasst schnell was zu tun ist.

(3) Zusammenführung Zeitbuchung in App mit Ticketzeitbuchung
Die in der App erfolgten Zeitbuchungen werden im Backend erfasst und summiert. Damit wird das Controlling von Aufwänden im Außendienst vereinfacht.

(4) Finale Zeiterfassung integriert in Abschluss Bearbeitung
Der Nutzer muss eine laufende Zeiterfassung nicht einzeln beenden, sondern wird direkt in die Erfassung geführt wenn er die Bearbeitung abschließt.

BUGFIXES
(1) Artikelerstellung setzt falschen Content-/MimeType
(2) Artikel "RiskAssumption" enthält leeren Checklistenverweis

App-Datenschutz

Der Entwickler, c.a.p.e. IT GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch