iPad-Screenshots

Beschreibung

Mit der App können Kinder ihre eigenen Bildergeschichten gestalten und schreiben. Anregungen bieten die Filme mit "Knietzsche", dem kleinsten Philosophen der Welt. In kurzen Trickfilmen geht er wichtigen Fragen des Lebens auf den Grund.
Zum freien Gestalten stehen alle Knietzsche-Figuren, verschiedene Hintergründe und viele Gegenstände aus den Filmen zur Verfügung. Aus ihnen können eigene Geschichten mit vielen Kombinationsmöglichkeiten gestaltet werden. Alles ist möglich: freies Erzählen oder thematisches Arbeiten, zum Beispiel zum Thema Nachrichten. Selbstgeschriebene Texte können die Bilder ergänzen. Zum Weitergeben und Ausdrucken ist ein PDF-Export möglich.

Auf einen Blick:

+ Bildergeschichten aus Figuren, Gegenständen, Objekten und Hintergründen selbst gestalten.
+ Zu jedem Bild einen eigenen Text hinzufügen.
+ Über 400 frei platzier-, vergrößer-, dreh- und spiegelbare Objekte und Figuren.
+ Umfangreiche bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung.
+ PDF-Export der eigenen Bildergeschichten zum Versenden oder Ausdrucken.
+ Drei Beispielgeschichten zu den Themen Freundschaft, Mut und Nachrichten.
+ Drei Knietzsche-Filme: "Mut", "Wut" und "Freundschaft" mit Untertiteln.
+ Vollständig offlinefähig.
+ Kostenlos, keine In-App-Käufe.
+ Zur kostenlosen Nutzung im "Volume Purchase Programm" freigegeben, z.B. für Schulen.
+ Weitere Filme und Materialien auf www.knietzsches-geschichtenwerkstatt.de.

Neuheiten

Version 1.30

+ Umfangreiches Update mit neuen Hintergründen und Motiven zum Thema Medien.
+ Schlagzeilen zum Thema Nachrichten.
+ Über 400 Motive zum Gestalten eigener Bildergeschichten.
+ Motive übersichtlich gegliedert.
+ Bedienung und Sichtbarkeit bei kleinen Motiven verbessert.
+ Schriften und Zahlen jetzt auch direkt in die Bilder integrierbar.

Bewertungen und Rezensionen

4.8 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

TomStuttgart ,

Tolle Kreativ-App für Kids

Meine Tochter ist von dieser App begeistert und schreibt damit eigene "Bücher". Idee und Umsetzung finde ich sehr gelungen. Lediglich eine Sache hat schon zu Datenverlust und Tränen geführt: das Löschsymbol für Buchseiten sieht so ähnlich aus wie in Windows das Symbol zum schließen von Fenstern, eine Rückfrage ob die Seiten wirklich gelöscht werden sollen erfolgt nicht. Bitte korrigieren!

Entwickler-Antwort ,

Hallo TomStuttgart, wir haben Ihre Anregung aufgenommen und in der aktuellen Version eindeutige Löschsymbole eingeführt, sowie eine Abfrage gegen versehentliches Löschen einer vollständigen Geschichte eingebaut. Weitere Verbesserungen, siehe Update. Viel Spass und gerne weitere Anregungen auch über den Feedbackbutton "Wünsche an Knietzsche"

NiPiBri ,

Prima

Die Idee der App finde ich klasse. Ich würde sie gerne in der Grundschule nutzen. Dafür wäre es toll, wenn es eine eingebaute Rechtschreibprüfung gäbe und die Figuren noch mehr Gefühle (erschrocken, ängstlich, verliebt...) darstellen könnten. Vielleicht besteht ja noch die Möglichkeit einer Weiterentwicklung. Ansonsten wirklich großes Lob für diese nette Idee, eigene Geschichten zu schreiben. Das motiviert SchülerInnen sehr.

Informationen

Anbieter
Suedwestrundfunk Anstalt des oeffentlichen Rechts
Größe
289.2 MB
Kategorie
Bildung
Kompatibilität

Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPad.

Sprachen

Englisch

Alter
4+
Copyright
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch